Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Harlekingarnele gesucht, Rhein Main Gebiet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Peter,

      meiner kam von whitecorals.com/de/nardoa-sp.-…uener-seestern-sh_1212_05



      Peter lese die Haltungserfahrungen, scheinen fast alle von mir zu kommen.

      Die Grösse der Sterne ist bei mir unter 10 cm Durchmesser, ich habe nicht den Eindruck, das die wachsen.

      Die Harlekingarnelen habe ich auch schon gehalten, hier kann es sehr schnell gehen, bis die Gänsefüsse Geschichte sind, außerdem sollte man keine anderen Seesterne oder evtl auch Seeigel halten.

      Schlangenseesterne könnten gehen, meine sind nicht an einen Ophiolepis_superba gegangen.

      VG

      Elisabeth
    • Hallo Peter,

      meine Erfahrungen mit Nardoa sp waren da etwas anders, für die Gänsefußseesterne hat er sich nicht merklich interessiert, sondern Schwämme gefressen und als diese, nach etwas mehr als einem Jahr, weg waren, ging es an die Korallen... Hab ihn dann versuchsweise noch an einen Kunden gegeben, ob er auch an Collospongia geht, an diesem war er aber leider nicht interessiert, beim Kunden ging er, trotz reichlich anderer Schwämme, direkt an die Korallen!

      Gruß Michael
    • Hallo Michael,

      die gelegentlichen Übergriffe auf Korallen habe ich nicht verschwiegen, sie lassen sich mit rechtzeiitger Zufütterung vermeiden.

      Ein Interesse meiner Nardoa an Schwämmen kann ich definitiv nicht bestätigen. Es gibt viele verschiedene Schwämme in meinem Becken.

      Vermutlich handelt es sich um eine andere Unterart. Zur Klärung hänge ich ein Bild meiner Sterne an.

      IMG_6466.JPG
      Viele Grüße!

      Elisabeth
    • Hallo Elisabeth,

      meins war ein oliv-grünes Tier, nicht ein rot-braunes! Dieser meerwasser-lexikon.de/?show=ga…68&galerieCode=vsFSH7p2B9, bei Nardoa sp., dürfte es sein. Hat sich nicht zufüttern lassen und konnte ihn auch nie beim fressen von Asternia beobachten, aber wo er sich aufgehalten hat, verschwanden die Schwämme! Ist bei mir, in ca. einem Jahr, von 10, auf 15cm gewachsen. Nach dem es dann kaum mehr Schwämme gab, ist er erst an eine Acropora und hat sich danach über meine Micromussa lordhowensis hergemacht. Habe ihn für den Versuch mit dem Ohrenschwamm an einen Kunden verschenkt, schien aber nur noch an Steinkorallen interessiert...

      LG Michael
    • Hallo,

      vielen Dank für euer Interesse und den vielen Hinweisen.
      Hab heute die Lieferung von WitheCorals bekommen.
      Die hatten nur noch diesen einen, welcher auch der von Elisabeth ist.
      Kann deutlich beobachten, dass er aktiv Asterinas frisst.
      Ober er an meine Schwämme, Acroporas oder andere Korallen geht weiß ich noch nicht, das muss ich beobachten.
      Werde berichten !

      Ich habe eure Beiträge auf MeWa Lexikon gelesen.

      LG Peter
      salzige Grüße aus dem Taunus

      Peter
    • Heyhou Peter,

      .hab's gerade erst gelesen, wenn Du wieder mal auf der Suche bist, versuch's mal in der Korallenkiste
      in Rosbach/ Rodheim!
      Nette Leutchen, top Preise, feine Auswahl!

      Ich glaube wir kennen uns!? Wir haben uns mal beim Thomas T. in Liederbach getroffen, kann das sein!?

      Schönen Gruß
      Einen fetten Gruß vom

      Steffen
    • Jackson Firebird schrieb:

      Heyhou Peter,

      .hab's gerade erst gelesen, wenn Du wieder mal auf der Suche bist, versuch's mal in der Korallenkiste
      in Rosbach/ Rodheim!
      Nette Leutchen, top Preise, feine Auswahl!

      Ich glaube wir kennen uns!? Wir haben uns mal beim Thomas T. in Liederbach getroffen, kann das sein!?

      Schönen Gruß
      Hi Steffen,

      ist ja witzig, klar kennen wir uns vom Thomas :)
      Die Korallenkiste kenne ich gut, kaufe dort immer mein Frostfutter (absolut das Beste) die sind echt Prima die Zwei.
      Hatten aber keine Harlekin Garnelen.

      Der Seestern verrichtet seine Arbeit fleißig, hoffe das es so bleibt und er nicht an meine Korallen etc. geht.
      Übrigens WhiteCorals kann ich auch nur wärmstens empfehlen, die Sachen kamen super verpackt und wohlbehalten an.
      Hier habe ich auch durch Zufall noch 3 Anthias Dispar für meinen Schwarm bekommen.

      LG
      vielleicht trifft man sich ja mal wieder
      salzige Grüße aus dem Taunus

      Peter
    • Hier nun der offizielle Beweis für das aktive Futtern von den Asterinas durch meinen Nardoa.
      Habe lange auf diesen Moment gewartet.
      Heute durfte ich durch Zufall das hier beobachten 8o

      IMG_7927.jpg IMG_7928.jpg

      Die Asterinas sind deutlich zurückgegangen :thup
      Er vergreift sich bis jetzt noch nicht an Korallen oder Krusten.
      Macht mir richtig Spaß der Kleine.

      LG
      Peter

      Falls das Thema verschoben werden muss, bitte ich die Admins darum.
      salzige Grüße aus dem Taunus

      Peter