Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Profilux 4 wie genau ist er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Profilux 4 wie genau ist er

      Guten Abend.

      Ich habe eine Frage zum Profilux.

      Ich habe in meinem Becken ein digitales Thermometer (Anzeige 26 Grad) und im Technikbecken ein Präzisionsthermometer im Technikbecken ( Anzeige 26 Grad). Das Sensorenthermometer des Profilux zeigt 25.6 Grad an.

      Beim PH Wert habe ich auch Abweichungen.
      PH Test Salifert 8.3-8.4 und der Profilux
      (auch nach Kalibrierung des PH Sensors) misst 8.0 - 8.1.

      Zeigt der Profilux zu niedrig an?
    • Als goldene Faustregel für Messgeräte: die letzte Stelle ist immer nur ein Trend und hat nichts mit Genauigkeit zu tun. Ansonsten RTFM oder Hersteller fragen.

      Bei analogen Anzeigen kommt man gar nicht auf die Idee, die 500ster Stelle hiner dem Komma zu beachten, bei Digitalanzeigen wird der letzten Stelle leider immer viel Bedeutung zugeschrieben. So ist der Mensch...
      LG Burkhard
    • Hallo

      Schön wäre es, wenn man wüste, wie man dich ansprechen soll.

      Hast Du Salifert mit einer Referenz nach gemessen ?
      Gruß Ewald

      _______________________________________________________________________________________________________________________________

      Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
      Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
      hab ich Angst vorm Licht. ;(
    • Ewald schrieb:

      Hallo

      Schön wäre es, wenn man wüste, wie man dich ansprechen soll.
      Hallo Ewald......was denkst Du darüber,wozu der Nickname dient......genau!
      Der Nickname ist auch gleich der Ansprechname. Sonst könnten man ihn ja weglassen.
      Irrtümlich wird häufig noch ein persönlicher Name gefordert; meistens von den älteren Besuchern.Im Internet aber nicht zwingend notwendig.
      Mfg. Peter
      .......die beste Methode einem Lebewesen wohlwollend gegenüber zu treten besteht darin, ihm die Wahl zu lassen.......
    • Hallo DanWo35,

      also den PH Test von Salifert würde ich jetzt nicht als Referenz verwenden. Beim Profilux sind doch zwei Testflüssigkeiten dabei mit eingestelltem PH Wert. Mess die doch mal mit dem Salifert Test. Ich sehe aber gerade, der PH Test ist nur für Meerwasser geeignet. Dann wird es wohl nur über eine Referenzflüssigkeit gehen. Falls du das machst kannst du ja mal berichten, habe nämlich auch einen Profilux...

      Gruß

      Chris
    • Hallo Daniel,

      genau. Darüber hinaus hast du ja die Kalibrierungsflüssigkeiten. Bei mir zeigen sie genau die Werte an, insofern gehe ich sehr davon aus, dass der PH Wert korrekt gemessen wird. Meine Werte sind sehr plausibel, beim Beckenstart war der PH Wert noch oft unter 8, jetzt hat er sich bei 8,1-8,2 eingependelt. Ich habe die Zuleitung der Luft vom Abschäumer nach draußen gelegt, dass heißt es kommt immer frische Luft ins Becken. Daher schwankt mein PH Wert nicht so stark und bleibt stabil. Kann ich jedem empfehlen wenn die Möglichkeit gegeben ist.
      Tröpfchentests sind immer so ne Sache. Bei KH z.B. liegen die Tests oft daneben, teilweise um 2 höher oder tiefer. Ohne Referenz messe ich nichts mehr, entweder mit einer Referenzflüssigkeit oder im Vergleich zur ICP.

      Gruß

      Chris