Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Plattwürmer im Pferdebecken - woher?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plattwürmer im Pferdebecken - woher?

      Moin,
      Heute habe ich den Larvenkreisel aus dem Pferdebecken genommen, um ihn zu reinigen. Beim Rausnehmen habe ich eine ganze Menge Plattwürmer entdeckt, die wie Jungtiere von diesen hier aussehen. Nun ist aber seit einigen Monaten nichts neues mehr in's Becken gekommen ( keine Tiere, keine Steine oder Korallen). Woher kommen die Biester ausgerechnet jetzt und wie sind sie in das Becken gelangt? Sie waren auch nur am Larvenkreisel zu sehen, nicht an der Scheibe. Ich habe mal ein Bild angehängt.
      Bilder
      • 20190221_142903.jpg

        474,76 kB, 1.350×2.400, 75 mal angesehen
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Auch die " normalen " Turbellarien gehören zu den Plattwürmern. Abgesehen davon sind die Würmer in meinem Becken sehr mobil, bewegen sich ähnlich Regenwürmern in alle Richtungen. Und das machen die o.g. Turbellarien/Planarien ja nun mal nicht.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan