Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Picky eaters

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,
      Meine beiden Kardinalbarsche haben sich als echte Zicken beim Fressen herausgestellt. Beim Händler haben sie wahrscheinlich nur Frostartemien bekommen. Ich füttere einen Mix aus Artemien, Krill, Mysis und rotem Plankton. Das einzige, was sie wirklich aktiv jagen sind die lebenden Artemien, die ich noch für meine Anglernachzuchten bevorrate. Wird wohl noch etwas dauern mit der Futterumstellung X( .

      Edith sacht noch: Heute wollten sie nicht mal die Artemien. Sie schwimmen immer darauf zu, stoppen kurz davor und drehen dann ab. Keine Ahnung was in denen vorgeht ?( .
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muschelschubser ()

    • Hallo Stefan,

      das kenne ich bei einigen Neuankömmlingen nur zu gut.
      Es bedeutet viel Aufmerksamkeit, oft stundenlanges Sitzen vor dem Aquarium und anbieten verschiedenster Futtersorten.
      Manchmal tagelang.
      Das zerrt an den Nerven und malträtiert das Duodenum. ^^
      Hast du mal Lobstereier probiert?
      Es würde mich wundern, wenn das verschmäht wird.

      Gruß
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)

      Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!
    • Nein, es handelt sich um Ostorhinchus margaritophorus. Die sind selbst nur ca. 5 cm groß.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • hajo schrieb:



      Hast du mal Lobstereier probiert?
      Es würde mich wundern, wenn das verschmäht wird.
      Moin, Hajo
      Ich wüßte nicht, wo ich die bei mir in der Nähe finden könnte. Ich könnte höchstens mal beim Händler in Flensburg schauen, da könnte ich mir das vorstellen.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Da muss ich nicht fragen, da gibt's nur Frostartemien.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Moin,
      Heute Abend haben beide tatsächlich gefressen :D . Zwar sieht es so aus als ob sie sich nur die Artemien aus dem Mix heraus gepickt haben ( sie sind sehr schnell ), aber immerhin. Jetzt bin ich schon etwas entspannter.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Moin,
      Das Männchen ist nach wie vor eher unproblematisch in der Nahrungsaufnahme. Das Weibchen bleibt tricky. Allerdings habe ich tatsächlich ein Futter gefunden, auf das beide gleichermaßen abfahren: Tiggerpods :D . Da gibt's kein Halten mehr. Nun werde ich morgen mal Artemien ansetzen, denn irgendwann sind die Pods auch mal zu Ende. Rotes Plankton gefrostet fressen sie leider nicht.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Angeber :D
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Ich muss zugeben, dass das Bild älteren Datums ist. Derzeit habe ich auch nur noch einige Reservekulturen, sonst hätte ich dir eine Ladung Tiggerpods geschickt. Vielleicht klappt es im Frühjahr wieder, aber heute haben wir Frost und Schnee ;( .

      Gruß

      Wolfgang
      Die Aquaristik ist eine Liebhaberei, bei der die Liebe im Vordergrund stehen soll und nicht die Haberei!
    • Sandy Drobic schrieb:

      Allerdings habe ich ein 800l-Becken, wo demnächst hungrige Fische einziehen werden, mit der kontinuierlichen Zucht aus ein paar dutzend Liter wird das nicht klappen.
      Stimmt, aber für wertvolles Zusatzfutter mit Beschäftigungstherapie (für die Fische und den Halter :) ) reicht es.

      Gruß

      Wolfgang
      Die Aquaristik ist eine Liebhaberei, bei der die Liebe im Vordergrund stehen soll und nicht die Haberei!
    • Moin, Ewald
      Ja, rotes Plankton ist in meinem FroFu Mix enthalten. Wird aber von ihr konsequent verschmäht. Ich füttere zur Zeit immer den Mix als erstes, damit ist das Männchen zunächst mal bedient. Danach gibt es dann die Pods, damit Madame auch genug bekommt. FroFu frisst sie entweder gar nicht oder spuckt es sofort wieder aus.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Moin Reinhard
      Calanus finmarchicus habe ich als Flüssigplankton, wied leider auch verschmäht.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Benutzer online 1

      1 Besucher