Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Food-Timer 220V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Food-Timer 220V

      Hallo zusammen,

      vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich bin auf der Suche nach einem Food-Timer für 220V, sprich den ich zwischen meine Pumpe und Steckdose stecke.
      Er sollte dann nach Knopfdruck die Pumpe für 10-15 Minuten Abschalten und nach Ablauf der Zeit wieder automatisch ein.

      Suche schon den ganzen Abend nach so etwas, aber leider ohne Erfolg.
      Den einzigen den ich gefunden habe ist der CSL - Countdown Timer Zeitschalter, der kann aber nur 30 Minuten aufwärts. Das ist mir fast ein bisschen zu lang.
      Salzige Grüsse
      Michael
      :cfish:
    • Moin,
      ich habe so ein Teil, ist aber leider ein Eigenbau von einem "Mit-Forianer" ( :wink Jürgen M.). Es unterbricht die Stromversorgung von max. drei angeschlossenen Geräten für 12 Minuten. Eigentlich besteht es nur aus einem Taster, einer Box mit einem Relais und dem eigentlichen Timer, sowie einer Steckdose für die Geräteperipherie. Funktioniert super im Seepferdchenbecken. Im Riffbecken lasse ich die Pumpen während der Fütterung durchlaufen. Die Fische geraten in einen richtigen Freßrausch, das scheint mir natürlicher zu sein als das auch Planktonfresser ( z.B. Chromis ) sich ihr Futter vom Boden aufsammeln (müssen). Ist aber nur meine Meinung, gibt sicherlich auch andere. Übrigens, wenn Du mit Futterpause arbeiten willst, dann sind 30 Min. imo auch noch völlig in Ordnung, jedenfalls nicht zu lang.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Hallo Stefan,

      ja da hast Du recht, ich möchte auch nur die Rückförderpumpe abschalten. Die Strömungspumpen sollen weiter laufen. Mir geht es nur darum das es mir das ganze Futter nicht ins Technikbecken zieht.

      Glaub dann werde ich den CSL mit 30 Minuten nehmen.
      Salzige Grüsse
      Michael
      :cfish:
    • Moin, da ich mein Riff-Becken aus Platzgründen ohne TB betreibe habe ich an die RFP gar nicht gedacht. Das macht natürlich Sinn, bei den Pferdchen sind ja auch Abschäumer und RFP an den Unterbrecher angeschlossen. Mit den 30 Minuten kannst Du meines Erachtens nichts falsch machen. Ich hatte bei einem früheren Becken aber auch immer ein Rückschlagventil an der Beckenverrohrung angeschlossen, damit bei der Abschaltung nicht das TB überläuft.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Moin,
      das Problem ist ja die Abschaltautomatik, die nach einem Zeitraum X wieder automatisch einschaltet. Bevor ich meine Automatik bekam, habe ich eimal vergessen, die Pumpen und den AS wieder einzuschalten. Das Ergebnis waren jede Menge tote Fische. Seit ich die Automatik habe, hat es keine derartige Probleme mehr gegeben
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Hallo,

      leider gibt es nicht viel außer die oben beschriebene Variante, die aber von verschiedenen Firmen.

      Wie so oft gilt: Selber bauen ist King.

      Wenn du dazu keine Lust hast, habe ich einen guten Vorschlag: Wenn du es richtig "professionell" und doch richtig primitiv haben willst, kaufe die einen Wasserpegelschalter WPS 5000



      Einfach den Wasserfühler durch einen Taster ersetzen. Du kannst deinen Zeiten von 1 Sekunde bis über 2 Stunden einstellen.
      Die Teile sind sehr gut, ich habe etliche davon im Einsatz.

      LG
      Daniel