PH Wert mit Kalkwasser erhöhen über Nacht

  • So, mein DIY Kalkrührer ist nun am laufen. Ich möchte die PH Absenkung über Nacht mit Kalkwasser abfangen. Ziel ist PH 8,2-8,3 im Becken.
    Derzeit schwankt der wert zwischen 7.9 - 8.2. Ich versorge meine 1100Liter netto über Balling Light. Wobei ich mein KH vbereits aus einer Mischung aus 50% Fauna Marin KH und 50% Natriumkarbonat fahre.
    Grundsätzlich möchte ich eine Kombo aus Kalkrührer + Balling Light fahren. Muss mich da aber nun ran-tasten.


    Ich würde Anfangen über Nacht Kalkwasser zuzuführen. Menge ?
    Je nach Entwicklung von PH, KH und CA dann entsprechend Balling runterfahren und Kalkwasser hochfahren.


    Was mein Ihr?


    Gruß
    WIlko

  • Ich habe es immer so gemacht , daß ich das komplette verdunstete Wasser durch Kalkwasser ersetzt habe.


    Mein 500 l Becken verdunstete ca 3 Liter / Tag . Ich hatte eine Dosierpumpe die ich dann so eingestellt habe, daß die 3 Liter Kalkwasser nachts an einer gut durchströmten Stelle ins Technikbecken gepumpt wurden.
    Wenn dann mal wirklich nach einer Woche etwas Wasser im Becken fehlt habe ich manuell etwas nachgefüllt.
    Später habe ich dann die Dosierpumpe durch eine Nachfüllautomatik ersetzt , da wurde das Kalkwasser dann halt über den ganzen Tag verteilt dosiert. Da brauchte man dann natürlich nichts nachdosieren.


    Beides hat bei mir funktioniert

  • Die Nachfüllautomatik kann man auch über eine Zeitschaltuhr laufen lassen. So wird tatsächlich nur nachts Kalkwasser nachgefüllt. Die leichte Absenkung des Wasserspiegels im Technikbecken macht meist nichts aus.
    Auf jeden Fall pH und KH im Auge behalten. Bei hohen CO2-Konzentrationen kann auch die KH steigen.

  • auch sollte man sein Phosphat im Auge behalten.

    Gruß Ewald


    _______________________________________________________________________________________________________________________________


    Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
    Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
    hab ich Angst vorm Licht. :loudly_crying_face:

  • auch sollte man sein Phosphat im Auge behalten.

    Danke für euren Input,
    Wie meinst Du das Ewald. Bezogen auf einen eventuellen Anstieg von KH?


    Gruß
    WIlko

  • So, kurzer Zwischenbericht. Der Kalkrührer läüft und ich dosiere über Nacht ca. 3,2 Liter Kalkwasser in meine 1100L Netto AQ. Der PH Wert war im Kalkrührer bei ca. 12,48 ph. Jetzt bei 12,24 pH.


    Frage: Sollte ich einfach weiter Calciumhydroxid in den Kalkrührer zudosieren?
    Oder ist es besser das Calciumhydroxys im Kalkrührer zu tauschen?


    Die Zugabe von Balling Light KH ( 50% Fauna Marin KH und 50% Natriumkarbonat) ist nun reduziert ebenso die von CA.
    Mein PH sSchwankt damit zwischen morgens beginn der Lichtphase 8.06 ph und zum Ende bei 8.28 ph. Gemessen mit Hanna Halo2


    KH liegt laut KH Keeper zwsichen 7.33 um 24 Uhr bis 7.49 um 6 Uhr.


    Gruß
    Wilko

  • Hi Thomas,
    dann werde ich erstmal nachfüllen. Ich danke Dir.


    Gruß
    WIlko

  • Ich habe immer ein paar mal Kalkpulver nachgefüllt. Aber so nach 4 bis 5 mal habe ich dann den Bodensatz komplett weggeschüttet da sich unlösliche Reste bilden.
    Und der pH Wert sieht ja auch gut aus

    genau so.


    LG
    Daniel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!