Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Neues aus dem Prototypenbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Klaus, wann sind dann die ersten Vliesboxen in 110x60 lieferbar? kann ich diese bereits schon verbindlich bestellen? Hast PN. Wäre klasse, wenn ich die Box bis Ende Januar 2017 geliefert bekommen könnte. VG Ralf


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
      Grüße Ralf


    • Hallo Ralf,

      nächste Woche werde ich hier ausführlich über die Dreamboxen 2.0 berichten. Die Vlieser-Dreamboxen sind nun mehr als 9 Monaten bei Testern im Einsatz und es gab einige Änderungen, besonders was die Elektroniken und Steuerung betrifft. Die Teile laufen perfekt und es hat sich über die Monate ein sehr wichtiger Aspekt herausgestellt, den wir zunächst gar nicht auf dem Schirm hatten : ... bei Einsatz einer RE-Vliesfilter-Dreambox, fallen die Phosphat-und Nitratwerte innerhalb weniger Monate gegen null und zwar je schwerer das Vlies ist, umso schneller sinken die Werte. Das hat zur Folge, dass man nicht nur einen kleineren Abschäumer einsetzen kann, weil der Vlieser schon einiges herausholt, sondern dass man zukünftig auf Phopshat-und Nitratreduzierenden Adsorber, verzichten kann.

      Während der Testphase musste der Einsatz eines 100 Gramm Vlieses nach 2 Wochen abgebrochen werden, weil die Werte bei Torsten (toto) gegen n.n. abrutschten. Wir werden daher in Zukunft spezielle Vliesrollen in den Qualitäten 40 Gramm, 60 Gramm und 80 Gramm anbieten. Ausgeliefert wird der Vlieser mit einer 40 Gramm Rolle....

      @Mark...

      .. es gibt CAD/CAM Konstruktionszeichnungen, die wir aber verständlicherweise hier nicht zeigen möchten. Die ersten Singlevlieser werden Anfang November erhältlich sein. Bilder stelle ich hier ein. Die Länge bei den 50 und 60 cm tiefen Modellen ist immer gleich : 65 cm Länge, wahlweise 50 oder 60 cm Tiefe und 40 cm Höhe zuzüglich Rolle....

      Grüße .. Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo Klaus, bin auf den Bericht gespannt. Die Frage nach der Bestellbarkeit sowie der Verfügbarkeit brennt mir etwas unter den Nägeln. Will endlich loslegen und die Bestellungen auslösen :)
      Grüße Ralf


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralf Schuster ()

    • Wegen steigender Nachfrage machen wir ab sofort auch ein Sondermodell, speziell für die Anhänger der Tritonmethode....

      Hier werden zwei Sockenreihen aus der Dreambox raus genommen und durch einen Algenfilter, ersetzt.... in der ersten Sockelreihe kommen sehr grobe 1200 my Socken zum Einsatz, die nur dem Zweck dienen, sehr grobe Fremdkörper aus dem Filter fern zu halten....

      Im Bild ist eine kundenspezifisch gebaute Triton-Dreambox mit den Maßen 200 x 75 x 50 cm abgebildet.....

      Hier zu sehen : .... 3 Sockenreihen einer normalen Standart-Dreambox ...



      Und hier die Spezial - Einer Sockenreihe bei der Triton-Box ...







      Anfragen diesbezüglich bitte an unseren Service stellen...

      Mit freundlichen Grüßen ... Klaus Jansen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Neues aus dem Protoypenbau : Vlieserdreambox 3.0

      Hier mal unser neuestes Modell, die Vlieser-Dreambox 3.0 Premium

      Sie unterscheidet sich von der Vlieser-Dreambox 3.0 Basic, dass die Aufrollkammer des verbrauchten Vlieses komplett rausnehmbar ist. Die Elektronikeinheit selbst, verbleibt aber in der Box. Die Elektronikeinheit ist ebenfalls ausbaubar. Diese ist mit der Rückwand mittels 4 Titanschrauben verbunden.

      Grund : ... wenn die Filteranlage unter einem Aquarium steht, ist es für den Kunden äußerst unpraktisch, die Vliesrollen auf den Knien rutschend, aus dem Unterschrank zu holen. Daher empfehlen wir das Basic Modell dann einzusetzen, wenn der Filter neben dem Aquarium steht und nicht drunter...

      Das Premium Modell vereinfacht erheblich den Ausbau des verbrauchten Vlieses. Man kann mit der Schublade zum Mülleimer gehen und das verbrauchte Vlies entsorgen. Das Premium Modell erhält noch zusätzlich ein Fenster unter der Aufrollkammer und die Frontscheibe der Kammer, wird in transparent ausgeführt....

      Diese Modelle sind ab Anfang Dezember verfügbar....

      ( die Zeichnungen zeigen das Modell 130 x 60 x 40 cm.... )

      Grüße .. Klaus
      Bilder
      • Bildschirmfoto 2016-11-10 um 17.14.17.png

        230,13 kB, 1.086×728, 77 mal angesehen
      • Bildschirmfoto 2016-11-10 um 17.14.01.png

        241,51 kB, 1.071×752, 78 mal angesehen
      • Bildschirmfoto 2016-11-10 um 17.13.40.png

        179,67 kB, 805×620, 79 mal angesehen
      • Bildschirmfoto 2016-11-10 um 17.12.55.png

        224,8 kB, 955×677, 77 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Für die Wartung des Fliesfilters ist das eine echte Erleichterung, ganz klar! Dafür beansprucht der Fliesfilter jetzt aber auch die Hälfte des verfügbaren Platzes in der Dreambox, das ist verflixt viel! Wenn da jetzt noch ein Behälter für Verdunstungswasser hinkommt und Kalki oder Dosiersachen braucht man schon einen Unterschrank von 2m Länge, sonst bekommt man da nicht alles unter. Wo würde man Fließbettfilter für Pellets, Kohle oder Phosphatadsorber hinsetzen, der Platz rechts scheint mit Abschäumer und Rückförderpumpe schon ausgebucht zu sein?
      Viele Grüße

      Sandy
    • Hi Sandy ...

      die oben gezeigte Box hat die Maße 130 x 50 x 40 cm.... ein Medienfilter wird da noch rein gehen und zwar innerhalb der Pumpenkammer. Das Vliesabteil braucht in der Länge schon 65 cm Platz, das heisst also bei diesem Modell, die Hälfte in der Breite.

      Bei einer Box mit den Ma0ßen 130 x 60 x 40 cm sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.

      Die kleinste Vlieserbox wird 110 x 50 oder 60 cm haben. Da fällt die Entgasungskammer komplett raus und die Abschäumer-sowie die Pumpenkammer sind eins... Als reine Single-Vlieser ohne Abschäumer-und Pumpenkammer, werden die Modelle 65 x 50 und 65 x 60 cm kommen.

      Phosphatabsorber wird man bei einer Vlieserbox mit 60 oder 80 Gramm Vliesmaterial sehr wahrscheinlich nicht mehr brauchen. Wir haben einen Prototypen seit mehr als 9 Monaten bei einem Kunden laufen. Nur durch den Einsatz eines Vliesfilters ist der Phosphatwert innerhalb weniger Monate gegen n.n. gerutscht.

      Wir stellen am WE hier mal eine komplett bestückte Dreambox 3.0 vor ...

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • ... also ein 80, 100 und 125 mm wird da auf jeden Fall reinpassen. Ich baue morgen, am Samstag einige Vliesfilter komplett zusammen, dann sage ich euch, welche da sicher rein passen.... in der 60 vm tiefen Version passen auf jeden Fall auch 2 Medienfilter rein....

      Und bitte zu bedenken, dass wir die Größenangaben von BK-Abschäumern, auf eine Nummer kleiner senken, wenn eine Vliesfilter-Dreambox zum Einsatz kommt. Wir leben zwar vom verkaufen, aber wenn der Abschäumer nur sprudelt und nix rausholt, weil der Vlieser die Vorstufen schon raus geholt hat, tun wir uns selber keinen Gefallen.
      Also, bitte um Beachtung, dass dann ein 200er BK-Deluxe, zum Beispiel anstatt 1000 Liter, auch bis zu 1500-2000 Liter, sauber halten kann.

      Im übrigen kann man z.B. einen Kohlefilter auch liegend in eienr Vlieser-Dreambox laufen lassen. Ein entsprechendes Modell ist bei uns in Vorbereitung, denn unter der Schräge und der Aufrollkammer, ist reichlich ungenutzter Platz vorhanden....

      Das Platzproblem ist auch der Grund, warum wir zunächst erst mal die 50 und 60 cm Version bauen, die 40 cm erst mal außen vor lassen.... Wenn allerdings die Zusatztechnik gut geplant wird, sollte da auch noch einiges mehr rein gehen....

      Optional sind weitere Extras bereits vorbereitet, wie z.B. die RE-Nachfüllautomatik, Single-Controllerhalter, Kombihalter für bis zu 3 Controller, Elektrodenhalter, usw....

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Neues aus dem Prototypenbau für 2017

      Micro Bubble King 100 und 120 ( auf Basis der Supermarines Baureihe )

      die ersten Prototypen der neuen 100 mm Mico-Skimmer Baureihe sind fertig und werden jetzt ausgiebig getestet. Die Micro Skimmer runden unser Portifolio nach unten hin ab und sind die kleinsten Bubble King Abschäumer in unserer Serie.
      S
      ie werden serienmäßig mit einer neuen regelbaren DC- Micro Red Dragon-Abschäumerpumpe ausgestattet. Der 100er Mico BK ist ausgelegt für Aquarien bin 100, max. 150 Liter Inhalt. Der 120er bis 200, max. 250 Liter. ( je nach Besatz)
      DC-Pumpe mit 24 Volt Betriebsspannung, regelbar von 80 bis max. 500 Liter Lufteinzug bei max. 1000 Liter Wasserdurchsatz.

      Die Micro BK´s werden aus den gleichen Komponenten gefertigt, wie die großen BK´s. Abstriche bei der Fertigungsqualität und Wandstärken, gibt es nicht.

      Bei der Neuentwicklung dieser Serie sind wir einen neuen Weg gegangen und haben den Abschäumer so konstruiert, dass er Werkzeuglos komplett demontierbar in seine Einzelteile zerlegbar ist. Als Basisfundament dienten unsere neuen Patronen-Medienfilter, die sehr erfolgreich im Markt eingeführt wurden. Das Unterteil wird aus einer 12 cm breiten und 5 cm dicken massiven PVC-Ronde, auf unseren CNC Bearbeitungszentren, sehr passgenau gedreht und gefräst. Über Gewindeschraubtechnik wird der Abschäumer zerlegt und zusammen gebaut. Gewindegröße beträgt 2,5 " auf allen Ebenen.

      Die Gewinde haben einen Silikon O-Ring in 30 Shore Härte, so dass bereits ein leichtes anziehen den Abschäumer zuverlässig abdichtet. Das Schaumrohr ist herausnehmbar und ebenfalls mit einem Silikon O-Ring, abgedichtet. Der Abschäumer ist hermetisch dicht.
      Gesamthöhe beträgt incl.49,5 cm + 1 cm für den Topf abdrehen.

      Wasserstandskontrolle erfolgt mit einem verschiebbaren Teleskoprohr, welche sich sehr in der DeLuxe Baureihe bewährt haben.

      Die Markteinführung ist für September geplant, wo auch die neuen Micro-DC RD3 Pumpen auf den Markt kommen.... Vorzugsweise wird diese Serie auch auch für die Micro-Dreamboxen in Komplettbauweise Verwendung finden, wo die größeren Bubble Kings aufgrund ihrer Bauweise, nicht passen ...








      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Der Abschäumertopf wird über ein sehr leichtgäniges 2,5 " Gewinde aufgeschraubt und nur leicht angezogen. Der 100 mm Topf ist ebenfalls demontierbar und kann zum reinigen, komplett in seine Bestandteile zerlegt werden.

      Just for Fun : ... der Größenvergleich zu einem 250er BK.Supermarines ....

      Grüß e... Klaus

      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo Klaus

      Niedlich die kleinen Micro BK. Ich sehe schon das wird der Hit!
      Wie immer, da kommt wieder was gutes aus dem Hause Royal Exclusiv.

      Was anderes...
      Die Micro-DC RD3 Pumpen wären doch geradezu prädestiniert als
      regelbare Pumpen für in den Mini BK 160/180 da es ja für diese
      Serie keine internen regelbar Pumpen gibt!? Könnte man nicht
      etwas in die Richtung machen? Mit 36Volt oder so...
      Liebe Grüsse Andi


      80x80x70 Becken mit Filterbecken im Nebenraum, insgesamt 524Lt.
      Beleuchtung: 1x AI Hydra, 2x AI Sol, 160er Mini Bubbel King, Rück-
      förderung Red Dragon 3, 50W, Closed Loop Strömung mit
      2x Abyzz A200 gesteuert über GHL Profilux 3,Theiling Rollermat,
      Bubbel-Magnus Wirbelbettfilter Zeitweise mit Kohle.
    • Hi Andi ...

      wir haben zwei seeehr kleine DC Pumpen in der Entwicklung. Max. 25 - 30 Watt mit der Nadelradkonfiguration bis zu 4000 upm und eine sehr kleine DC-Förderpumpe, die gesteuert an unserem neuen Kalkreaktor laufen soll sowie als Förderpumpe in den geplanten Komplettanlagen aus Kunststoff und in den Micro-Dreamboxen.... Maßstab ist naürlich den gleichen Geräusche-Level zu erreichen, wie mit der 50 Watt RD3-Speedys.
      Das ist nicht so einfach, denn bei der 50 Watt macht es ja die schiere Masse der RD3 , die sämtliche Vibrationen und Schwingungen im Kern erstickt ( im wahrsten Sinne des Wortes)

      Bei den Micro Speedys entfällt aber die Masse und wir müssen einen anderen Weg gehen. Den hat unser Pumpenhersteller der kleinen DC Pumpe aber gefunden und ein Prototyp läuft bereits seit einigen Monaten bei uns unter Vollast und es sieht so aus, dass wir demnächst eine weitere, sehr sehr geräuscharme kleine DC Pumpe mit 24 Volt auf den Markt bringen können. Auch für die Mini BK 160 und 180, sowie die Double-Cones 130 und 150 ....

      Wir können auch klein :)

      Mein Dank daher an die beiden Herren Friedrich, die uns den Prototypen zur Verfügung gestellt haben.... Einige wissen es vielleicht schon, aber die Firma AquaBee und Royal-Exclusiv arbeiten gemeinsam an der kleinen DC Pumpe, die wir zusammen zur Serienreife bringen werden.
      AquaBee wird diese Pumpe Custommade für Royal-Exclusiv, nach unseren Vorgaben herstellen. Royal-Exclusiv ist ausreichend mit neuen Projekten beschäftigt und wir wollen neue Projekte im Kunststoffbau vorantreiben, hier im Besonderen die Single-Vlieser, die Micro-Dreamboxen, Kalkreaktor sowie die Laminare-Strömungs-Komplettanlagen...

      Den Part Pumpenbau können wir in 2017 daher leider selbst nicht weiter vorantreiben, außer dass noch eine 500 Watt DC- RD3-Speedy in der Planung ist .....

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von klaus Jansen ()

    • Hallo Klaus,

      Ein Traum wäre, wenn ihr mal ultra mini machen würdet um die Siccepumpen am Zeofilter ersetzen zu können. Mal leise, mal laut und wenn im TB sonst nur dein Zeug werkelt, is es doppelt laut. Aber diese Sparte ist für euch wahrscheinlich unattraktiv versteh ich auch.
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8x80 Watt T5,Strömung: Tunze 6105 und 6095, Abschäumer: RE Double Cone 180 mit RD3 speedy, Ballinglight und Zeolight-Methode nach Fauna Marin
      Extra bavariam non est vita et si est vita non es ita




      Viele Grüße
      Stefan
    • Hallo Lam ...

      Nein, einen Preis gibt es noch nicht. Der Preis geht, steht und fällt alles mit den kleinen DC Pumpen. Wir sind im Gespräch mit dem Steuerungs/Elektronikspezialisten sowie mit dem Motoren Hersteller. Sobald uns Konditionen vorliegen, geben wir den VK-Preis bekannt. Erstrebenswert wäre unter 500.- Euro (incl. der DC Pumpe.) ... wir werden sehen...



      Gibs es schon Fotos vom Kalkreaktor? schrieb:




      Nein, es gibt lediglich CAD Zeichnungen. Der Kalkreaktor wird als nächstes serienreif gemacht. Wir hoffen dass bis Herbst der Kalkreaktor fertig wird....

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Ab sofort verfügbar :

      Royal-Exclusiv Single-Vliesfilter

      Länge : 70 cm, Tiefe : 50, 60 0der 75 cm

      ( Das abgebildete Modell hat eine 60 cm Tiefe )

      Zum aufsetzen auf bestehende Filteranlagen, Glasfiltern oder sonstigen Behältern.

      Wasserauslauf standartmäßig seitlich, mit 2 x 50 mm Rohre + 1 x Notüberlauf 50 mm
      Wasserauslauf im Boden anstatt seitlich optional erhältlich
      Vorflutkammer revisierbar
      LED Beleuchtung serienmäßig integriert + Infrarot Steuerung
      Industriemechanik
      12 Volt Technologie
      Berührungsloser kapazitiver IFM-Sensor für die Wasserstandsmessung im Filter
      Zwillingstimer von Panasonic ( siehe Hinweis *)
      Kristallklares Wasser, ausbringen von Detritus, Schwebeteilchen und allen Dreckstoffen, Futterresten, Schlamm usw....
      Fisch-und Garnelenschutz .... *Gäste* die es geschafft haben, bis vor die Rutsche zu gelangen, können ohne Probleme in der Vlieserkammer aufgenommen werden.
      Wartungsarm.... bis auf das wechseln der Rolle, arbeitet das System autark und vollautomatisch.
      Bei Stromausfall, automatische Rückkehr zu den letzten Einstellungen
      Aufwickelrollkammer als Schublade konstruiert. Keine *Sauereien* beim Vlieswechsel.
      Getriebekonstruktion mit POM-Zahnrädern aus eigener Produktion.
      Getriebemotor mit 4 Nm Kraft an der Welle , aus der Automobilindustrie 812 Volt Scheibenwischermotor)
      Elektrokammer vom System getrennt und lässt sich komplett rausziehen über dei Nutführungen.
      12 Volt Industrietrafo der Fa. Weidmüller-Germany

      * mit dem Zwillingstimer bestimmen Sie, erstens, die Zeit, wann das Vlies weiter gerollt wird, nachdem der Sensor den ersten Wasserkontakt gemessen hat und zweitens, wie weit das verschmutzte Vlies raus gezogen werden soll. Die Zeiten lassen sich im Zehntelsekunden- bis Stundenbreich einstellen.

      Mit diesem Vlieser drücken Sie innerhalb weniger Wochen ihre Phosphat-und Nitrat-Werte gegen null ohne jeglichen Einsatz von Adsorbern.
      Die 40 Gramm/75 Meter- Vliesrolle dürfte für ca. 1,5 bis 2 Monate halten. 60 und 80 Gramm Rollen auf Lager.

      Der Single Vlieser wird auf unserer Hausmesse am 9.9.2017 zu sehen sein.




      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Ich werde mir diesen Flieser sehr genau anschauen, denn es kann gut sein, dass er bei mir nicht mehr reinpasst von der Höhe. Mein Technikschrank ist 80cm hoch, das Technikbecken 40cm hoch, das ist nicht viel, um den Vlieser dort noch ins Technikbecken laufen zu lassen.
      Da muss ich mal sehr genau messen. Entscheidend ist da, ob der Ablauf noch über das 40cm hohe Technikbecken passt und der Flieser dann noch in die 80cm sich reinquetschen kann.

      Das wird ein sehr lohnender Tag am 9. September!
      Viele Grüße

      Sandy
    • Hi Sebastian...

      Hang-On Abschäumer von Royal-Exclusiv sind derzeit nicht geplant, jedenfalls nicht mehr in 2017, weil uns schlichtweg eine kleine DC Pumpe dazu fehlt. Die sind zwar in der Entwicklung, kommen aber erst Ende des Jahres. Danach schaun wir mal.....

      Dieses Jahr soll noch die Lochboxen-Strömungsanlage und die Micro-Dreamboxen in die Serie gehen. Mit diesen Projekten sind wir vollends ausgelastet.

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....