Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Alternative Pumpe an Double Cone 150

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alternative Pumpe an Double Cone 150

      Hallo,

      ich würde gern die Standart Pumpe an meinem Double Cone 150 ersetzen....

      Der Grund dafür ist ein nervendes 50 Hz brummen aufgrund sehr eingeschränkter Platzverhältnisse.

      Ich besitze ja schon eine Speedy als RFP...von deren Laufruhe bin ich begeistert..

      So wie ich es sehe sind die Grundmaße der Standart und einer Speedy gleich....sollte also gehen...oder ?

      Ihr gebt sie lt. Beschreibung aber eigentlich erst ab dem 180 Double Cone frei.....hat das Gründe außer das sie halt eigentlich zu viel Leistung hat..( dürfte ja aber aufgrund der Regelbarkeit trotzdem gehen)...

      Gruß

      Bernd
      Gruß

      Bernd
    • Hallo Bernd

      nimm die 50W Speedy, diese ist regelbar und was den Anschluß angeht, kann man die Höhe
      mit einer Unterlage angleichen.
      Gruß Ewald

      _______________________________________________________________________________________________________________________________

      Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
      Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
      hab ich Angst vorm Licht. ;(
    • Hallo Bernd und Ewald,

      leider ist die RD3 Speedy 50W etwas zu kräftig für den DC150. Gerne würden wir diese Kombination anbieten, da dies auch häufiger angefragt wird. Am Ende des Tages wäre aber auch keinem damit geholfen, wenn es nicht einwandfrei funktionieren würde.

      Um diese Lücke zu schließen arbeiten wir aktuell an einer Alternative, die auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird. Einen genauen Termin kann ich im Moment noch nicht nennen.

      Viele Grüße
      Max Münkwitz
      Royal Exclusiv Support
    • Hallo,

      das wäre schade...ich bin mit der jetztigen RD 600 was die Leistung angeht fast am Maximum...von dem her hätte ich gern was wo ich weiss das genug Reserven vorhanden sind...

      Waren die bisherigen Tests denn erfolglos..?

      Hat niemand die Kombi ?

      Ich weiss nicht ob warten den Erfolg bringt.....mir wurde vor langer Zeit schon versprochen das da bald ein Entsprechendes Modell kommt und ich es vorab sogar mal testen darf...bis heute ist nichts draus geworden..

      Gruß

      Bernd
      Gruß

      Bernd
    • Hi Bernd ...

      wie das nun mal so ist, mit Neu-Entwicklungen. Wir arbeiten ja an einer sehr kleinen DC Pumpe, die auch an den kleinen Abschäumern kommen soll. Vor zwei Wochen haben wir die ersten Muster erhalten und die laufen gerade zur Probe.

      Allzu lange wird es nicht mehr dauern, bis die *Kleinen* auf den Markt kommen. Schnellschüsse machen wir aber nicht, es soll schon ein ausgereiftes Produkt werden, daran arbeiten wir und Herr Friedrich intensiv.

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • klaus Jansen schrieb:

      Allzu lange wird es nicht mehr dauern, bis die *Kleinen* auf den Markt kommen. Schnellschüsse machen wir aber nicht, es soll schon ein ausgereiftes Produkt werden, daran arbeiten wir und Herr Friedrich intensiv.
      Dann gebt mal Gas, so eine kleine steuerbare Pumpe wäre die Krönung für meinen umgebauten MBK 160.

      LG
      Daniel
    • Hi

      Sehr schön, die perfekte Laufruhe von Royal, gepaart mit der Langlebigkeit von Aquabee dürfte die perfekten Pumpen hervorbringen. Bin schon sehr gespannt!

      Und bittebitte auch als klitzekleine Förderpumpe... :thumbsup:

      Gruss
      Andi
    • Daniel Rother schrieb:


      Dann gebt mal Gas, so eine kleine steuerbare Pumpe wäre die Krönung für meinen umgebauten MBK 160.
      LG
      Daniel


      Hi Daniel ...

      so wie es derzeit ausschaut, werden wir ein Upgrade Kit zum Umbau auf regelbare DC Pumpen für die Minis 160 und 180 zur Verfügung stellen. Da die Bauweise der Minis die letzten Jahre nicht geändert wurde, sollte das ohne Probleme möglich sein.

      @AL ... kleine Förderpumpe ? Schaun ma mal :)

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo,

      ich klinke mich mal ein. Bisher hatte ich den DC 180 mit der Speedy auf Minimum laufen in meinen 325L brutto. Als dann noch ein Rollermat hinzu kam war klar, dass für die Korallen nichts verwertbares mehr im Wasser bleibt. Jetzt ist der AS wieder draußen.

      Über einen mit Speedy betriebenen DC 150 würde auch ich mich sehr freuen. Vielleicht auch ein mini-Mini bubble King mit noch platzsparenderen Maßen?