Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Analyseergebnisse - Könnt ihr helfen beim verstehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Tina,

      weiß geworden heißt abgestorben, nehme ich an. Unter den SPS sind die Acroporidae, zu denen auch Montipora gehört, besonders empfindlichen gegen Phosphatmangel.

      Ich habe mir die Bilder noch einmal angeschaut, schönes Schwammwachstum! Die gute Nachricht ist, dass sich das N-P-Ungleichgewicht auch wieder verringern wird und die Korallen mit dieser umgekehrten Anpassung keine Probleme haben werden, mehr P geht immer.

      Grüße

      Hans-Werner
      H ><((((°>

      Wachstum ist die Lösung - nicht das Problem, sprach die Krebszelle und begann sich zu teilen. :devil3:

      www.photoimpressionismus.de

      Franconia Franca
    • Benutzer online 2

      2 Besucher