Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

550l Meerwasserbecken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 550l Meerwasserbecken

      Hallo Zusammen

      Ich habe mich vor einiger Zeit hier im Forum Angemeldet. Durch viele informative Forenbeiträge, konnte ich mein Wissen erheblich vergrössern. Nun wird ea Zeit das ich Mich und mein neustes Projekt euch vorstellen werde.

      Zu meiner Person ich heisse Marc, bin 25 Jahre alt und komme aus der Schweiz (Raum Zürich). Ich betreibe seit 2012 ein knapp 200l MW Becken. Neben meinem Aquarium spiele ich leidenschaftlich gerne Unihockey. Was in Deutschland nicht so bekannt ist. Beruflich bin ich auf der Baustelle tätig.

      Nun zurück zu meinem neuen Projekt. Momentan halte ich 2 Ocellaris, 2 Kauderni und 2 Weissbandputzgarnelen in einem 200l Becken, mit gerade so ausreichender Technik. Ich habe schon seit längerem den Plan gefasst zu vergrössern. Da ich durch meinen Beruf täglich mit Holz in kontakt komme, war für mich klar das passende Möbel selbst Herzustellen.
      Das Becken sollte die Masse 120 x 70 x 60 (450l) haben. 3 Bohrungen seitlich aufweisen, um es als Raumteiler nuzen zu können. Das Möbel werde ich ca 90 cm hoch anfertigen. Die Bauphase werde ich anfang 2017 in meinem Urlaub starten. Ich hoffe auch das einige gute Bilder entstehen werden.

      Der Unterschrankfilter misst 100 x 45 x 45 (112l bei 25cm Wasserstand) und ist in 3 Kammern unterteilt. Ich möchte ein Algenrefugium und möglichst viel platz für Korallenableger.

      Dazu folgende Technik:
      Nyos Quantum 160 Abschäumer
      Eco Drift 8.1 & 4.1 plus meine alte Tunze 6045
      Rückförderpumpe bin ich mir nicht ganz sicher. Sollte auf jedenfall sehr leise sein. DC Runner 5.1 oder so.
      Aquatronic Plantinum Line Plus Osmose (Hat jemand erfahrung?)
      Beleuchtung Sirius 6x LED. Habe zurzeit die Maxpect razor 420r. Diese aufzurüsten gestaltet sich als schwierig wegen der Beckengrösse.


      So fürs erste habe ich glaub alles aufgelistet. Gerne nehme ich auch verbesserungs vorschläge an.

      Einen guten Wochenstart wünsch ich euch

      Gruss Marc
    • Kleines Update

      Habe mit dem Unterschrankbau begonnen. Letzten Sammstag war ich gute 6 Stunden am Sägen und verschrauben. Habe doch ein bisschen länger gebraucht als ich gedacht habe. Aber wenigstens bin ich zufrieden.
      Die Masse sind 130,5 cm x 70,5 cm.Nach langem nachmessen hab ich mich auf eine höhe von 100 cm entschieden.
      Brauche dan wohl eine Bockleiter um das ganze einzurichten. Ach ja ich habe natürlich gleich einne Belastungs-Test vollzogen. War recht zufrieden damit. Habe das ganze Möbel mit ca 850kg belastet. Also eine kleine Überbelastung. Werde mich am Sammstag gleich weiter beschäftigen falls genug Holz vorhanden ist :D

      So nun noch ein paar Bilder....

      Gruss Marc

      Meine Diskussion


    • Der Unterschrankbau wird sich ein bisschen in die Länge ziehen. Da ich diverse Details angepasst habe. Und auch noch einiges unklar ist. Ich habe mich nun für eine ausziehbare Schublade entschieden. Das nimmt wieder ein bischen Zeit in anspruch. Ist jedoch sehr praktisch zum verstauen diverser kleinstgegenstände. Letztes Wochenede war ich den ganzen Tag lang am werkeln. Ich habe den ablaufschacht ausgeschnitten und öffnungen für eine bessere Luftzirkulation gesägt. An diesem Wochenede werde ich die Türen anbringen und das ganze Möbel Oelen.







      Bild 1: Für was könnten diese Leisten wohl sein?? :P
      Bild 2: Aussparung Ablaufschacht 4x Lüftungsaussparungen.

      Mehr gibts im nächsten Teil.

      Gruss Marc

      Diskussion
      Bilder
      • IMG_4621.JPG

        981,28 kB, 3.200×2.400, 10 mal angesehen