Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Ein Neuanfang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi. Die ww von heute sind

      KH 9
      Ca 340
      MG 1460
      Po4. 0,02
      No3. 1

      Wasseeanerlyse habe ich noch nie Prof. Machen lassen. Mache mich Mal Preis und Aufwands mäßig schlau.
      Ich werde von einem Fach laden Mal gegen messen lassen.

      Kohle nehme ich raus.

      Wenn es Dinos sind die giftig sind ... Der Grundel schmeckt es aber scheinbar und schaden hatte ihr auch Wochen lang bis sie raus gesprungen ist nicht ...

      Heute Abend Messe ich noch Mal nach ...

      Mein größter Verschleiß vom nachdusieren ist, ca.
      Lg. Lexo aus Hamburg. :)
    • an der Grundel wuerde ich das nicht festmachen wollen. Diese Art nimmt auf der Suche nach Nahrung auch Dinos auf. Diese ist aber bestimmt nicht ihre Hauptnahrung in der Natur.
      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese Massen vorteilhaft ihrer Gesundheit sein sollen.
      Teste beim naechsten Haendler empfehle ich nicht. Das sind Standardtests,die keinerlei Aufschluss auf die uebrigen Elemente bringen. Mir waere wohler, wenn ich auf einer professionellen Analyse aufbauen koennte. Alles andere sind Halbwahrheiten oder an den Haaren herbeigezogen. Bei allen anderen Diskussionen haben wir irgendwo die Unsicherheit mit gepachtet, denn kein Aussenstehender ist in der Lage ohne eine gruendliche Analyse der Wasserchemie eine gute Diagnose zu stellen. Ich jedenfalls nicht. Wir haben doch die Moeglichkeiten. Warum nutzt du sie nicht? Kosten? Schon der Verlust einiger Korallen kommt weitaus teurer!
      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Gehe z. B auf die Seite von faunamarin.de. Unter "Wassertests" findest du das Analysenpaket.

      Nach Bestellung und Bezahlung (39.90€) wird dir ein Analysenset per Kurier zugeschickt. Folge der Beschreibung und schicke dann die Box mit den Wasserproben an den Absender zurueck.
      Das Ergebnis bekommst du zeitnah via e-mail.

      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Lexo schrieb:

      Hi. Die ww von heute sind

      KH 9
      Ca 340
      MG 1460
      Po4. 0,02
      No3. 1
      dein Ca-Wert ist viel zu niedrig!!!

      Welche Messutensilien (Hersteller) benutzt du? Oder laesst du deine Wasserwerte jedes mal durch einen Haendler checken?

      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Hi.
      Ich nutze den alle verachten ihn JBL Test Koffer.
      Bei Atlantis in Bramfeld oder aquzeno in Pinneberg spach ich bewusst erst den Namen aus als sie mir das Wasser getestet hatten. Ergebnis war, 7 von 8 Ergebniss (bei beiden Läden) waren identisch lediglich sio2. War abweichend.

      Ca sollte laut der JBL Beschreibung etwa bei 400 liegen.

      Der höchste Verbraucher im Becken ist ca im Vergleich habe ich 5 dosierlöffel MG auf 1 ganze Packung (500g) ca .... Beide Gefäße hatte ich zeitgleich im August mit Start des Beckens auf gemacht ..
      Lg. Lexo aus Hamburg. :)
    • August 2017? Die Verbrauchsmenge CA finde ich fuer diesen Zeitraum nicht extrem hoch. MG verbraucht sich wesentlich langsamer. Allerdings ist der CA-Verbrauch stark vom Besatz an Steinkorallen abhaengig.
      Momentan scheint der Bakterienhaushalt im Becken nicht in Ordnung (s. Dinoflagellaten).
      Ob sich ausserdem noch die Kohlefilterung negativ auf die instabile Biologie bezw. Wasserchemie auswirkt, kann man auch nicht ausschliessen. Deswegen bin ich fuer die Durchfuehrung einer professionellen Wasseranalyse. Dort bekommt man dann Aufschluss ueber das Verhaeltnis der Elemente zueinander. Oder ueber deren Unverhaeltnismaessigkeit.
      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Neu

      Hi ...
      Ich habe heute Mal das Technikbecken und die Technik etwas gereinigt. die Chance nuzte ich gleich und habe die Watt zahlen gelisten um in der Zukunft mich Mal wegen eines Stromausfalls / Generator schlau zu machen und wie viel Stunden und Leistungen er braucht.

      Alle bis auf meinen tunze osmolator habe ich gefunden. Es handelt sich um 5017. Leider habe ich den Karton nicht mehr und im netzt war nicht viel verlässlich. Wisst ihr was
      Lg. Lexo aus Hamburg. :)