Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Fraßspuren oder RTN?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fraßspuren oder RTN?

      Moin,
      leider habe ich heute an meiner Leptastrea (?) Schäden am Gewebe bemerkt. Die Koralle ist schon einige Monate im Becken und stand bisher immer gut da. Vielleicht kann jemand auf dem Foto erkennen, ob es sich um Fraßspuren oder möglicherweise auch um RTN handelt.
      Bilder
      • 20180913_200131.jpg

        628,48 kB, 1.350×2.400, 113 mal angesehen
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Joe schrieb:

      weder noch.
      sondern ???
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • ist eine cyphastrea.

      altschädigung, bohralgen, dreck lag drauf...lässt sich nicht immer einkreisen.

      wie sieht sie denn insgesamt aus?
      ansonsten
      gruss
      joe

      korallenfarm.de H
      "ULTRA-C o r a l s - made in Germany"
      der weg ist das ziel!
      theorie ist: wenn man alles weis und nichts funktioniert.
      praxis ist: wenn alles funktioniert und keiner weis warum.
    • Anbei ein Gesamtbild. Aufliegender Dreck fällt aus, weil die beschädigten Stellen fast senkrecht sind. Evtl. zu viel Strömung? Hatte ich vor kurzem umgestellt. Altschädigung ist mir nicht aufgefallen, Bohralgen wären möglich, kann ich aber auch nicht erkennen.
      Bilder
      • 20180914_133240.jpg

        767,35 kB, 1.350×2.400, 58 mal angesehen
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Neu

      Moin,
      Plötzlich ist der Defekt wieder komplett verschwunden. Ich habe lediglich die Strömung etwas weggenommen. Vielleicht hat es tatsächlich daran gelegen ?(
      Bilder
      • 20180918_204737.jpg

        763,89 kB, 1.350×2.400, 37 mal angesehen
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Neu

      hi,

      auch solches könnte ein auslöser sein, wobei allerdings der dunkele untergrund fragen aufwirft.

      kurzer hinweis: die teile kommen auch (besser) mit wenig licht gut zurecht.
      ansonsten
      gruss
      joe

      korallenfarm.de H
      "ULTRA-C o r a l s - made in Germany"
      der weg ist das ziel!
      theorie ist: wenn man alles weis und nichts funktioniert.
      praxis ist: wenn alles funktioniert und keiner weis warum.