Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Stenopus - Verpaarung von Scherengarnelen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stenopus - Verpaarung von Scherengarnelen

      Neu

      Hallo Garnelenfreunde/innen,

      ein Bekannter hat ein Paar Stenopus Garnelen erhalten.
      Die beiden waren bei der Anlieferung jeweils in einem eigenen Beutel.

      Jetzt ist das Männchen sehr aggressiv und das hat der Dame schon eine große Schere gekostet, deshalb sind jetzt beide separiert untergebracht.

      Habt ihr hier eine Idee, wie es klappen könnte, das die beiden wieder ein harmonisches Paar werden.

      Viele Grüße

      Klaus
    • Neu

      In der Regel sind bei den Scherengarnelen die Weibchen die größeren Tiere. Nicht die Männchen!!
      Entweder hat die "Familienzuführung" nicht ganz geklappt, und das Kennenlernen wird noch etwas dauern.
      Oder dein Bekannter hat zwei gleichgeschlechtliche Stenopus erwischt.
      Das wäre weniger gut.
      Die Weibchen sind an den durchscheinenden blau-grünen Eimassen unterwaerts zu erkennen.
      Sie sind mehr oder weniger ausgeprägt.
      Ich würde erst einmal abwarten und intensiv beobachten.
      Alternativ könnte man zu einem späteren Zeitpunkt das kleinere Tier gegen ein anderes austauschen.
      Außerdem könnte man ja noch den Händler befragen, was er denn da eingepackt hat.......
      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Neu

      Hallo Klaus

      sind beide wirklich von der gleichen Gattung? Du sprichst nur vom blau gefärbten Weibchen. Ich hatte auch ein (echtes) S. tenuirostris-Pärchen jahrelang gepflegt. Leider ist das Weibchen verstorben. Das Männchen sehe ich nur ab und zu. Jetzt habe ich dazu noch ein Pärchen S. hispidus.
      Grüße

      Deniz
    • Neu

      Hi Deniz,

      die beiden sehen so aus, wie im Meerwasserlexikon.

      Ich denke jetzt warten wir mal ab bis sich beide gehäutet haben und dann sieht der Plan so aus, das es für die große Dame einen Frostfutter Krill gibt und das gleiche gibt es auch für den Zwerg. Derzeit trennt die beiden eine Scheibe mit 2 mm großen Schlitzen.

      Ich melde mich, wenn das Zusammenführenerfolgte.

      Viele Grüße
      Klaus
    • Benutzer online 1

      1 Besucher