Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Immer wieder schön - Kauderni Nachwuchs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Immer wieder schön - Kauderni Nachwuchs

      Unser Kaudernipärchen hat regelmäßig Junge, leider sind die anderen Fische bzw. die Pumpen meistens schneller wie wir. Darum haben wir in den letzten Jahren nur eine kleine Zahl an Kaudernis aufziehen können.

      Heute habe ich in der Früh allerdings das Männchen überraschend für ihn un mich mit dem Kescher fangen können. Er hat dann wie erhofft die Jungen ausgespuckt - in Summe 21 Stück!

      Sie schwimmen jetzt in einem Einhängebecken im Technikbecken und bekommen für die nächsten Tage frisch geschlüpfte Artemien. Sobald sie etwas an Stärke gewonnen haben dürfen sie im Technikbecken frei schwimmen. Bisher war die Erfahrung, dass sie nicht durch die Abschäumer bzw. Rückförderpumpe eingezogen wurden. Zur Sicherheit kommen sie aber in eine Kammer davor, die zusätzlich gegen Aussschwemmen so gut wie möglich gesichert wird.

      Die Ernährung wird dann durch die vielen Krebschen im TB sichergestellt, zusätzlich gibts noch Artemia.

      Anbei ein paar Fotos, es ist immer wieder toll einen Schwarm kleiner Kaudernis sehen zu dürfen. Wenn man beim Foto vom Männchen genau schaut, kann man die Jungen im Maul erahnen :)
      Bilder
      • kauderni3.jpg

        194,59 kB, 1.600×1.200, 43 mal angesehen
      • Kauderni2.jpg

        292,35 kB, 1.024×1.167, 20 mal angesehen
      • Kauderni1.jpg

        398,54 kB, 1.024×924, 25 mal angesehen
    • Ja, ich bin auch froh, dass er so brav durchhält - seit mittlerweile 2,5 Jahren! Ca. alle 8 Wochen kommen Junge - nur leider sind meistens die Pumpen schneller wie wir.

      Jetzt wird wieder viel extra gefüttert damit er sein Kampfgewicht schnell wieder oben hat. Wobei ich sagen muss, dass er nicht so schlecht aussieht trotz der unfreiwilligen Diät. Ich denke, die Natur hat sich hier schon etwas gedacht. Er ist sogar jetzt noch beim Futter wählerisch und nimmt nicht alles was vorbei schwimmt... ein Feinschmecker :)
    • Gestern ist noch ein selbstgebauter Seeigel eingezogen. Wir haben damit schon früher gute Erfahrungen gemacht. Die Jungen nehmen das sofort als "Versteck" an und sind (vielleicht auch nur Einbildung) gleich entspannter.

      Ausserdem hat es den Vorteil, dass sie sich nicht aufteilen sondern im Schwarm beisammen bleiben.
      Bilder
      • kauderni5.jpg

        314,05 kB, 768×1.024, 18 mal angesehen
      • kauderni4.jpg

        390,82 kB, 1.024×878, 19 mal angesehen