Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Der Einstieg in die salzige Unterwasserwelt -350l

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Einstieg in die salzige Unterwasserwelt -350l

      Halli Hallo,

      wir sind Olli und Natascha und wollen uns so LAAAANGSAAAM ans Meerwasser heranwagen....
      Bis auf das Becken ist noch nichts da, was wir brauchen "wissen" wir theoretisch, aber worauf wir hinaus wollen noch nicht
      Uns gefällt alles mögliche gut.....
      Wir wollen die ganze Sache eher langsam angehen lassen und lieber mehr Geld in Leben investieren, das uns gut gefällt und zusammenpasst, als so wenig wie möglich in möglichst viel zu investieren - wobei Geld sparen immer gut ist :P
      So sind wir zumindest auch immer mit unseren Barschigen Freunden gut gefahren
      Zwar findet man in Büchern und vor allem im Internet viele Angaben zu den einzelnen Haltungsbedingungen, aber die sind von Seite zu Seite so verschieden und welcher Fisch mit welchem gut geht ist maximal an den Wasserwerten zu erraten.
      Wir freuen uns über jedem Tipp und über jede Idee, uns unser Aquarium ruhig mal über einen Zeitraum von 1-2 Jahren einzurichten :P Dabei wären Mengenangaben bzw. eine Step by Step Kurzanleiung (wann, was, wieviel) zu allem ideal
      Liebe Grüße
    • Hallo Natascha und Olli,

      herzlich willkommen hier bei uns im Forum von Marubis. :wink

      Olli&Natascha schrieb:

      Wir freuen uns über jedem Tipp und über jede Idee, uns unser Aquarium ruhig mal über einen Zeitraum von 1-2 Jahren einzurichten Dabei wären Mengenangaben bzw. eine Step by Step Kurzanleiung (wann, was, wieviel) zu allem ideal

      Eure Anfrage ist ziemlich allgemein gehalten. Wenn jeder Tipp und jede Idee hier für euch niedergeschrieben werden soll, dann müssten wir ganze Romane schreiben. Ich glaube, dazu haben die wenigsten Lust und Zeit. ;)

      Im Moment liest sich euer Anliegen wie "Wir suchen ein Auto - Schlagt mal was vor". Das ist halt nicht sehr gut zu beantworten.

      Ich denke, es wäre sinnvoll, wenn ihr eure Fragen mal etwas präzisiert. Dann ist die Ausbeute an Antworten sicher höher und auch besser.

      Hier ein paar Denkanstöße:

      - Beckenmaße? (Würfel, Flachbecken, Rechteck)
      - Weichkorallen, Mischbecken, reines SPS-Becken?
      - bestimmte Fische, die euch gefallen?
      (Z.B. Clownies könnte ich mir gut in einem Becken mit 350 Litern vorstellen)
      - seid ihr Technikjunkies oder reicht auch das Notwendigste?
      - Fertigbecken geplant oder wollt ihr das System selber zusammenstellen?
      - Technikbecken oder nicht?
      - Interesse an Wirbellosen wie Garnelen, Krabben o.ä.?

      Ich wünsche euch viel Spaß bei der Beckenplanung und beim Start in die Meerwasseraquaristik. :)

      Viele Grüße,
      Ina