Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Was hat er?

    • Moin,
      Ich habe gerade bemerkt, dass mein ocellaris nicht gut aussieht. Er hat Hautveränderungen und schwimmt nur in der Strömung. Gestern Abend war noch alles in Ordnung und er war ständig in seiner Anemone. Ich habe mal ein Bild angehängt. Weiß jemand was das sein könnte und was ich tun könnte?
      Bilder
      • 20171116_124040.jpg

        2,93 MB, 3.200×2.400, 71 mal angesehen
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan
    • Hallo Stefan,

      bei Deinem Bild kann ich jetzt nicht viel erkennen.

      Mein Anemonenfisch hatte auch einmal Hautveränderungen.

      Ein Süsswasserbad nach Anweisung hat geholfen. marubis.de/fileadmin/_migrated…urzbad_Suesswasser_01.pdf

      Das herausfangen hat am bessten in der Nacht geklappt.

      Danach wurde er bei jeder Fütterung extra bedacht und mit Knoblauch angereichertes Futter wurde gegeben.

      Viel Erfolg bei der Behandlung.

      Elisabeth
    • Moin,
      ´mal ein kleines Update: Der ocellaris hat sich gut erholt. Auf ein Süßwasser-Bad musste ich leider verzichten, weil ich ihn einfach nicht aus dem becken bekommen habe. Aber die Knoblauch-Behandlung scheint gut gewirkt zu haben. Die Schuppenoberfläche ist wieder glatt, die größte Unreinheit ist inzwischen vernarbt und das Verhalten hat sich wieder normalisiert: Ist er vorher sehr unruhig in der Strömung gestanden, kuschelt er nun wieder mit seinen Anemonen. Danke für den Tip, Elisabeth. Knoblauch gibt´s jetzt zu jeder Fütterung, auch wenn die Bude hinterher stinkt.
      " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
      Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
      In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
      Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "

      Beste Grüße

      Stefan