Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Langschnauzen Korallenwächter Maul immer Geöffnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Langschnauzen Korallenwächter Maul immer Geöffnet

      Hallo,
      ich beobachte seit 2 Tagen das mein Langschnauzen Korallenwächter sein maul nicht mehr Schließen kann er frisst auch scheinbar nicht mehr. Ich habe ihn mal raus geholt und in das Maul gesehen und dabei nicht entdecken können.
      Ein bild vom Fisch habe ich hinterlegt.
      Bitte um Hilfe will nicht das mein Fisch Stirbt...
      LG Rene
    • Moin, Rene
      Bei Säugetieren und somit auch beim Menschen gibt es das Phänomen der Kieferklemme. Dabei rutscht der Unterkiefer im Kiefergelenk nach vorne und der Mund lässt sich nicht mehr schließen. Das ganze lässt sich durch eine einfache Reposition nach hinten-unten beheben. Ich weiß nicht, wie die Anatomie des Kiefergelenkes bei Fischen aufgebaut ist, aber ich fürchte aufgrund des filigranen Aufbaus so eines Fischchens hast Du keine Möglichkeit einzugreifen. Zumindest nicht ohne mehr Schaden als Nutzen anzurichten. Kann leider keine positivere Aussage tätigen ;( .
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Hallo Rene,
      das gleiche Problem hatte ich in all den Jahren 2 x mit Zwergrotfeuerfischen. Scheint wirklich so eine Art Maulsperre zu sein. Sie haben keine Chance, da keine Möglichkeit mehr zur Nahrungsaufnahme besteht.

      Gruß
      Bernd
      200x70x60, Beleuchtung: 2x NextOneEighty, Vliesfilter MarineClean MC5000, Abschäumer: NyosQuantum 160,Deltec 1500i, RFP: RD3 Speedy 80W, Strömungspumpe: 3x Ecotech MP 40 QD/Reeflink, Dosieranlage: Kamoer X4, Nachfüllanlage: Aqualight ST-O2, Powerfilter
      Versorgung: Triton Methode
      Neu ab 15.07.19 DSR