• Moin,
    Ich habe in einer meiner Tischacroporen eine kleine Krabbe (Cymo sp. ? ) gefunden. Das Gewebe um ihren Aufenthaltsort erscheint weiß? Muss ich davon ausgehen, dass es sich um einen Schädling handelt?

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Moin,
    Ich habe in einer meiner Tischacroporen eine kleine Krabbe (Cymo sp. ? ) gefunden. Das Gewebe um ihren Aufenthaltsort erscheint weiß? Muss ich davon ausgehen, dass es sich um einen Schädling handelt?

    Symbionten sind keine Parasiten sind daher keine Schädlinge.
    Der " Schaden" bleibt äusserst gering, und auf das Quartier beschränkt, wenn es eine Cymo ist.
    Gruß
    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Moin, Hajo
    Das hat sie wohl gehört und hat ihren angestammten Platz verlassen, um auf eine Nachbarkoralle zu wechseln :grinning_squinting_face:

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Mit Sicherheit sind Trapezia und Tetralia harmlose Vertreter.
    Cymo sagt man smarten Vandalismus nach. :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Gruß
    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Hallo Stefan!


    Noch etwas zum Unterschied:
    Tetralia (unterschiedliche Scherengrössen) und Trapezia haben eine glatte Oberfläche.
    Cymo dagegen ist leicht behaart.


    Gruß
    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Moin Hajo
    Leider hat sich die Cymo als echte Plage erwiesen. Ihre Umgebung hat sie einigermaßen abgefressen. Ich muss sie wohl doch verbannen.

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Hallo Stefan,


    tja, mal wieder mit Zitronen gehandelt. :frowning_face:
    Normalerweise sind in der Natur einige Cymos sogar in der Lage, den Fortschritt von krankem Korallengewebe an Acroporen zu stoppen.
    Dazu gibt es Untersuchungen.
    Das ist die gute Nachricht.
    Die schlechte Nachricht bezieht sich auf die Schäden an Acroporen ausschliesslich unter Aquarienbedingungen!!
    Warum das so ist, lässt sich nicht leicht beantworten.
    Wahrscheinlich hat es etwas mit der Beschaffenheit des Korallenschleim zu tun.
    Dieser ist höchstwahrscheinlich in der Zusammensetzung des Biofilms nicht mehr ansprechend?
    Unter natürlichen Bedingungen würden sich die Krabben sicherlich nicht ihrer Behausung und Speisekammer berauben.


    Gruß
    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Moin Hajo
    Leider hat sich die Cymo als echte Plage erwiesen. Ihre Umgebung hat sie einigermaßen abgefressen. Ich muss sie wohl doch verbannen.

    Hallo Stefan


    Sieh es doch mal positiv, ein bisschen Verlust gibt’s immer :grinning_squinting_face:

    Gruß Ewald


    _______________________________________________________________________________________________________________________________


    Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
    Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
    hab ich Angst vorm Licht. :loudly_crying_face:



  • Hallo zusammen!


    Symbiontischer Mutualismus von Krabbe und Acropora sind genügend beschrieben worden.
    Eine australische Studie hat die Bewohner von 141 Acroporen untersucht. Ergebnis: 100 % Tetralia- und 38 % Cymo-Krabben!
    Anbei der Bericht über die besondere Effizienz, ausgerechnet einer Cymo-Art. :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Gruß
    Hajo


    https://www.datz.de/index.php/…e-lindert-korallenbleiche

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Moin Hajo,
    Ich werde ihr den Artikel 'mal zu lesen geben :grinning_squinting_face:

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Die Krabbe ist in ihrem Loch ein grosser Herr. :grinning_face_with_smiling_eyes:
    (Griechisches Sprichwort)


    Gruß
    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Die Krabbe ist in ihrem Loch ein grosser Herr. :grinning_face_with_smiling_eyes:
    (Griechisches Sprichwort)

    Darauf ' nen Ouzo :grinning_squinting_face:

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Moin,
    nachdem die Cymo umgezogen ist erholt sich die Tischacro wieder. Dafür hat die Millepora, ihr neuer Wohnsitz, jetzt erste Schäden. Somit ist die Krabbe entlassen worden und lebt jetzt im Anglerbecken, wo sie keinen Schaden mehr anrichten kann.

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Moin,
    nachdem die Cymo umgezogen ist erholt sich auch die Millepora wieder. Somit ist der Zusammenhang zwischen Cymo und Korallenschaden weitestgehend bewiesen.

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Hier die Cymo am neuen Wirkort

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Und mit dem neuen Mitbewohner :grinning_squinting_face:

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Somit ist der Zusammenhang zwischen Cymo und Korallenschaden weitestgehend bewiesen.

    Also als Arzt machst du dir aber jetzt ganz schön einfach :winking_face: . Da fehlt noch die Gegenprobe :face_with_tongue: .



    Freut mich auf jeden Fall, dass die kleine Cymo-Krabbe weiterleben darf.


    DITO


    LG
    Daniel

  • Also als Arzt machst du dir aber jetzt ganz schön einfach :winking_face: . Da fehlt noch die Gegenprobe :face_with_tongue: .

    Moin,
    ich hatte leider gerade keine Trapezia für die Placebo-Gruppe zur Hand. :grinning_squinting_face:

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Moin,ich hatte leider gerade keine Trapezia für die Placebo-Gruppe zur Hand. :grinning_squinting_face:


    Ein Arzt muss die Krankheitsbilder voneinander unterscheiden können und sich schnell für eine geeignete Massnahme entscheiden.
    Hier erfolgte doch eine beispielhafte Vorgehensweise:
    1- Ursache und Krankheitsbild wurden erkannt.
    2- Massnahme ergriffen.
    3- Symptome abgeklungen.
    4- Vollständige Genesung.
    Nachweis durch Gegenprobe nicht notwendig.
    Zahlt auch keine Kasse.
    Höchstens auf Privatrezept. :grinning_squinting_face:


    Gruß
    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Kleines Update zu Miss Cymo: Immer noch gesund und munter :grinning_squinting_face:

    Images

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!