Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Muss ich mir Sorgen machen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Muss ich mir Sorgen machen??

      Moin,
      nachdem meine neue Tridacna im Riffbecken nicht so richtig aufmachen wollte ( Forcipiger longirostris ?) habe ich sie gestern Abend probeweise in das derzeit unbesetzte Pferdebecken gesetzt. Und siehe da: Heute hat sie ihre Mantellappen schon recht weit ausgestreckt. So weit so gut. Aber: In dem Becken tummeln sich nach wie vor viele Borstenwürmer, auch im Bereich des Muschelhalters. Ich meine mich zu erinnern, dass Hajo die Würmer als Aasfresser bezeichnete. Kann ich mir sicher sein, dass sie die Byssusdrüse in Ruhe lassen?
      Bilder
      • 20191105_184424.jpg

        481,55 kB, 1.350×2.400, 40 mal angesehen
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Hallo Stefan,

      wenn der Byssusapparat eng mit dem Substrat (Muschelhalter) verschlossen ist, kommt es nicht zu Schäden.
      Unter ungünstigen Umständen können Borstenwuermer sich Zutritt über eine defekte Byssusoeffnung verschaffen.
      Sicherlich aber erst dann, wenn die Byssysdruese geschädigt und in Auflösung --> Aasgeruch begriffen ist. Oft sind es dann weitere Weichteile, die in Mitleidenschaft gezogen werden.
      Die Würmer werden dann durch den Geruch angelockt und suchen sich durch die Öffnung ihren Weg.
      Dieser Vorgang ist aber relativ selten.
      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Moin Hajo,
      die Byssusdrüse sieht äußerlich intakt aus. Eine Verbindung mit dem Muschelhalter gibt es noch nicht. Ich habe die Muschel erst am Samstag gekauft und in den Halter gesetzt. Mal sehen, wann ( oder ob ) sie sich festmacht. Ich hoffe, dass die Würmer die Muschel in Ruhe lassen.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan