Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Langstandzeitbeckenplanung :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Klaus,
      Danke für deine ausführliche Info. Das mit dem Kleber war mir bisher als Endkunde z.b unbekannt und extrem ärgerlich wenn so etwas bei SPS für Probleme sorgt. Du kannst dir gar nicht vorstellen was ich noch alles geändert und versucht habe um die Probleme in den Griff zu bekommen. Wie gesagt haben sich meine Werte ohne das ganze Zeug verbessert aber ein Versuch mit einem anderem Vlies oder vliessfilter würde ich sogar noch machen.
      Das Vlies war bei mir auch sehr lange im Wasser, allerdings hab ich mir da nichts bei gedacht weil ohne Vlies wäre der Dreck ja auch im Wasser
      Gruß
      Gruß Spooner
    • Hi

      Nils hat vor nicht allzu langer Zeit den Anstoss gegeben und mal wieder ein paar aktuelle Fotos eingestellt. Da schliesse ich mich gerne an und hoffe das noch ein paar Andere auch noch ein paar Minuten finden und mal ein (Bilder)-Update der Becken machen... :whistling:

      Gruss
      Andi
      Bilder
      • A1605886-9356-484F-8258-2DD6979B1B54.jpeg

        1,97 MB, 3.200×1.538, 34 mal angesehen
      • 07A90F06-BD4D-49C6-8D5B-813739A7BF6B.jpeg

        2,65 MB, 3.200×1.931, 31 mal angesehen
      • 49D395E9-AA4F-45CB-8E19-D5FD02F8BDB7.jpeg

        1,95 MB, 3.199×1.427, 35 mal angesehen
    • Bin jetzt auch stolzer Besitzer vom Orangefilter fürs Handy.
      Bilder
      • 92BBE1CE-627E-4E26-B23C-7B7A1909F02E.jpeg

        1,79 MB, 3.200×2.400, 15 mal angesehen
      • 86EB5C01-0120-4EAE-A00D-6DA041AE683A.jpeg

        2,71 MB, 3.200×2.400, 12 mal angesehen
      • DF25977C-0EDA-4B7A-9E9D-2F4A5631D85C.jpeg

        1,99 MB, 3.200×2.400, 12 mal angesehen
      • A2B62E32-09E4-4740-B0DD-BF180274037C.jpeg

        1,77 MB, 3.148×2.400, 12 mal angesehen
      • B93305EE-FFF9-4F4A-B2FA-0A38F6EE97BD.jpeg

        1,81 MB, 3.200×2.217, 11 mal angesehen
      • 84F3EE6A-2F8F-4481-A5B1-9FBD98E3DAF6.jpeg

        2,16 MB, 3.200×2.400, 10 mal angesehen
      • 6DAF587F-FAD6-484F-89B4-3A57E56C71BE.jpeg

        1,1 MB, 2.318×2.210, 10 mal angesehen
      • 10A3B7F5-BB31-4DA2-8896-D7FC2D3A9BC2.jpeg

        1,43 MB, 2.939×2.279, 11 mal angesehen
    • und noch ein paar...
      Bilder
      • DBC4FAF3-5FF1-41FB-A315-591345CB1B2C.jpeg

        1,91 MB, 3.200×2.400, 11 mal angesehen
      • 2E99CAA5-4A93-4EE3-B4BD-7D25E15DB48C.jpeg

        1,67 MB, 3.200×2.400, 11 mal angesehen
      • 80936C9B-C88C-42D0-8350-46D29F8A5C1F.jpeg

        2,54 MB, 3.200×2.400, 11 mal angesehen
      • 26F4141B-C19A-4995-B04E-7AACCE11FAD8.jpeg

        3,38 MB, 3.200×2.400, 11 mal angesehen
      • 0A123B3B-1E31-475B-A278-14BBA39F8234.jpeg

        3,13 MB, 3.200×2.400, 13 mal angesehen
      • 1F3C4EF6-952B-439A-A772-EDC27A8393FB.jpeg

        3,34 MB, 3.200×2.400, 13 mal angesehen
      • 1F5E5E71-FA4A-4B5E-B0F8-AD199FE88B4C.jpeg

        1,72 MB, 2.963×2.400, 14 mal angesehen
    • Gemessen am Aufwand den ich treibe bin ich mit dem Becken sehr zufrieden.
      Nach wie vor Leitungswasser und Balling Light à la Fauna mit den Original Spuris und Triton-Salzen. Dazu ab und zu ein Spritzer aus der Jod-Flasche.

      Strom braucht das CL mittlerweile 140W. Musste ein wenig hochschrauben, finde ich aber immer noch sehr moderat für ein 1600 Liter Becken. Licht ist etwa 0.4 Watt pro Bruttoliter. Auch ziemlich sparsam bei der 80er Höhe.

      Ein paar Steine sind dazugekomnen - ich brauchte Stellfläche. Eigentlich war mal viel Sandfläche vorgesehen... :S

      Leider hat auch die dunkle Seite des Hobbys zugeschlagen. Eines Tages hatten die Acanthurus ein paar Pünktchen. Paar stunden darauf auch Chelmon und einzelne Zebrasoma. Abends lagen bereits ein paar Fahnenbarsche tot im Becken. Zum Glück konnte ich rasch 3!!! zusätzliche UV-Anlagen auftreiben und massiv Knoblauch und Vitamine füttern. Ich habe keinen der grossen Fische verloren, dafür alle Fahnen, ein paar Chromis, Lippfische und weitere kleine Fische. Total 19 Fische tot. Die Fahnen war aber auch schon über 7 Jahre alt. Ich glaube das ist für Fahnis schon ein ganz ordentliches Alter.

      Was passiert ist weiss ich nicht, die Pünktchen waren aber sicher nur eine Begleiterscheinung. 1-2 Wochen vorher ist im Ablegerbecken eine Feile eingezogen. Sah aber gesund und fit aus. Trotzdem eigentlich die einzige Möglichkeit. 2. Variante wäre verdorbenes Futter. Hatte am Tag zuvor auf neue Mysis gewechselt. Zwar Markenfutter, aber die Platte war nicht so schön weiss wie das Baumarkt-Futter, welches ich sonst verwende. Genau werde ich das nie wissen. Aber ich bin glücklich, dass den Docs nichts passiert ist.

      Werde mir nun aber sicher noch eine ultrakrasse NotfallzweitUV zulegen. Ohne wäre vermutlich mein ganzer Bestand ausgelöscht worden.

      Gruss
      Andi