Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Hallo aus Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo aus Österreich

      Hallo

      Mein Name ist Philipp und ich möchte ca. im August in die Meerwasseraquaristik starten.

      Kurz zu mir: Bin 29 Jahre, aus Schärding OÖ, habe schon Erfahrung in der Süßwasseraquaristik und mein anderes großes Hobby ist die Terraristik (genauer eigentlich Vogelspinnen)
      Vogelspinnen halte ich seit knapp 10 Jahren wobei ich auch schon länger Züchte und auf Börsen Verkaufe.
      Zurzeit hab ich ca. 200 adulte Arten und 500 Jungtiere in meinen „Spinnenzimmer“.

      Ich hab natürlich schon einiges an Literatur über Riff bzw. Meerwasseraquaristik hier und bin schon fleißig am Lesen und auch am mitlesen in Foren usw.

      Die letzten 2 Wochen habe ich schon ein bisschen geplant für meine Technik und da würde ich mich jetzt sehr freuen wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet

      1. Das Aquarium:

      Wird das Red Sea Reefer 425XL


      2. Beleuchtung:

      Da wäre ich für jeden tip dankbar.
      Tendiere aber eher zu einer Hybrid T5+LED
      Evtl. Giesemann AURORA 900mm?
      Oder ATI Hybrid (welche wäre da geeignet?)


      3. RFP:

      EcoTech Marine Vectra würde da die VS1 reichen? Oder doch lieber die VM1?

      Alternative wäre noch die Nyos Viper 5.0

      Tendiere aber eher zu der EcoTech. Was sagt ihr? Ist halt doch ein großer Preisunterschied.

      4. Abschäumer:

      Bin ich auch noch recht unschlüssig.
      In meiner näheren Auswahl stehen der
      Nyos Quantum und BubbleMagus Curve

      Da ist meine größte frage: reicht der Quantum 120 oder doch 160 bzw. der Curve 5 oder doch 7?

      Und gibt es zwischen dem Nyos und Bubble Magus irgendwelche gravierenden Unterschiede?

      5. Strömung:

      Hätte ich mir die Maxspect Gyre XF-350 Double vorgestellt. Eine links eine rechts neben dem Schacht?


      6. Heizung:

      Eheim Jäger 300W + Aqua Medic T Controller


      7. Osmoseanlage:

      Würde ich bis 300€ ausgeben. Da bin ich noch eher planlos.
      Evtl die Aqua Medic platinium line plus?


      8. Sonstiges:

      Hätte dann noch vor den Aqua Medic multi reactor M zu kaufen.
      Dosieranlage muss ja nicht gleich sein da hätte ich zur Auswahl:
      Pacific Sun Kore 5th
      Aqua Medic reefdoser EVO4 oder
      ATI DP-6


      Würde mich über ein paar Infos und Empfehlung sehr freuen.

      Mfg
      Philipp
      Meine facebook Seite: OLDWORLDTARANTULAS
    • Hallo Phillip,

      wenn Du schon ein Reefer nimmst, warum dann nicht das Exklusiv mit Lampen. Ist im Preis unschlagbar und sind Top Lampen.

      Ich habe eine Hydra 26HD drüber (die kann bis 1,5m Höhe) und Red Sea hat jetzt auch selbst entwickelte. Einstellungen findest du bei Sandokan.
      Gruß der Peter
    • war auch mein erster Gedanke die Deluxe Version zu nehmen.

      Aber zu der neuen Red Sea Beleuchtung finde ich leider nichts. Und da ich eigentlich gern eine Hybrid Lampe hätte bin ich jetzt erstmal an dem Becken allein interessiert.

      Kann das Becken aber sowieso erst frühestens im Juni kaufen. Bis dahin hoff ich dann Infos zur neuen Red Sea Beleuchtung zu bekommen und mich dann erst fix entscheiden.

      Mfg
      Philipp
      Meine facebook Seite: OLDWORLDTARANTULAS
    • Also meine Meinung ist: Du brauchst keine Wärmelampe T5 als Stromfresser über Deinem Becken.
      Diese Kombi haben nur die Umsteiger, die nicht loslassen können.
      Ich kenne soviele Professionelle Züchter, die nur noch LED drüber haben. Fängt bei ...Marin an und geht über MCM und Sangokai usw.
      Gruß der Peter