Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

540 Liter im Wohnbereich 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 540 Liter im Wohnbereich 2.0

      Hallo zusammen,

      und es geht neu los. Nachdem ich mir durch ein grosses Wasserwertedurcheinander und Acroporawürmer meinen kompletten SPS Bestand gehimmelt habe wurde die Gelegenheit beim Schopf gepackt. Neues Becken, gleiche Abmessungen aber kein mittiger Ablaufschacht mehr. Der Strömungskiller schlecht hin... anbei mal ein Foto, bald wird befüllt. Vielen Dank an Norbert Dammers für den genialen Aufbau :)
      Bilder
      • IMG_20180223_114630.jpg

        2,23 MB, 3.200×1.796, 51 mal angesehen
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8x80 Watt T5,Strömung: Tunze 6105 und 6095, Abschäumer: RE Double Cone 180 mit RD3 speedy, Ballinglight und Zeolight-Methode nach Fauna Marin
      Extra bavariam non est vita et si est vita non es ita




      Viele Grüße
      Stefan
    • Hallo Andis :)

      Wenn die Kalkrotalgen erstmal wachsen wird der Übergang sanfter...

      Andreas ich weiß es ehrlich gesagt noch nicht. Habe viele sehr schöne Sangokai Becken gesehen aber wahrscheinlich erstmal nur Balling light, mit etwas (150-200 ml) Zeo und Aktivkohle und dann schauen was es noch braucht. Definitiv kein Vitality und Balance mehr aber evtl wieder Reef Activ.
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8x80 Watt T5,Strömung: Tunze 6105 und 6095, Abschäumer: RE Double Cone 180 mit RD3 speedy, Ballinglight und Zeolight-Methode nach Fauna Marin
      Extra bavariam non est vita et si est vita non es ita




      Viele Grüße
      Stefan
    • Guten Morgen zusammen,
      anbei mal zwei Fotos, das Becken ist morgen genau 10 Wochen gefüllt, die Deko von Norbert ist bereits komplett mit Kalkrotalgen überzogen zur Zeit hats ein paar Cyanos aber das geht auch wieder rum. Habe nicht bedacht, dass auch 6 Liter Mischbettharz schnell durch sein können, wenn man vor Weihnachten beim alten Becken 3x den kompletten Inhalt wechselt und dann im Februar ein komplett neues Becken voll macht :D Gefüllt wurde es mit ATI Absolute Ocean seither auch nur WW mit Absolute Ocean. Ich werde aber zurück auf normales Salz gehen, mir ist das mit dem AO zuviel Plastikmüll, hier in meiner Gegend füllt es leider keiner aus großen Tanks ab. Ansonsten wurde zum einfahren und zum boosten der Microfauna etwas Plankton dosiert mit sichtbarem Erfolg. Die Dichte an Microfauna ist nachts, wenn ich mit der Taschenlampe ins Becken leuchte, immens. Etwas Kohle läuft noch mit ansonsten Balling light mit einem Löffel Reef Actif pro Woche.
      Bilder
      • IMG_20180506_190423.jpg

        2,25 MB, 3.200×1.796, 58 mal angesehen
      • IMG_20180506_190450.jpg

        2,71 MB, 3.200×1.796, 50 mal angesehen
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8x80 Watt T5,Strömung: Tunze 6105 und 6095, Abschäumer: RE Double Cone 180 mit RD3 speedy, Ballinglight und Zeolight-Methode nach Fauna Marin
      Extra bavariam non est vita et si est vita non es ita




      Viele Grüße
      Stefan
    • Hallo zusammen und danke für die Blumen,
      ein paar kleine Sorgenkinder habe ich schon, eine Gonio macht seit gut zwei Wochen nicht mehr richtig auf (da werd ich die Strömung etwas erhöhen müssen) und am großen grünen Caulastreastock links hat sich irgend ein Schwamm festgemacht der die Polypen verdrängt, da ist wohl großzügiger Rückschnitt angesagt.
      @Andreas: ich bin schon wieder am überlegen langsam etwas Zeo dazu zu geben ab Morgen habe ich acht Wochen Elternzeit da bleibt sicher mal Zeit, zusammen mit der Chefaufseherin (siehe Foto) zu schauen, wie das Becken reagiert.
      Bilder
      • IMG-20180430-WA0007.jpeg

        1,52 MB, 1.347×2.400, 23 mal angesehen
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8x80 Watt T5,Strömung: Tunze 6105 und 6095, Abschäumer: RE Double Cone 180 mit RD3 speedy, Ballinglight und Zeolight-Methode nach Fauna Marin
      Extra bavariam non est vita et si est vita non es ita




      Viele Grüße
      Stefan
    • Hier noch ein paar LPS in der Morgendämmerung
      Bilder
      • IMG_20180509_091326.jpg

        1,62 MB, 1.347×2.400, 11 mal angesehen
      • IMG_20180507_164004.jpg

        1,64 MB, 1.347×2.400, 12 mal angesehen
      • IMG_20180509_090846.jpg

        1,67 MB, 1.347×2.400, 10 mal angesehen
      • IMG_20180509_090841.jpg

        1,63 MB, 1.347×2.400, 10 mal angesehen
      • IMG_20180509_090853.jpg

        1,54 MB, 1.347×2.400, 11 mal angesehen
      • IMG_20180509_090856.jpg

        1,5 MB, 1.347×2.400, 10 mal angesehen
      • IMG_20180509_090859.jpg

        1,5 MB, 1.347×2.400, 11 mal angesehen
      • IMG_20180509_090924.jpg

        1,6 MB, 1.347×2.400, 11 mal angesehen
      • IMG_20180509_090918.jpg

        1,76 MB, 1.347×2.400, 10 mal angesehen
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8x80 Watt T5,Strömung: Tunze 6105 und 6095, Abschäumer: RE Double Cone 180 mit RD3 speedy, Ballinglight und Zeolight-Methode nach Fauna Marin
      Extra bavariam non est vita et si est vita non es ita




      Viele Grüße
      Stefan
    • Benutzer online 1

      1 Besucher