Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Rotaugen-Zwerglippfisch Weibchen (Cirrhilabrus solorensis female) zu verkaufen

  • Rotaugen-Zwerglippfisch Weibchen (Cirrhilabrus solorensis female) zu verkaufen

    Hallo zusammen,
    möchte hier ein Rotaugen-Zwerglippfisch Weibchen (Cirrhilabrus solorensis female) zum Verkauf anbieten.
    Für das Tier hätte ich gerne 15 € wobei es mir primär um eine gute Unterbringung geht und nicht um das Geld.
    Der Fisch ist super fit, verträgt sich mit allen (Doktoren, Anthias, Mandarinfische) außer ......

    Hier mal eine kurze Erläuterung zu dem "außer":
    Habe vergangen Freitag ein männliches und ein weibliches Tier bekommen. Wollte eigentlich der Empfehlung aus dem Lexikon folgen und beide als Paar pflegen.
    Der Händler hatte mir auch bestätigt dass beide schon eine Woche gemeinsam in einem Verkaufsbecken saßen und es zu keinen Auseinandersetzungen kam.
    Importiert wurden sie allerdings nicht als Paar und nun schaut die Sache leider nicht so aus wie gewünscht. Ein eingerichtetes Aquarium ist halt kein Verkaufsbecken.
    Schon kurz nach dem Einsetzen in mein Aquarium kam es zu ersten Drohgebärden was sich dann ganz schnell zu einem größeren Streit entwickelte und das Männchen wurde vom Weibchen verjagt wobei es sich dann in die Deko flüchtete. Auch nach drei Tagen hatte sich die Situation nicht gebessert. Habe das Männchen dann, weil ich wusste wo es saß, gezielt gefüttert damit es wenigstens was zu Fressen bekam.
    Gestern gelang es mir nun dass Weibchen mit Hilfe einer Falle zu fangen und sie in einem Kunststoffbehälter innerhalb des Aquariums unterzubringen, was selbstverständlich keine Dauerlösung sein kann.
    Bevor ich nun auf unsere ortsansässigen Händler zugehe und frage wollte ich den Fisch erst einmal hier anbieten. Übrigens, die Fische wurden mir vom einem Aquaristik-Fachhandel zugesendet. Die Rücksendung eines einzelnen Fisches rechnet sich aber nicht. Hätte ich noch ein zweites Aqua so würde ich das Weibchen einfach dorthin umsetzen und auch gerne behalten, aber leider habe ich kein zweites Becken.

    Der Fisch müsste bei mir abgeholt werden in 64404 Bickenbach. Liegt in Südhessen an der schönen Bergstraße.

    Bei Interesse bitte PM oder einfach unter 0171 7802979

    Wäre super wenn der Fisch ein neues Zuhause finden würde.

    Vielen Dank und Grüße in die Runde
    Volkmar
  • Hallo,

    kann zwar das Tier nicht nehmen, aber als kleine Info an dich, die vermeintlichen Weibchen von Cirrhilabrus solorensis sind oft Männchen einer Art die noch nicht beschrieben ist und als Cirrhilabrus cf. solorensis bezeichnet wird, am besten mal hier schauen: reefbuilders.com/2015/06/22/fairy-wrasses-cyanopleura-group/
    Bei mir gehen sich die Männchen der verschiedenen Cirrhilabrus allerdings aus dem Weg und das bei 4 Arten und 360l

    Gruß Michael
  • Hallo Michael,
    vielen Dank für die Info!
    Dass es solche Ähnlichkeiten zwischen Weibchen der Einen und Männchen der anderen Art gibt war mir nicht bekannt. Vermutlich deshalb auch der Stress. Evtl. liegt darin auch der Grund warum sie sich bei mir in knapp 1000L nicht ignorieren.
    Wäre halt schön wenn das Tier, egal ob Männchen oder Weibchen, in einem anderen Becken ein neues Zuhause finden könnte.

    VG Volkmar