Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Beleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      In meinem 60. Aquariumjahr brauche ich jetzt mal Erleuchtung in Richtung Licht, Lumen, Par und Beleuchtungsdauer.
      Zu diesem Thema sind natürlich reichlich Beiträge verfasst worden und ich lese schon seid 5 Jahren viel hier im Forum.
      Zu meinem kleinen Aquarium: 225 Liter ( 90x50x50), Beleuchtung Aqua Medic Spectrus 60 (160 Watt, 3500 Lux, Lichtspektrum 405 nm bis 630 nm und weiß mit 7000k - 8300 k. Par-Werte unbekannt
      Nach Horst Kipper komme ich höchstens mit meinen 0,73Watt/Liter und 16 Lux/ Liter auf Dämmerlichtzone / 6-30 Meter Meerestiefe / 1000-500 Lux / 5-30 Lumen pro Liter. Diese Angaben von Kipper sind aber wohl schon überholt und ansonsten auch von der Sichtweise Watt/Liter und Lumen/Liter unbedeutend, entscheidender sind doch wohl die PAR-Werte, die allerdings nicht nur von der Lampenart sondern auch von Faktoren wie Wasserbeschaffenheit, Trübung, Trennscheibe, etc ab.
      Die Beleuchtung mag nicht optimal sein, aber ich habe sie nun mal und als armer Rentner liegt auch nichts anderes drin. Aber vielleicht kann mir einer die vielleicht beste Einstellung und Beleuchtungsdauer für diese programmierbare LED- Lampe vorschlagen.
      Das Aquarium läuft seit ca 7 Jahren als Riffaquarium nach Berliner System mit SPS, LPS, Weichkorallen und Blasenanemone recht problemlos. (Allerdings, anderes Thema, hatte ich im Sommer ein Korallensterben durch Versagen der Kühlung.)
      Ganz so schlecht kann die Beleuchtung aber auch nicht sein, denn sogar im unteren Wasserbereich wucherte die Stylophora pistillata Milka Koralle.
      Zum Grübeln für die optimale Programmierung hat mich ein Videovortrag hier im Forum über Beleuchtung, speziell über Lichtspektrum und Par gebracht.
      Meine jetzige Programmierung sieht so aus:



      Bitte nicht täuschen lassen durch die grafische Anzeige der Beleuchtungsdauer, sie ist fehlerhaft. Beleuchtet wird 12 Stunden. Die Farben der einzelnen Kanälen siehe unten. Änderung bei Kanal 1, statt 16 Stück LED weiß, geändert auf 10 LED weiss und 6 LED Royal Blue.

      Das Farbspektrum grün wird bei dieser Lampe leider gar nicht berücksichtigt.
      Sollte ich, wenn noch lieferbar, vielleicht eine LED royal blue (450-460 nm ersetzen durch green (520-435 nm?
      Da ich nach meinem sommerlichen Korallensterben einiges neu ersetzen muss, wäre es schön aus der Beleuchtung, so weit es geht, das maximale rauszuholen.
      Also, hat jemand Vorschläge?
      Weitere Frage, hat jemand im Raum Hannover kleinere, deshalb günstigere Korallenableger abzugeben?
      Liebe Grüße
      Peter H.
    • Neu

      Hallo Peter,

      hier ist alles Wissenswertes über diese flächige Leuchte.
      Ist zwar die Spectrus 90, aber im Prinzip the same.
      Henning hatte sie damals vermessen.
      Schon bekannt?
      Gruß
      Hajo


      ig-meeresaquaristik.de/index.p…9-Aqua-Medic-Spectrus-90/
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)

      Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!
    • Neu

      Hallo,
      Vielen Dank, hatte versucht mir das anzuschauen. Mit den Diagrammen komme ich leider nicht weiter, Links kann ich nicht öffnen. Hatte gehofft das mir einer sagen konnte mit wieviel Prozent die einzelnen Farbkanäle und die Zeit der Kanäle optimal programmiert werden.
      Des Weiteren wundere ich mich das ich meinen Beitrag nicht im Forum finde. Habe ich ihn falsch eingestellt, wie wird ein Beitrag im Forum eingestellt?
      Liebe Grüsse, Peter