Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Abschäumerpumpe Bubble King

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abschäumerpumpe Bubble King

      Hallo,

      ich betreibe einen älteren Bubble King De Luxe 200 Abschäumer mit einer 1000er Pumpe. Vor ein paar Tagen musste ich den Abschäumer mehrmals ausschalten weil er sofort übergekocht hat.
      Jetzt habe ich das Problem, dass die Pumpe extrem laut (brummig) ist. Ich hab die Pumpe schon 2mal zerlegt und gereinigt. Läufer und Lager hab ich auch überprüft, dabei ist mir aufgefallen,
      dass der Magnet sich ein ganz kleines Stück (ca. 0,5-1mm) auf der Welle drehen lässt. Ist das normal, oder liegt es vielleicht daran?
      Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, ist wirklich nervig.

      Gruß Andy
    • Hi andy ...

      etwas Spiel in der Achse ist normal und kein Problem. Wenn ein BK überkocht sind es meistens wasserchemische Gründe und nicht technische. Alle Red Dragons laufen Drehzahlstabil.
      Brummen kommt oft, wenn Pinne von den Nadelrädern abgebrochen sind und eine Unwucht haben. Und überprüfe bitte das hintere Lager, ob das auf der Welle sitzt oder im Motorblock. Eine ausführliche Wartungsanleitung findest du auf unserer Webseite. Solltest du das Problem nicht lösen, sende uns bitte den Motor zwecks Überprüfung zu.

      Grüße ... Klaus Jansen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo,

      das Problem mit dem Überkochen hatte mit der Pumpe natürlich nichts zu tun, ist auch inzwischen wieder normal. Nadelrad ist okay, Läufer sieht auch gut aus, Lager hab ich ausgebaut und neu eingepresst.
      Das Problem mit dem Brummen trat erst auf nachdem ich die Pumpe oft aus- und wieder eingeschaltet habe. Daher hab ich auf das Spiel vom Läufer getippt
      Was würde denn eine neue Pumpe kosten? Gerne auch per PN

      Gruß Andy