Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

(Strömungs)Pumpen mit Leistung >20m³ ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stefan ich habe vier ECM 63er im Becken. Informiere dich über die verschiedenen Möglichkeiten der Befestigungen und der Geräuschreduzierung. Da gibt es Silencer und Halter die nicht auf Homepage zu finden sind. Ich habe einen Raumteiler mit mittleren Riffaufbau und eine Seite geschlossen. Auf dieser Seite sind alle vier Pumpen. Zwei vorne zwei hinten. Am schönsten wäre es jedoch gewesen die Pumpen gegenüber voneinander zu platzieren da sich unter den Pumpen Mulm ablagern kann.

      Grüße Torben
      Bilder
      • 20160801_132638.jpg

        723,86 kB, 1.350×2.400, 78 mal angesehen
    • Ilja,
      ist die Frage ernstgemeint?
      wenn man wie ich alles alleine machen muß und nebenbei noch die Firmen hat, verschieben sich eben die Prioritäten. Du dürfest gerne rumkommen, -obwohl, der Knochenjob mit 3to Beton hat sich gerade vorhin erledigt....
      Der Glaser ist um die Verschiebung des Termins froh, da er bis Ende März noch genügend Arbeit hat.
      Nächste Woche gehts ans Schweißen des Rahmens, 15 März kommt die Polyurea-Auskleidung.
      Bilder
      • fundament roh.JPG

        794,7 kB, 1.632×1.224, 54 mal angesehen
      • fundament fertig.JPG

        202,03 kB, 979×734, 57 mal angesehen
      Servus
      Stefan

    • Hallo Stefan,

      findest Du das gut die Rohre in Beton einzugießen - wo Du nie wieder dazukommst...?
      Hatte unlängst ein Problem mit einem Rohr in Maurach - wenn wir das nicht gelöst hätten, hätte man dort "nur" den Holzfußboden aufreißen müssen - und das wäre schon eine brutale Aktion gewesen.
      Ich bin immer für zugängliche Rohre.

      Grüße

      Markus
      Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen
      PS: wozu an die See fahren, wenn man "Meer" zuhause hat?

      Meine "Maße"/Daten: stehen im Profil - und mein "Becken" im Seniorenheim :D ;)
    • Hallo Markus,

      du hast durchaus recht;
      andererseits-, ich habe jetzt seit knapp 20 Jahren zwei zugängliche Closed-Loop Leitungen in 40mm Ausführung am 1m³ Bürobecken. Da hat sich bis heute nichts zugesetzt.
      Die beiden langen Verrohrungen sind lediglich als zusätzlich evtl benötigte Option neben zwei weiteren (zugänglichen) Closed loop Leitungen verlegt. Alles in 63mm ausgeführt. Sollten sich bei den beiden einbetonierten Rohren jemals Probleme ergeben, - sind sie eben ganz einfach 'out of order'.

      Meine bisherige Erfahrung beruht eben auf meinem 5m³ Becken und vielen Becken, die ich anderen aufgebaut und eingerichtet habe. Mein großes Becken ließ ich damals noch bauen und hat kein CL .Mit allen Streams der Welt läßt sich in einem solchen rechteckigen Glaskasten ab gewisser Höhe keine laminare Strömung von einer Beckenseite aus simulieren, wenn keine den Pumpen zuträglich rückfördernde Wasserbewegung diese Strömung unterstützt.

      Ich werde im Becken selbst auf die ECM's setzen; Grund der Winkelbauweise des Beckens sehe ich aber die Möglichkeiten der Pumpen eingeschränkt; von daher zusätzlich CL.

      Die anderen beiden einbetonierten Leitungen sind nur als Verbindung von Filterbecken zum Bypassbecken (Wasserwechselbecken) für Zu- und Rücklauf gedacht. Also eigentlich auch keine lebensnotwendigen Leitungen, aber nice to have.
      Unter der Bodendecke laufen allerdings noch zusätzliche Verrohrungen, als evtl. Verbindung zum 20 m entfernten Beckenbestand. Hier werden allerdings ins KG-Rohr Flexrohre eingezogen. Sollte mal was fehlen, wird einfach der Schlauch getauscht.


      Also von daher- bisher alles auf der sicheren Seite und durchdacht. ;)
      Späteres Aufreissen gibts also nicht, höchstens abreissen des gesamten Beckens, aber das tangiert mich dann nicht mehr, da ich dann schon längstens im Fischhimmel bin.
      Servus
      Stefan

    • Hallo Stefan,

      ok; CL ist auch meist mein Favorit - in großen Becken sowieso.

      Grüße

      Markus
      Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen
      PS: wozu an die See fahren, wenn man "Meer" zuhause hat?

      Meine "Maße"/Daten: stehen im Profil - und mein "Becken" im Seniorenheim :D ;)