Posts by davegabe26

    Hoffe ihr habt erfahrungen

    Ich habe folgendes Problem

    Meine drachenkopf isst seit ca 8 Tagen nichts mehr und bewegt sich auch nicht mehr wirklich

    Ist eigentlich nur noch auf der selben Stelle

    Habt ihr das bei euren ebenfalls mal beobachten können

    Sry habe ich ganz vergessen...gestern war es wieder soweit

    Aber ich habe per Zufall ein Video gefunden auf Youtube wo man es auch sieht...ab ca Minute 16


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Kann man sich so vorstellen...ja wie bei einer Schlange

    Also die haut von meinen da sieht man wirklich wie der Fisch aussieht mit all seinen "fetzten" usw.

    Einzigster unterschied zur Schlange

    Es sind bei meinem Fisch immer mehrere größere Haut teile die er abwirft statt ein ganzes


    Leider habe ich die Haut schon weg geschmissen aber beim nächsten mal denke ich dran


    Ich habe noch ein steinfisch der häutet sich auch


    Ist immer schön danach an zu sehen da sich ja auch algen am Fisch bilden und die danach natürlich weg sind

    Ich hatte vorher ein Becken mit vielen korallen und Doktoren clownfische etc...also habe mich dann aber dazu entschieden eine andere richtung zu gehen

    Darauf hin habe ich viele korallen verkauft den stein Aufbau ganz anders gestellt und nur noch meine 3,4 absolute Lieblingskorallen behalten

    Einfach aus dem Grund das man nicht so oft ins Becken greifen muss oder generell hantieren muss

    Klar

    Bei der Fütterung mit stinte wird auch das Wasser mehr belastet

    mache aber regelmäßige Wasser wechsel mit absolut ocean

    Meiner Meinung nach das beste auf dem Markt und Dosiert wird ebenfalls mit ati essentials pro allerdings bei weitem nicht mehr so viel wie vorher

    Hallo,

    Fünf Tage ist kein Problem. Ich füttere meine zwei mal die Woche, frisst einer mal nicht, ist das auch kein Problem.

    Wenn Futtergarnelen zu bekommen sind würde ich diese versuchen. Ist natürlich abhängig davon ob noch andere Fische im Becken sind.

    Gruß

    Andreas

    Welche farben haben den deine?

    Ich finde die echt interessant und ein wirklicher Blickfang

    Ich halte die Augen offen und wenn ich mal einen in lila finde würde ich den auch noch holen

    Hallo,

    Fünf Tage ist kein Problem. Ich füttere meine zwei mal die Woche, frisst einer mal nicht, ist das auch kein Problem.

    Wenn Futtergarnelen zu bekommen sind würde ich diese versuchen. Ist natürlich abhängig davon ob noch andere Fische im Becken sind.

    Gruß

    Andreas

    Perfekt...er hat gegessen

    2 clownfische

    Gar nicht mal so kleine

    Ich habe noch ein steinfisch und ein rotfeuerfisch Im Becken

    Mit garnelen ist schwierig da der rotfeuerfisch eine reine fress Maschine ist

    Aber dann füttere ich pro Woche 2 mal mit nemos direkt von der Zange so wie gerade und die restlichen Tage versuche ich mit stinte

    Nächsten Dienstag ist er 7 tage ohne etwas zu essen bei mir...selbst lebend fische isst der nicht


    Werde morgen nochmal zum markt fahren und ein paar lebende fische holen

    Hoffentlich verhungert er nicht

    Finde heute sind es 5 Tage schon viel ohne zu essen

    hey

    Habe seit kurzem einen wunderschönen rhinopias frondosa

    Könnt ihr mir Tipps geben bei der Fütterung? Im Bezug auf stinte

    Noch isst er sie nicht

    Scheint aber interessiert zu sein

    Kann man die überhaupt an stinte gewöhnen?

    Wie lange hat es bei euch gedauert

    Wie lange könnten die ohne essen

    Fragen über Fragen