Alternative Wassertests zum Tropfen

  • Moin,

    Weil ich manchmal doch etwas zu faul bin, das große Fotometer aufzubauen bin ich auf der Suche nach Tropftests für kurzfristige Zwischenmessungen. Bisher habe ich mit Tropic Marin und ATI gemessen. Die gehen jetzt aber zur Neige. Wer hat Erfahrungen mit den Tests von z.B. Aquaforest oder Colombo? Die gesuchten Tests sollten hinreichend genau sein und können gerne auch günstiger sein als die o.g. Profi-Tests.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • N'Abend Stefan,


    meine "Zwischendurchmessungen" für KH, Ca und Mg mache inzwischen seit etwa 2 Jahren ausschließlich mit A-Forest. Gut ausgestattet, simple Anwendung und gut erklärt.


    Über die Genauigkeit kann ich nichts aussagen, da ich mich weder mit Referenzen verunsichere noch auf 100 % Genauigkeit fixiert bin. Der Trend ist entscheidend.

    Grüße vom Aachener Land,
    Werner


    Reefer 425, 2 x Hydra 32 + 40 Watt umlaufende LED-Leisten 13.000 K.+ 5 Spots
    5 Turbellen, Wellen im 0,3 Sekundentakt, "Ebbe - Flut" alle 3,5 h
    Deltec 600i, Fe-Adsorber (Ramsch-Perlen), Biopellets, Zeolith, Balling light
    15 % Wasserwechsel/Woche

    Täglich lebende Artemianauplien + 120 cm³ frisch gezapftes Phytoplankton

  • Warum willst du denn theoretisch wichtige Parameter durch Tests einer anderen Marke evtl. verfälschen?

    Warum nicht einfach bei den bewährten Produkten bleiben?


    Du hast Acros im Becken. Was, wenn es nun eine Abweichung bei KH / PO4 zu deinen bisherigen Tests gibt? Änderst du dann die Wasserparameter? Oder rechnest du eine Fehlertoleranz raus?


    Viele Grüße,

    Rüdiger

  • Moin,

    normalerweise messe ich KH, Ca., PO4 und NO3 mit meinem Hanna Fotometer. Das ist bei manchen Tests etwas aufwändig. Wenn ich damit z.B. einen erniedrigten KH Wert messen würde, würde ich den korrigieren und die täglichen Korrekturen mit einem Tropftest bestimmen. Bin ich im Zielbereich angekommen würde ich wieder mit dem Fotometer testen ob es auch stimmt. Wobei KH ist ein blödes Beispiel weil der Test am schnellsten geht. Aber Ca. und NO3 dauern tatsächlich in der Vorbereitung deutlich länger, oder benötigen zum Verdünnen Osmosewasser. Den Aufwand will ich bei täglicher Messung etwas eingrenzen.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Hallo Stefan


    für die KH, CA und MA nutze ich die Test von Salifert, schnell und einfach.

    Gruß Ewald


    _______________________________________________________________________________________________________________________________


    Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
    Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
    hab ich Angst vorm Licht. :loudly_crying_face:

  • Hallo Stefan.

    Hast Du schon mal über das Photometer von Finwell Pro nachgedacht? Ich hatte das irgendwann zum "Probieren" bei Kleinanzeigen geschossen und teste nur noch damit.
    Is mega komfortabel und im Handling schnell. Die Reagenzien kosten ne Mark klar - aber ist alles angenehmer als Farben-raten.

    Beste Grüße, der C

  • Ach ja, es wäre aus Gründen der Nachhaltigkeit wichtig, wenn es bei den Tests Refills gäbe. Jedesmal neue Spritzen, Röhrchen usw. kaufen finde ich überflüssig.


    Edith sacht noch: Beim Finwell Fotometer wurde hier schon einmal geschrieben, dass die Tests auf zu niedrige ph-Werte kalibriert sind. Da würde ich eher das MW-Fotometer von Hanna nehmen, aber vorher muss ich mein jetziges noch verkaufen :smiling_face:.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Bei Salifert CA,KH und MG gibt es kein Farbe raten, wird über Tröpfchen gemessen und in einer Tabelle abgelesen. Sehr schnell und einfach in der Anwendung.

    Die neue Version von CA , finde ich aber nicht mehr so gut !

    ATI Sirius X6+2x54W T5
    RE Double Cone 200 RD3
    150er Maxspect Gyre :krabbe:

  • Hi Stefan,


    für KH und Ca verwende ich die von Red Sea. Nicht die günstigsten, aber recht genau und zudem haben die eine Halterung für die Spritze und man verschraubt das Glas komplett. Ist sehr angenehm beim Schütteln. Gibt sicher irgendwelche Videos dazu...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!