Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Brauche Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche Hilfe

      Hallo, hab ein problem mit meinem neuen Supermarin 250 rd3,
      Luftblasen kommen aus 2 Stellen raus. Ist das normal oder ist es defekt?
      Abschaumen tut es auch nicht, hollt nur sehr sehr wenig Dreck heraus und meine po4 werte steigen. Hab ganz wenig Besatz da ich seit nur 1 Monat das Becken 700l gestartet hab. Mit meinem alten Deltek holte mehr Dreck heraus und hatte 0po4.
      Hir ein Video wo man die Luftblasen sehen kann.


      Schöne Grüße
      Michel aus Luxemburg
      Gruß Michel
    • Der Abschäumer ist falsch zusammengebaut. Genau gesagt, das Rohr, welches von der Pumpe das Blasen-/Luftgemisch in den Abschäumer bringt, geht nicht in den Inneren Reaktionsraum, sonden nur den äußeren Rückflußmantel.

      Beim Zusammenbau bitte genau hinschauen, Auch für den inneren Reaktionsraum gibt es noch ein passendes Loch für das Pumpenrohr, wo dieses dann reingeht.
      Viele Grüße

      Sandy
    • Bin ich der einzige, der das Gefühl hat, dass wir von zwei völlig verschiedenen Dingen reden?

      Die Blasen dürften gar nicht erst dort hinkommen, das ist das Problem! Und sie kommen dort hin, weil das Rohr nicht bis in den Innenraum führt! Dieses Problem ist zu lösen, nicht ein völlig irrelevantes Problem, das einzig als Folge des falschen Zusammenbaus entstanden ist.

      Grrr! Ich hoffe, Du kriegst ein schlechtes Gewissen, ich habe gerade meinen Bubble King (Double Cone) 250 auseinandergenommen und notgedrungen das Innenleben gereinigt, weil er total im Dreck stand.

      Hier ist mal die Einleitung in den Reaktionsraum:


      Wie Du siehst muss das Rohr, welches das Luft/Wassergemisch von der Pumpe führt, bis in das innere Reaktionsrohr durchgeführt werden. Im äußeren Mantel gibt es nur das ablaufende Wasser. Bei Dir ist mit hoher Wahrscheinlichkeit das Rohr im Außenbereich.
      Viele Grüße

      Sandy
    • Hallo Michmo,

      es handelt sich um einen internen Abschäumer, welcher ja im Filtersumpf, im Wasser getaucht steht. (zumindest der untere Teil des Abschäumers).
      Die Blasenbildung, Blasenaustritt sollte sich bereits beruhigt haben (solche kleinen "Lecks" verschliessen sich meist von selbst nach kürzester Zeit, aufgrund des Kalkgehaltes und anderer Mineralien). Wir haben bewusst bei den neueren Modellen auf eine komplette Zerlegbarkeit geachtet, auch bei den Eindüsungsstutzen, damit diese besser gereinigt werden können. Natürlich müssen die Verbindung ein wenig Spiel haben, da Kunststof arbeitet (und das nicht zu knapp!)
      Das RE-Team