Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Welche Beleuchtung für mein AM Blenny ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Beleuchtung für mein AM Blenny ?

      Hallo Forianer,

      ich liebäugle damit, doch mein Nano (AM Blenny, 40 x 50 x 40cm) wieder in Betrieb zu nehmen. Bis zu meinem Abbau hatte ich eine Giesemann Teszla drüber hängen. Die gab zwar ein schönes Licht, aber die Lautstärke des Lüfters und die Tatsache, dass bei Stromausfall auch das eingestellte Zeitprogramm verloren ging, haben mich schon ziemlich gestört. Ich suche deshalb eine neue Beleuchtung mit folgenden Kriterien:

      1.) SPS-tauglich
      2.) leise
      3.) wenn möglich, auch in der Farbzusammensetzung blau/weiß steuerbar

      LED ist kein Muss.

      Würde mich über Eure Empfehlungen und eigenen Erfahrungen freuen.

      LG,
      Bernhard
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter+ VIDEO und AM Cubicus
    • Hallo Klaus,

      warum gerade diese; kannst Du mir da etwas mehr dazu schreiben?
      Bei HQI-Brennern mit 70 Watt würde ich mir heutzutage Gedanken machen, ob da mittelfristig überhaupt noch die Lieferfähigkeit der Brenner gesichert ist. Bei meinen alten 175 Watt E40 Brennern sieht es mittlerweile schon mau aus, nachdem offenbar Aqua Connect den Vertrieb dazu eingestellt hat.

      VG,
      Bernhard
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter+ VIDEO und AM Cubicus
    • Hatte bei mir gut funktioniert. Bin damals günstig an eine Gebrauchte gekommen an welcher das Vorschaltgerät gewechselt war, so das auch die billigen Brenner in der Lampe funktioniert haben. Du hast geschrieben das es keine LED sein muß. Könnte ja einen Hintergrund haben! Zu diesem Zeitpunkt gab es nicht viele möglichkeiten. Auch das aufrüsten mit einem vierten Originalspot war nicht so erfolgbringend. Ebenso der Einsatz einer 6 Watt Econlux LED in blau mit Beckenrandhalterung. Zusätzlich natürlich. Vom gebaumel über dem Becken mal abgesehen
      Ich habe aber gewechselt als das 50 Watt Reeflight mit der Blennyhalterung rausgekommen ist.Damit auch sehr guter wuchs.
      In verbindung mit dem Zusätzlich erwerbbaren Controller schön steuerbar. Klasse fand ich das man 7 Voreinstellungen abspeichern konnte und somit bei der umstellung auf diese Lampe die langsamme Steigerung direkt beim ersten anschließen meines Laptop mit ablegen konnte! Ebenso die sogenannte Weinglasbeleuchtung, falls man abends mit demselben, mal etwas länger ins Becken schauen möchte!
      Gruß Klaus