Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Red Sea REEFER 250 + Inhalt + Technik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Red Sea REEFER 250 + Inhalt + Technik

      Liebe Forianer,

      schweren Herzens möchte ich mein Red Sea Reefer 250 zum Verkauf anbieten.
      Ich trage mich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, das Becken abzugeben, da es für mich immer mehr eine Belastung darstellt.
      Zum Einen habe ich beruflich viel um die Ohren, zum Anderen passt es auch privat gerade nicht so Recht in den Lebensabschnitt.

      Am Liebsten wäre mir ein Komplettverkauf inklusive Inhalt und Technik.

      Inhalt:
      Fische:
      - 2x Amphiprion ocellaris (laichen wöchentlich ab)
      - 2x Meiacanthus grammistes
      - 2x Gobiodon okinawae
      - 2x Ecsenius stigmatura (laichen regelmäßig)
      - 2x Gramma loreto
      - 1x Nemateleotris decora

      Krustentiere:
      - 2x Stenopus scutellatus
      - 2x Mithraculus sculptus
      - 1x Lysmata kuekenthali
      mindestens 10x Clibanarius Einsiedlerkrebse

      Dazu noch unzählige Schnecken (Täubchen, Turbo, Babylonia, unbekannt...)

      Als Bodengrund habe ich Sand aus der DSB-Anlage von Mrutzek verwendet.
      Der Steinaufbau besteht rechts aus einer Riffsäule die ich gebraucht hier im Forum gekauft habe. Die linke Seite besteht aus einer Mischung aus Lebendgestein und Real Reef Rocks und einer Anemonenhöhle aus Riffkeramik.

      Technik:
      Strömungspumpen:
      1x Ecotech Vortech MP40
      1x Ecotech Vortech MP10

      Rückförderpumpe:
      Royal Exclusiv Red Dragon X 40 Watt

      Abschäumer:
      Deltec i400

      Dosierpumpe:
      Grotech TEC III NG 3-Kanal Dosierpumpe

      Nachfüllung:
      Tunze Osmolator + Tunze Calcium Dispenser

      Beleuchtung:
      Giesemann Matrixx II dimtec 6x 39 Watt

      Für die Abholung sollte der Käufer einige starke Personen mitbringen, außerdem noch genügend Gefäße für Steine, Fische usw...

      Bei Interesse bitte ich um Angebote per PN.

      Viele Grüße,
      Rüdiger