Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Entscheidungshilfe. Beleuchtung 350 Reefer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entscheidungshilfe. Beleuchtung 350 Reefer

      Hallo ihr lieben. Ich bin am verzweifeln. ich bin dabei mich zu vergrössern von cubicus 150 liter auf reefer 350.
      Ich informiere und belese mich ohne ende und komm nicht weiter.
      Über meinem cubicus habe ich bisher eine sirius x2. Alle Korallen, Mischbecken, auch sps dabei wachsen.
      Nun will ich für das reefer eine neue beleuchtung. Als Anfänger hatte ich bisher dasGlück, das alles gut läufz, die Korallen wachsen und ein gutes polypenbild zeigen.
      Nun die wahrscheinlich für viele nervige frage, welche beleuctung über das neue reefer 350

      meine vorstellung bisher:
      -die reefer deluxe variante kaufen dabei sind 2 ai hydra 26
      -ati sunpower 6*39 watt (hatte noch nie t5, hab nur theoreitsches wissen darüber, gut für das korallenwachstum, temperatur probleme, röhrtenwechsel etc


      nun bin ich heute festentschlossen zu kölle zoo,um mir das reefer 350 im rahmen der 20% aktiom zu kaufen mit der entscheidung, die sunpower t5 zu nehmen, damit ich auch einafch mal t5 hatte und ich einfach möchte, das es den korallen gut geht.

      Dann das, die wirklich kompetent wirkende verkäuferin, die jahrelang meerwasser als hobby hat und selbst einige jahre ein eigenes meerwasser geschäft hatte, rät ab von t5 und sunpower und empfiehlt mir unbedingt ein AQUA BAR von aqua leds 100 watt zu nehmen. (100 watt für 350 liter???) das neue modell, wäre sehr sehr effizient

      Ich finde so wenig über diese leuchte, das ich einfach nicht weiter komme.
      Das was ich finde klingt gut. 5 watt leds, aber nur 2 watt werden genutzt (langlebikeit)...

      Bitte, bitte helft mir.

      Vielen Dank im voraus

      Ganz liebe Grüsse aus trier

      Eric

      Ich komme nicht mehr weiter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eric81 ()

    • Hallo Eric,

      eine Aqua Bar kann ein 50 cm tiefes Becken nicht vernünftig ausleuchten, du wird 2 davon benötigen. Ich hatte selbst über dem alten Becken eine Aqua Bar als Zusatzbeleuchtung für den hintern Bereich. Unser netter, kompetent wirkender Kölle Verkäufer meinte damals eine pro 30 cm.
      Unabhängig davon sind das sehr gut verarbeitete Lampen, aber mit mäßigem Preis-/Leistungsverhältnis.
      Auch die Leistung vom 0,36 W/l erscheint mir zu wenig, das mag bei großen Becken mit vielen Leuchten und flächiger Beleuchtung funktionieren, bei kleinen Becken mit höheren Randverlusten würde ich 0,5 W/l nehmen und die bei 80 % Leistung damit du Leistungsverluste später korrigieren kannst und eine vernünftige Standzeit erhältst.
      Die m.E. beste LED Leuchte ist die Philips Coral Care, die würde von der Leistung sehr gut passen, kann aber die 120 cm Breite nicht ausleuchten und zwei davon wäre Overkill.
      Eine Alternative bei LED mit flächiger Ausleuchtung wären 3 GHL Mitras Lightbar.
      Ansonsten halt T5, da kannst du nicht viel falsch machen.

      Viele Grüße
      Ralf
    • Hallo Erik,
      Wenn du dir so unschlüssig bist dann würde ich vielleicht was gebrauchtes probieren bevor du viel Geld in die Hand nimmst. Ich bin von LED wieder auf T5 und meine Korallen stehen besser da.Das Licht ist halt leider sehr fade.
      Ich werde mich nächsten Monat vergrößern und hab mir ne gebrauchte HQI T5 Lampe besorgt.
      Dann habe ich alle Lampenarten durch.
    • Danke schon mal. welche ich nun vergessen habe zu erwähnen, wäre eine von hypernova bauen zu lassen.
      Zu ai hydra26 habt ihr keine Meinung?
      Die, wenn mab sie im komplett paket als reefer deluxe version kauft um einiges günstiger als wenn man sie separat kauft.

      Die phillips fällt ja somit auch leider flach.

      Grüsse Eric
    • Hallo Chris,

      weil ich nach informiern, bei salzwasserwelten festgestellt hab, das in sachen beleuchtung "noch mehr geht"

      oder ist die sirius einfach gut genug?

      dann wäre die investition geringer. einfach eine 2. sirius x2 anzuschaffen
    • Hallo Eric

      Die AI Hydra's sind tolle Leuchten, wir haben nur diese über allen Becken wo das Licht wichtig ist.

      Z.B. beleuchten wir ein 75x75x60 mit einer AI HYDRA26 schon seit die Lampe auf den Markt gekommen ist.
      Gruss Ruedi

      Seit 23.2.2007 / Seit August 2017 stillgelegt
      AQ: L300,B150,H80 / CL Abyzz 4xA400 / Rückförderung A200 / LED AI HYDRA 52/ Genisis Bandfilter / Diakat B+ / JNS Abschäumer
    • Hallo,

      es geht um die Empfehlung von Dipl. Biol. Jörg Kokott
      sangokai.org/fileupload/SANGOKAI_Empfehlungen_v3_2_2016.pdf

      weiss=235-255, blau=255, royalblau=180-200, rot=0-5

      Sonnenaufgang von 0 – 60% der Tagesmaximalleistung (TML) innerhalb von 30-45 min.In den folgenden 2 h Erhöhung von 60 – 90% der TMLIn den darauf folgenden 3 h Erhöhung von 90 – 100% der TML (Tageshöchststand erreicht)Rückwärts über 3 h Absenkung von 100% auf 90% der TMLZum Abend 2 h Absenkung von 90 auf 60% der TMLSonnenuntergang von 60 – 0% innerhalb von 30-45 min.

      Gruss
      Christian
    • Ruedi schrieb:

      Hallo Eric

      Die AI Hydra's sind tolle Leuchten, wir haben nur diese über allen Becken wo das Licht wichtig ist.

      Z.B. beleuchten wir ein 75x75x60 mit einer AI HYDRA26 schon seit die Lampe auf den Markt gekommen ist.
      Hallo Ruedi,

      kannst Du was von Deiner Erfahrung mit den Einstellungen preisgeben!?

      Wir haben uns das Reefer XL 525 zugelegt, bei der 3 x Hydra's 26 dabei sind.
      Nun hört/liest man sehr unterschiedliche Meinungen dazu, auch sind mir die Einstellungen die Red Sea mitgibt, nicht so schlüssig!
      Viele Grüße
      Udo
    • Hallo Eric,

      ich weis nicht ob es jetzt nicht schon zu spät ist, aber ich kann mich der Meinung eine Coral Care würde nicht funktionieren nicht anschließen.

      Laut Phillips kann die Lampe eine Fläche von 100cm x 80cm voll ausleuchten, dein zukünftiges Becken soll zwar 120cm lang sein, aber du wirst den Aufbau ja nicht bis an die Seitenscheiben stellen.
      Wenn du rechts und links 15-20 cm Schwimmraum lassen würdest, wäre die auszuleuchtende Fläche nur noch 80-90cm lang, und somit würde eine Lampe ausreichen.
      Solltest du später merken das es dir doch zu wenig, ist kannst du eine Zweite dazu hängen, mit dem gleichen Controller steuern und in der Leistung dann halt beide Lampen entsprechend runterfahren, somit hättest du dann noch ausreichend Reserven für die Zukunft.

      Viele Grüße
      Sebastian
    • Hallo Udo

      UV, Violett, Royal Blue, Blue alle auf 85% und Rot, Grün, Weiss auf 50%
      Gruss Ruedi

      Seit 23.2.2007 / Seit August 2017 stillgelegt
      AQ: L300,B150,H80 / CL Abyzz 4xA400 / Rückförderung A200 / LED AI HYDRA 52/ Genisis Bandfilter / Diakat B+ / JNS Abschäumer
    • Hallo zusammen, ich bin kurz davor mir ein gebrauchtes Reefer 425 Xl zu kaufen. Da es bis auf die tiefe (57,5 statt 50cm) mit dem Reefer 350 identisch ist, würde mich interessieren, für welche LED du dich jetzt entschieden hast. Im Moment tendiere ich zu 2x hydra 26, vom Preis wäre aber auch 2 x GHL Mitras Lightbar 2 interessant. Was meint ihr dazu?
    • Hallo,
      ich habe auf dem 30cm längeren Reefer 525 xl 3x die Hydra 26 (6 Cluster) und bin damit zufrieden bei Mischbesatz. Dafür sollten 2 bei dir reichen. Wenn du SPS halten möchtest, dann nimm 3 oder 2x Hydra 52 (8 Cluster).

      Ich benutze als Einstellungen, die von David Saxby.

      Gruß
      Chris
    • Danke, gibt es eigentlich schon Erfahrungswerte zur Haltbarkeit der Hydras? Beim Hersteller gibt es leider keine Angaben über die Lebensdauer. Im Vergleich zu T5 ist es natürlich eine große Investition wo ich schon erwarte, dass diese sich nicht nach 2-3 Jahren verabschieden.