Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Hallo aus Rlp

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo aus Rlp

      Hallo,

      Ich bin der Mike, 39 Jahre jung und Wohne in Hochscheid in der Nähe von Neuwied/Koblenz.
      Mit der Aquaristik beschäftige ich mich seit etwas über 20Jahren. Ich pflege in einem 3000l Becken Südamerikanische Barsche, Welse und Rochen. Ich habe noch 2 kleinere Becken mit jeweils 750l und 500l mit Ähnlichem Besatz.
      Anfang 2000 hatte ich auch mal ein Salzwasserbecken, das ich aber nach ca. 2 Jahren, nach einem ungeplanten längeren Krankenhaus Aufenthalt und der dadurch fehlenden Pflege abgegeben habe.

      Nun habe ich mich dazu entschlossen das 500l Becken abzubauen und durch ein Meerwasserbecken zu ersetzen, die Maße sind noch nicht ganz entschieden. Zur Auswahl stehen ein 150x80x60cm, was ich hier noch stehen hab, oder ein 180x80x80cm ( LxTxH) Becken, welches ich dann kleben werde, Tendenziell werden es wohl die 1000l.
      Von der Einrichtung und den Besatz her, schweben mir im Geistigen Auge 1-2 kleine Riffaufbaufbauten mit Weichkorallen, Scheiben und Krustenanemonen vor, worin 2-3 Feuerfische und 1-2 Muränen schwimmen. Den weiteren Besatz entscheide ich dann.
      So, das war es erst mal von mir, evtl gibt es ja Mitglieder hier im Forum, die bei mir in der Nähe wohnen, wo man mal gemütlich bei ner Tasse Kaffee ein wenig quatschen kann.

      Grüße
      Mike ;)
    • Hallo Mike!

      Finde ich toll das Du Dir zuerst den Besatz aussuchst und danach das Becken planst.
      So soll es sein! :thumbsup:

      Wegen der Beckengröße solltest Du dich vorher noch durch die Fischartenliste quellen und dabei auch gleich nachsehen was auch zu bekommen ist.
      Viele ist fast nie im Handel, manches davon mit guten Grund.

      Es gibt es sowohl bei den Muränen als auch bei den Feuerfischen doch eine gewaltige Bandbreite was die zu erwartende Größe der Tiere betrifft.
      Servus Reinhard
      _________

      Meeresverein Austria
    • Benutzer online 1

      1 Besucher