Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Fertig Becken 100x50x50

    • Christoph, hast du ggf ein Bild von deinen Rohrklemmen in der Nut?

      Ich habe unten wo das Technikbecken rein soll rundum 0,5cm Platz und habe speziell dort die Winkelverbinder weggelassen. Habe auch überall Schnellverbinder und die Winkel nur hier und da mal als Bonus. Also keine Winkel nehmen, dann passt das.

      Aber schon allein fürs eigene Gewissen bin ich nicht mit 30er Profilen unterwegs. Mein Gestell mag übertrieben sein, aber mein Gewissen ist rein :)

      Ich ziehe an der Kopfseite des Technikbeckens auch noch ne Trennwand rein. So eine Nut ist schon super. Da hängt auch die Lampe für das Technikbecken dran, usw.

      Viele Grüße
      Silvio
    • Schön langsam wird der Plan was...

      Silvio: Sandy hat ein Becken das mindestens 2x so schwer ist wie meines werden soll
      Wenn bei ihr die 30er reichen .....
      Wo hast du eigentlich deine Profile gekauft, mir ist das Aquamarin System ja nur so sympathisch weil es da Vorlagen gibt, wo die nach meinen Angaben alles zusammen stellen (wenn ich das einzeln zusammenstellen muss und sagen wo was gebohrt werden soll ... da kann ich 4x bestellen grins


      Ich hab da ja auch ein Problem das ihr nicht habt. Da mein Becken nicht so groß werden kann, muss ich schauen wie ich viel Platz im Unterschrank schaffe.

      Danke für die geduldige Unterstützung.
      lg dieter
    • Ich habe meine bei Blank Profiltechnik gekauft. Ich habe meine Maße ausgerechnet, Schnellverbinder und Nutensteine mit Federblech bestellt und dann die Schrauben (für die Nutensteine) im Baumarkt gekauft.

      Würde die gleichen Profile wieder bestellen, auch beim gleichen Händler.

      Ich hätte mir sicherlich einiges an Profilen sparen können wenns rein um die Statik geht. Aber lieber zu viel als zu wenig.

      Viele Grüße
      Silvio
    • Das ist eigentlich nicht wirklich schwer.

      Für das reine Außenskelett (ich gehe mal von fetten 45ern aus) an Profilen für einen Unterschrank, der 100x50xB (keine Ahnung wie hoch der Schrank werden soll, daher B) cm werden soll, brauchst du bspw.:
      - 4 Profile 100cm
      - 4 Profile 41cm (50 - 2 x 4,5)
      - 4 Profile B-9cm
      - 16 Schnellverbinder (2 pro Ecke)

      Für jede zusätzliche vertikale / horizontale Profilstrebe kommen hinzu:
      - 1 Profil B-9cm / 41cm
      - 2 Schnellverbinder

      Fürs Zusammenbauen bräuchte ich einen Inbus und 2-3h Zeit. Und ich bin beileibe kein Techniker :)

      Achja, alle Angaben sind ohne Gewähr und so. Es ist Freitag Abend.

      Viele Grüße
      Silvio
    • Hi Silvio,

      weiß nicht, ob es mit dem Bild von der Rohrklemme in der Nut noch aktuell ist?! Trotzdem hier ein (unscharfes) Bild:


      Einfach Nutenstein in die Führung und eine passende Gewindeschraube durch die Klemme. Kann man problemlos nach links oder rechts evrschieben und auch richtig anziehen, wenn der passende Platz gefnden ist.
      Viele Grüße
      Christoph

      Raumteiler 120 x 85 x 60
    • Danke Silvio für die Hilfe.

      dachte man muss da was abziehen für die Verbinder! (hab sowas noch nie gesehen)
      Was sind dann die Nutensteine mit Federbleche die du oben erwähnt hast`?

      Wenn ich die 45 er nehme sollte es dann ganz ohne Stütze vorne gehen?

      Hätte einfach gerne vorne alles offen um ein größeres TB ohne Probleme rein zu bekommen.
      lg dieter
    • Sorry, ist etwas später geworden mit der Antwort.

      Also ich habe bis heute keine Nachteile bei den Türen erkennen können. Die Türen sind aus MDF, grundiert und mehrfach lackiert worden. Sie haben noch immer die Qualität wie Oktober 2014.

      Gruss

      Ralf
      Becken 160x65x60, Opti White Glas für die Front und Seiten, Vertex Illumina SR260 150cm, 2 Hydro Wizards mit Controller, Eco Dreambox RE inclusive RE RF Pumpe und Speedy für RE Abschäumer
    • Danke für das Bild, hätte ich auch selbst drauf kommen können. ;)

      Bei mir sind die Verbinder in der Nut, das sieht man auch auf dem Bild ganz gut.

      Wegen vorne ohne Strebe, naja, keine Ahnung. Vielleicht kann Sandy dir da helfen, aber ich würde es nicht machen. Aber ich bin da auch keine Referenz, siehe mein Oberkill-Gestell.

      Nutensteine mit Federblech sind so kleine Teile, die man in die Nut stecken kann. Dort kann man dann ne Schraube reinschreiben, um bspw. Rohrklemmen (hihi), Zwischenwände oder sonstwas am Gestell zu befestigen :)

      Vg
      Silvio
    • danke Silvia
      hab mir dank deiner Hilfe so was zusammen gestellt
      kostet 100x55x80 mit 4 scharnieren, Füssen, und so versteifungsecken sowie 4 zwischenstreben in 45 mm (unten oben hinten vorne ) ca. 350,.. Euro ist das ok so vom Preis? wenn ich 3 Seiten fix verkleiden möchte brauch ich dann noch 12 (bzw 16 wenn ich die rückwand 2 teilig habe) nutensteine ? Hoffe ich hab es jetzt endlich kapiert??
      Danke und lg dieter
    • ich hoffe ich darf euch nochmal (wirklich Abschließend) nerven.

      Hab hier eine Seite gefunden die scheint wirklich stabile und gut zu bauende Profile zu verkaufen.

      Sind in 45x45 mm und haben auch alles was man sonst noch braucht (Scharniere, Winkelversteifer, Nutensteine)

      unterschrank-onlineshop.de/pro…2_unterschrank-lxtxh.html

      Hab mir da was zusammen gestellt und da würde das Gestell in 100 x 60 (würde ich in 55 nehmen) x 80 Höhe ca. € 320,-- kosten
      Da sind dann auch schon 4 Alu Schaniere (f.d. 2 Türen vorne) , 8 Winkelversteifer (45x90) und jede Menge Nutensteine dabei.

      Zusätzlich hab ich mir noch vorne hinten und oben eine zusätzliche Mittel-Strebe dazu geplant. Ob unten auch notwendig ist mir noch nicht klar???

      Bitte seid so nett und schaut euch das mal an, falls mal kurz Zeit ist (natürlich nicht eilig, plane noch so vor mich hin grins)

      Bedanke mich sehr für die tolle Unterstützung und wünsche euch Allen
      frohe Weihnachten!!!

      lg dieter