Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Was ist leise, flüsterleise, unhörbar, silent, deadsilent ....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist leise, flüsterleise, unhörbar, silent, deadsilent ....

      Diese Begriffe werden oft und gerne in Verkaufsbroschüren verwendet und ist für den Kunden nicht wirklich nachvollziehbar, ob es stimmt oder nicht. Überhaupt ist *leise* ein sehr dehnbarer Begriff. Was für den einen erträglich ist, kann für den anderen unerträglich sein.
      Eine Filteranlage im Keller verbaut, setzt andere Prioritäten an Geräuscharmut als eine Filteranlage im Wohnzimmer.

      Leise Abschäumer zu bauen ist für RE schon seit mehr als 15 Jahre nicht nur eine Passion, sondern unser oberstes Ziel. Da können die Nachbauer noch so unsere Bodyerfindungen, wie z.B. das Weinglasdesign an den DoubleCones nachbauen oder kopieren, denn nur ein gutes Body-Design macht noch lange keinen guten Abschäumer.

      Herz-und Kernstück ist die Abschäumerpumpe. Wenn es relativ einfach ist, einen Abschäumerbody zu kopieren, ist es umso schwerer, DC-Pumpen nachzubauen. Und erst recht, wenn man eine RD3 Speedy Abschäumerpumpe klonen will. Das ist bis dato noch niemanden gelungen, denn nach wie vor ist die RD3 Speedy die einzige Pumpe die mit einem Titanummanteltem Rotor und einem laserverschweißtem Titan-Stator ausgestattet ist, mit einem massiven 3-D-Titanlagerring und eingeschrumpften Keramik-Gleitlagern. Keine andere Pumpe läuft mit 4000 Umdrehungen bei Vollspeed.

      Diese Technik beherrscht zur Zeit nur Royal-Exclusiv und sichert somit die geräuschärmste Abschäumerpumpe am Markt zu haben.

      Hier mal ein Kunde, der zwei mal kaufen musste, bis er gelernt hat, was wirklich leise bedeuten kann, wenn man gleich auf RE Technik setzt. Beitrag 23

      reefcentral.com/forums/showthread.php?t=2651804

      Er hat Lärmmessungen durchgeführt, die eindeutig belegen, wie *geräuscharm* zu definieren ist.



      Mitbewerberpumpe ......




      RD3 Speedy Abschäumerpumpe




      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus Jansen ()

    • Ja, er schreibt ja, dass er noch eine laute Rückförderpumpe mit 30 db bei der Messung mitlaufen hatte....... die will er ja bald auch austauschen. Hier mal die ungefähre Übersetzung :


      Sende die untere E-Mail an xxx.
      Sie waren nett und schickten mir sofort ein neues Laufrad, aber es änderte nichts. Nachdem ich ihnen das gesagt habe, habe ich nie eine Antwort zurück bekommen.
      Die xxx wird jetzt für 6 Biere verkauft.

      Bis heute bin ich mir noch nicht sicher, ob der Skimmer wie beabsichtigt arbeitete oder wenn ich ein fehlerhaftes Produkt hätte. Es funktioniert super (aber immer noch so laut) in meinem Freund Keller-Filter

      Zitat:
      Hallo wieder
      Es lief das xxx noch ein paar Wochen, aber ich konnte es immer noch nicht leise machen. Gestern musste ich einfach einen neuen Skimmer kaufen, da meine Frau mich einfach verweigerte, den xxx noch laufen zu lassen.

      Der neue Skimmer ist ein Bubble King Double Cone mit einer einstellbaren Pumpe (ich setze es auf 22W, um das xxx anzupassen) Ich maß den Schallpegel mit meinem Handy.
      Ich weiß, das ist kein "wissenschaftlicher" Weg, um Lärm zu messen, aber obwohl die Zahlen nicht 100% richtig sind, sind sie immer noch gültig beim Vergleich der beiden Skimmer. Der Sound wird mit den Sump-Cabint-Türen geöffnet und etwa einen Meter entfernt von den eigentlichen Abschäumer. Der Wasserstand beträgt 20,5 cm für beide Tests. Das Umgebungsgeräusch bei knapp über 30db wird hauptsächlich durch die Rücklaufpumpe verursacht. (Jetzt habe ich endlich einen richtigen Abschäumer und Ich denke ich muss auch die Rückförderpumpe ersetzen... hehe)

      Wenn das xxx anfängt, sehen Sie deutlich den enormen Zunahme des Lärms. Während des normalen Betriebs erhöht dieser Skimmer den Dezibel-Messwert um fast 20. (von niedrigen 30 bis niedrigen 50 (!)) Wenn du den Deckel berührst, kannst du den Skimmer vibrieren fühlen. Das Hauptgeräusch ist ein ziemlich tiefes Brummen und das Schließen der Schranktüren hilft nicht viel.

      Beim Starten des Bubble King erhöht sich der Lärm nur um 2-3 Dezibel. (Pumpe wird bei etwa 8 Sekunden im Bild gestartet, kleines Gurgeln, wenn der Skimmerkörper bei 15 Sek. fast voll ist)

      Ich habe zahlreiche Tests gemacht und bekam ähnliche Ergebnisse.
      Ist das ein Abschäumer, hätte ich zurück geben können? Ich habe noch nicht die Mühe gemacht, das Problem mit dem Online-Shop zu diskutieren, von wo ich es gekauft habe, wie ich deine Meinung zuerst wollte. Wenn du denkst, das ist, wie der Abschäumer funktionieren soll, werde ich einfach versuchen, ihn zu verkaufen. (Ich muss den Käufer aber warnen oder es sehr billig verkaufen)

      Mit freundlichen Grüßen,
      Paal Rune
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • -Alex- schrieb:

      Hi Klaus,

      wenn euch jetzt noch irgendetwas einfällt Streams auf RE Niveau zu bauen istin der Tat das lauteste am Becken die Luftblasen die im Abschäumer platzen…

      Macht weiter so :thup
      Gruß,
      Alex
      Hi Alex ....

      ja, ich weiß ..... wir bekommen ständig Anfragen in der Richtung... die Tage auch wieder :/


      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo
      ich habe auch einiges leergeld bezahlt leise- besser- nicht hörbar sind nur RE Produkte habe kommplett umgerüstet und seit dem schläft meine göttergatin wieder mit im schlafgemach wo unser becken steht.
      Lg wernerkoi weiter So Danke
      Das Becken 2mx0,60x0,60cm
      Filter Rollermat Abschäumer Royal Exklusiv 200+Rd3
      2x Maxspekt 15000k180W + 3 leuchtbalken
      Ozon Magnetfilter mit Absorber Zeolith und Filter Kohle.u.Algenrefugium
      ?( :bfish:
    • Hallo, wir haben einen guten gebrauchen gekauft, den Mini 160.
      Der Vorbesitzer hat in zerlegt und gereinigt. Nach der ersten Inbetriebnahme ist ein dumpfes brummen zu hören.
      Wie lange dauert es ca. Bis der Abschäumer ruhiger Läuft? Ist seit gestern im Becken.
      Lieben Gruß.
    • Hallo,

      kann ich bestätigen. Habe viele Jahre einen 180er Mini betrieben. Ein Brummton war immer da. Das war aber im Vergleich zu anderen Herstellern schon eine Wohltat.
      Jetzt habe ich seit einer Wochen einen 180er Double cone mit Spedy im Einsatz und das ist wirklich stille. Es gibt einen Nachteil, jetzt höre ich leider eine "laute" Tunzepumpe. :(

      Die Mini sind halt einfach von der Bauart limitiert. es gibt immer einen Resonanzraum da die Pumpe im Abschäumer liegt. Zusätzlich muss man sich bei einer Reinigung der Pumpe teuflisch genau an die Anleitung halten da jeder Aus- oder Zusammenbaufehler massiv auf die Lautstärke auswirkt. Hatte es einmal nicht richtig gemacht, aber Royal konnte mir helfen.

      Gruß Christian
    • Die Mini Serie und hier besonders die 160 und 180er haben noch die RD1-Wechselstrommotoren. Da kann es sein, dass nach ein paar Jahren ein leichtes Brummen im tieffrequenten Bereich zu hören ist.
      Bei den 200er Minis haben wir bereits seit einigen Jahren die 50 Watt RD3-Speedy in Verwendung und diese Pumpenserie ist nahezu lautlos.

      Leider passt die 50 Watt RD3 nicht in die Bodys der 160 und 180er Minis.

      Wir haben aber gemeinsam mit der Fa. Aquabee speziell für die kleine Mini Serie, eine neue DC-Abschäumerpumpe in der Entwicklung. Diese Pumpen sind aufgrund der fehlenden Wechselspannung, ebenfalls extrem geräuscharm und werden im Frühjahr 2018 auf den Markt kommen.

      Nach wie vor werden aber die RD1-Pumpen nicht ausgemustert und werden weiterhin erhältlich sein in einer gewissen Übergansfrist von 1-3 Jahren. Danach stellen wir konsequent alle unsere Abschäumer auf die regelbaren um.

      Falls die RD1-Pumpen nach einigen Jahren extrem laut werden sollten, empfehlen wir die Läufereinheit und das hintere Lager zu erneuern. Dann sollte es gehen....

      Grüße .... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus Jansen ()

    • Hallo Klaus,
      Vielen Dank für deine Antwort!
      Also würde die neue Pumpe von Aquabee in den 160er passen, also austauschbar sein?
      Das wäre ja Spitze.
      Ein großes Lob für die Red Dragon Eco Pump! Diese haben wir neu gekauft und...nicht!!! hörbar. Vielen Dank, super Produkte.
      LG Heike
    • Benutzer online 1

      1 Besucher