Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Beleuchtung Abstand zur Wasseroberfläche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beleuchtung Abstand zur Wasseroberfläche

      Neu

      Hey Leute

      Bin neu hier im Forum, also erstmal neu hallihallo. Bin dabei mir ne neue LED Beleuchtung für mein Becken zu holen. Ich möchte mir die Beleuchtung an die Decke hängen. Nun meine Frage wie hoch sollte die maximal von der Wasseroberoberfläche entfernt sein bzw ist das über relevant in Punkto Beleuchtungsstärke, bzw Beckentiefe etc. Habe diesbezüglich im Netz nichts gefunden.

      Danke schonmal :)
    • Neu

      Herzlich willkommen hier. Die Höhe ist auch nnicht so einfach zu beantworten, da diese von der Lampe selbst, dem Standort der Korallen und der Beckenform abhängt.

      - Lampe hat bündelnde Reflektoren/Linsen und/oder Cluster von LEDs: Lampe sollte etwas höher hängen
      - keine Reflektoren/Linsen und/oder flächig verteilte LEDs, dann nur ca. 7-10cm über der Wasseroberfläche

      als grobe Richtschnur. Für eine Antwort, die Dir genauere Information gibt wäre es gut, wenn Du die Lampe und das Becken nennst, dass Du verwendest.
      Viele Grüße

      Sandy
    • Neu

      Wie andere gesagt haben, kommt es darauf an, was Sie behalten möchten.
      Der Lichtabfall ist aufgrund der Ausbreitung umgekehrt quadratisch, sodass Sie am besten mit einem stark gerichteten Licht wie LED bedient werden können.
      Die kurze Antwort lautet: Wenn Sie SPS mit einer einzigen Befestigung auf dem Dach anbauen möchten, werden es wahrscheinlich über 500 Watt sein.
      Sie müssen ein PAR-Messgerät ausleihen oder kaufen, da das Auge ein schlechter Richter ist.
      Schwaches Licht = <80 PARMittleres Licht = 80 - 150 PARStarkes Licht = ca. 200 PAR
      Sie können sich einige Korallenfarmen ansehen, die dieselbe Vorrichtung haben wie Sie, um sich ein Bild davon zu machen, welche Höhe für diese bestimmte Vorrichtung geeignet ist.
      Sie müssen Ihre tiefer hängen, da sie mehrere Vorrichtungen haben, die zusammen einen höheren PAR bilden als eine einzelne Vorrichtung auf derselben Höhe.Das Schöne an einem hochhängenden Licht ist, dass die PAR-Verteilung im Tank sehr gleichmäßig ist.
      Wenn Sie ein Licht mit geringer Leistung in der Nähe der Wasserlinie betreiben, erstellen Sie innerhalb des Tanks unterschiedliche, diskrete PAR-Zonen. Sie laufen auch Gefahr, eine Koralle zu töten, da viele LED-Linsen heiße Lichtpunkte oder Eiszapfen erzeugen.