Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Welche Beleuchtung für Seepferdchenbecken mit LPS und Azoo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Beleuchtung für Seepferdchenbecken mit LPS und Azoo

      Hallo liebe Salzfreunde.

      Ich suche für ein 2. Becken, das gestartet werden soll und als Seepferdchenbecken dienen soll eine LED Leuchte.
      Die Maße des Beckens sind 80cm breit, 35cm tief und 40cm hoch. Ich würde gerne kleine LPS halten an die in meinem großen Becken der Zanclus geht und dann eben Gorgonien usw. was Seepferdchen eben brauchen.
      In Zukunft evtl. auch Azoo Gorgonien, die sich in "normalen" Riffbecken mit wenig Nährstoffen nicht halten.

      Dafür suche ich eine LED Leuchte.
      Die Anforderungen an das Licht sind also nicht so hoch, da das Becken eine geringe Höhe hat und Korallen, die nicht lichthungrig sind, aber es sollte doch eine schöne Leuchtfarbe haben.
      Ich hatte anfang mit der Zetlight ZN1702 geliebäugelt, aber ich glaube mit 10W ist die Leuchte doch zu klein für ca. 100L.

      Was haltet Ihr von NoName Leuchte wie: Roleadro 165w Led Aquarium Beleuchtung
      Alternativ hatte ich auch diese ins Auge gefasst: AquaLight LED HI-Lumen90-Aufsetzleuchte 33Watt, ist bei Amazon zu finden.

      Ich habe aktuell eine DIY Leuchte über meinem 850L Becken, hier habe ich RoyalBlue, Blaue und Neutralweiße LEDs verbaut. Durch die Steuerung kann ich die Lichtfarbe ganz gut regeln.
      Sowas hatte ich mir auch als LED Leuchte vorgestellt "in Klein" vorgestelt. (Auf wieder eine bauen fehlt mir die Lust und vor allem die Zeit).

      Vielleicht könnt ihr mir helfen was die Leuchte angeht.

      Liebe Grüße, Paul
    • Hallo Paul,
      ich habe auch vor ein zweites Becken (Seepferdchenbecken) mir anzuschaffen.
      Es hat die Maße 100x50x60.
      Aktuell stelle ich mir auch, wie du die Frage, welche Beleuchtung.
      Wie sieht deine Technik für dein Becken aktuell aus?

      Danke schon mal für deine Hilfe

      Viele Grüße,
      Andre
    • Hallo Andre,
      Seepferdchen stellen keine hohen Anforderungen an die Beleuchtung. Wichtig ist aber, daß sie zwischen hellen und abgeschatteten Stellen im Aquarium wählen können.
      Meine Seepferdchen-Aquarien sind mit Abschäumer, Ozon und UV ausgerüstet.
      Von Korallen als Mitbewohner würde ich abraten.
      Viele Grüße
      Ral
    • Benutzer online 1

      1 Besucher