Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Vergesellschaftung Elacatinus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergesellschaftung Elacatinus

      Hallo Zusammen,

      ich mache mal hierfür einen neuen Thread auf. Ich habe das zwar schon in "Mein Aquariumtagebuch" gefragt, aber ich befürchte das geht dort unter....

      Ich plane in naher Zukunft meinen Fischbesatz um einige Elacatinus, sofern ich diese dann tatsächlich miteinander
      vergesellschaften kann, zu erweitern.

      Am liebsten hätte ich gerne jeweils 1 Pärchen

      Elacatinus figaro
      Elacatinus oceanops
      Elacatinus evelynae
      Elacatinus puncticulatus

      Ist das möglich, oder vertragen die sich untereinander nicht?

      Schöne Grüße

      Ralf
    • Hallo Ralf,

      diese kleinen Grundeln haben den Ruf territorial zu sein.
      Ich würde in jedem Fall versuchen, Paare zu bekommen, die dann unter Beobachtung nach und nach eingesetzt werden könnten. Unverpaarte Individuen müssen sich erst finden. Das bedeutet Stress und Unruhe. Dein Becken ist geräumig genug um den Versuch zu wagen. Bei kleineren Aquarien dagegen wird es nicht klappen. Auch die Vergesellschaftung mehrerer Elacatinus einer Art wird dort schwer zu verwirklichen sein.
      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Benutzer online 4

      4 Besucher