Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Fischkrankheit - dunkle Flecken mit weissen Rändern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fischkrankheit - dunkle Flecken mit weissen Rändern

      Liebe alle, wer kann bitte helfen?

      Zuerst waren es ein rund zwei Flecken, dann ist es über 1-2 Tage explodiert (war einen Tag nicht zu hause)
      Aktuell werden es kaum mehr Flecken.

      Fisch schwimmt und frisst noch normal.
      Kein auffälliges Atmen oder Wetzen oder dergleichen beobachtbar.

      Ich kann es allerdings weder online noch in irgendeinem meiner Bücher finden.
      Wer kann helfen, welche Krankheit dies ist und vielleicht sogar sagen, was hilft.

      Ich habe vor allem Bedenken, dass es etwas mit mehreren Entwicklungszyklen ist, und er dann alle ansteckt.
      Isolation im Quarantänebecken ist schwierig, der Zebrasoma ist schon recht gross (schwimmt im 1200 L Becken)

      Herzlichen Dank
      Vera

      p.s.
      Gerne fülle ich mein Profil am Wochenende in Ruhe aus und bedanke mich bereits für jegliche Hilfe.
      Wir, mein Mann und ich, sind seit bald drei Jahren dabei und haben ein 460 L und ein 1200 L Becken und ein Technikbecken mit 360 Liter
      Wer sonst Interesse hat verabrannen.jimdo.com


    • Hallo Vera,

      Oodinium und Cryptocaryon sollten helle Punkte machen. Es könnte sich also um "Schwarzes Oodinium", Schwarzpunktkrankheit, eine Turbellarien-Infektion, handeln.

      Bassleer empfiehlt dagegen
      - täglich 10- bis 15minütige Süßwasserbäder an fünf aufeinanderfolgenden Tagen; oder
      - 2g/100 l Pikrinsäure, eine Stunde lang.

      Die hellen Höfe könnten von bakteriellen Sekundärinfektionen sein.

      Falls Du den Fisch nicht herausfangen kannst, würde ichs mit UV probieren.

      Gruß

      Hans-Werner
      H ><((((°>

      Tell me the reality is better than the dream - but I found out the hard way nothing is what it seems !
      SLIPKNOT - Duality


      www.photoimpressionismus.de

      Franconia Franca
    • Hallo Hans-Werner

      herzlichen Dank für deine Antwort und all die Synonyme - das war super zum Recherchieren!

      Ich hatte schon auf die Schwarzpunktkrankheit getippt, aber diese wegen den weissen Höfen wieder verworfen.
      Aber dafür hast du ja eine mögliche Erklärung geschrieben. Danke!

      An 5 Tagen herausfangen und Süsswasserbäder wird schwierig.
      Pikrinsäure werde ich kaufen und probieren, sofern ich den Guten erwische. Unser Aquarium ist gross und sehr verwinkelt.

      Zum Teil werden es weniger Punkte - das würde mich nervös machen, denn dann haben sich diese schwarzen Plattwürmer Parasiten (Tremathoden) bereits sattgefressen und wieder in den Sand fallen lassen, wo es dann in 10 Tagen zum nächsten, grösseren Schub kommen dürfte. Ich hoffe, die UV Anlage reicht aus!
      Wir haben eine im Dauerbetrieb und die "Dosis" seit Ausbruch erhöht.

      Beste Grüsse und Danke nochmals
      Vera
    • Benutzer online 1

      1 Besucher