Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Mein 650L Wohnzimmer-Riff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Hallo,

      ich bin noch relativ neu in der Meerwasser Aquaristik und würde euch hier gerne an meinem Neuen Becken Aufbau, allen kleinen und GROSSEN Veränderungen und Vortschriten teilhaben lassen ;)
      Über feedback und meinungen würde ich mich natürlcih auch Riesig freuen!

      Becken:
      - 150x70x55

      Technik:
      - Royal Exclusiv Dreambox
      - Royal Exclusiv Bubble King 200
      -
      Royal Exclusiv RD 3 Speedy 1500L
      -
      Royal Exclusiv RD 3 Speedy 5000L
      - Tunze 6095 Strömungspumpe (2x)
      - GHL Mitras 6200HV (2x)

      Das Becken wurde in den Letzten wochen Geplant und aufgebaut.
      nun geht es los mit der Einfahrphase ! das Wasser wurde am Wochenende aufgesalzen und langsam eingelassen.
      Bilder
      • a1.jpg

        124,34 kB, 615×461, 1.462 mal angesehen
      • a2.jpg

        126,09 kB, 615×461, 1.463 mal angesehen
      • a3.jpg

        84,29 kB, 513×384, 1.457 mal angesehen
      • a4.jpg

        149,03 kB, 772×580, 1.465 mal angesehen
      • a5.jpg

        30,75 kB, 369×277, 1.461 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Hier noch einmal Danke für die Vielen Rückmeldungen!
      Wie ihr längst erkannt habt habe ich "noch" eine durchsichtige und nich ansehnliche Rückwand.
      Doch ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen und habe mir da eine kleine, aber denke ich Feine sache einfallen lassen !
      Das ganze hier mal eben erklärt und unten dann mit Bildern aufgeführt!

      Rückwand:
      - U-Schiene an der Grundplatte meines Beckens Befestigt
      - Acrylscheibe (mann kann auch Plexiglas verwenden) auf die genauen Beckenmaße zuschneiden lassen
      - Acrylscheibe in die U-Schiene Geschoben
      - Einmal oben Links und Rechts magnet anbringen
      -Fertig !

      so nach meinem Plan sollte die scheibe nun immer Problemlos entfernt werden können und sollte ich einmal Keine lust mehr auf die jeweilige Farbe haben,
      kann ich die scheibe entfernen und neu Folieren oder Lackieren wie auch immer !



      Bodengrund:
      Leider wird mir bereits Jetzt klar das ich in der Auswahl des Bodengrundes einen Riesigen Fehler gemacht habe....
      - Viel zu Fein
      - Verwirbelt zu Stark

      nun bin ich mir unschlüssig bereits jetzt schon wieder RAUS ?
      einfach eine dünne schicht anderen Bodengrund drüber damit es fester wird ?
      oder sind meine Bedenken nur Spinnerei ?

      Bilder Unten!


      hoffentlich habe ich jetzt auch an alles gedacht da es ja doch ein Recht langer Beitrag geworden ist :D
      der rest folgt unten da es wohl alles zu lang war 8o

      MFG
      Tobi
      Bilder
      • c1.JPG

        149,65 kB, 454×681, 72 mal angesehen
      • c2.JPG

        139,94 kB, 548×821, 70 mal angesehen
      • c3.JPG

        146,26 kB, 421×631, 65 mal angesehen
      • c4.JPG

        140,74 kB, 767×511, 1.301 mal angesehen
      • c5.JPG

        144,95 kB, 693×462, 1.304 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • [font=&quot]Besatz:

      [/font]
      [font=&quot]Ja auch der Besatz
      wurde angesprochen aber da habe ich leider keinerlei erfahrung wie es in dieser
      Beckengröße empfehlenswert wäre.



      -Fische / Wirbellose:

      - Chromies Cyanea (Blaues Schwalbenschwänzchen)

      - Chromies Viridis (Grünes Schwalbenschwänzchen)

      - Centropyge Loricula (Flammen Zwergkaiserfisch)

      - Gelber Dok (Vorhanden)

      - Pinzetten Dok

      - Paletten Dok

      - Indischer Clownfisch (2x Vorhanden)

      - Seestern (Vorhanden)

      - Weisswand Garnelen (2x Vorhanden)

      - ca. 7 Einsiedler (Vorhanden)

      - Boxxerkrabbe (Vorhanden)

      das mal so der grobe Fisch / Wirbelloser Besatz !



      -Korallen:

      - Hier habe ich noch wenig plan

      - Entacmaea Quadricollor ROT (2x Vorhanden)

      - Einige SPS (Milka Seriatopora) (Vorhanden)

      - Einige LPS (Vorhanden)

      - Caulastrea Teal

      - Pectinia Yellowstone

      - Lobophyllia

      - Trachyphyllia

      - Scolymia

      - Catalapyllia Jardinei

      - Acanthastrea

      - Zoanthus (Fresh Lime)

      so oder so ungefähr das was ich mir vorstellen würde[/font]
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Mal ein kleines Update !
      am Wochenende sind Bereits Die ersten Korallen eingezogen.
      heute ist dann Kurzfristig noch mein Doktor Umgezogen!
      Bilder
      • P1020004.JPG

        142,47 kB, 366×549, 1.204 mal angesehen
      • P1020005.JPG

        148,99 kB, 685×457, 1.206 mal angesehen
      • P1020007.JPG

        141,55 kB, 560×374, 1.205 mal angesehen
      • P1020009.JPG

        146,8 kB, 690×460, 1.201 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Nachdem bei mir die Algephase wohl relativ kurz und unscheinbar ausgefallen ist was vermutlich an dem Perfect eingefahren wasser von einem Freund gelegen hat habe ich bereits gestern meinen "kleinen" Würfel aufgelöst und alles in das neue becken umgesiedelt.
      Bereits am Donnerstag sind drei neue Weggefährten zu meinem Hawai Dok eingezogen.
      -Chelmon Pinzettfisch
      -Strigosus Goldringborstenzahn Dok
      -Scopas Brauner Segelflossen Dok

      Der Gestrige umzug hat relativ Problemlos Geklappt das Grösste Problem wahren meine 2 Annemonen die sich natürlich in die kleinste Rille des Riff gesteins zurück gezogen hatten und mir nichts anders übrig Blieb als ein Teil des steines aussen herum Vorsichtig zu entfernen und die Anemonen frei zu legen.
      und natürlich meine Boxerkrabbe nicht zu vergessen... sie hat sich auch in einer unzugänglichen höle versteckt und mir mit ihren Fäusten gedroht.... nach ca. einer stunde habe ich den kampf wohl doch gewonnen ohne die Krabbe zu verletzen denn sie hat die höle freiwillig verlassen 8)

      jetzt folgen noch einige Bilder

      Mfg Tobi
      Bilder
      • P1020034.JPG

        89,49 kB, 821×548, 66 mal angesehen
      • P1020037.JPG

        132,89 kB, 548×365, 1.123 mal angesehen
      • P1020036.JPG

        135,11 kB, 548×365, 1.124 mal angesehen
      • P1020095.JPG

        134,13 kB, 602×402, 1.114 mal angesehen
      • P1020092.JPG

        140,71 kB, 512×342, 1.117 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Hallo !

      Hier mal wieder ein Kleines update !
      bisher läuft eigentlich alles ganz stabil, letzte woche sind die werte wegen meinem neuen Besatz etwas gefallen aber das wurde alles bereits wieder neu eingestellt !

      momentan beobachte ich die werte sehr genau um am wochenende meine Balling Rezeptur anzusetzten und genau einzustellen.
      Bilder
      • P1020323.JPG

        804,75 kB, 1.642×1.095, 59 mal angesehen
      • P1020324.JPG

        893,41 kB, 1.725×1.150, 56 mal angesehen
      • P1020326.JPG

        943,58 kB, 1.682×1.122, 57 mal angesehen
      • P1020328.JPG

        878,91 kB, 1.697×1.131, 57 mal angesehen
      • P1020325.JPG

        936,8 kB, 1.717×1.145, 52 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Mehr bilder
      Bilder
      • P1020329.JPG

        874,05 kB, 1.752×1.168, 69 mal angesehen
      • P1020330.JPG

        749,76 kB, 1.752×1.168, 66 mal angesehen
      • P1020338.JPG

        853,15 kB, 1.752×1.168, 63 mal angesehen
      • P1020352.JPG

        615,04 kB, 1.752×1.168, 64 mal angesehen
      • P1020355.JPG

        845,55 kB, 1.752×1.168, 61 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Hallo.

      Hier mal wieder ein Kleines update.

      nachdem das Becken ja jetzt eine weile steht merkt man schnell das sich die ersten Probleme einschleichen....
      Anfang des Monats habe ich noch eine Wasser Analyse durchführen lassen,
      - Alkanität 6,8°dh
      - Calcium 386mg/l
      - Dichte 1,0238g/cm³
      - Magnesium 1340mg/l
      - Nitrat nn
      - Nitrit 0,03mg/l
      - PH-Wert 7,9
      - Temperatur 25°C
      der rest hat auch gut gepasst bis auf ein paar kleine Abweichungen also führe ich mal nicht alles auf.


      Leider sind drei meiner Fische gestorben.
      Der Chelmon. für mich absolut rezelhaft da er immer gut gefressen hat und fröhlich im becken unterwegs war,
      bei dem Hawai Doktor ist leider die Schwimmblase kaputt gewesen und wurde dadurch von den anderen gefressen...
      Der Goldringborstenzahn Doktor ist ausgeblichen und wollte nicht mehr richtig fressen...

      Ein paar Cyanos Breiten sich momentan auf dem Boden aus, auch die ein oder andere Fadenalge ist zu sehen doch
      die werden Promt von meinen Einsiedlern Gefuttert.

      Vor zwei wochen sind dann fünf Neue
      Freunde eingezogen.
      - Percnon Algenkrabbe, sehr scheu doch wenn man sie in ruhe beobachtet einfach super anzuschauen!
      - Neopetrolisthes Maculatus (Anemonenkrabbe) teilt sich meine zwei Anemonen mit den zwei clownies und alle sind zufrieden :D
      - Lytechinus variegatus (Lila Seeigel) Flott unterwegs und immer am Futtern
      - Diadema Setosum (Diadem Seeigel) Schwarz mit Türkisen streifen super schön anzuschauen !
      - Echinometra mathaei (Riffdach Bohrseeigel) nur nachts aktiv und Tagsüber in seinem sicheren Versteck.

      Erfreulich für mich ist das ich endlich meine Rückwand Foliert habe diese ist jetzt in einem Hellen Blau Ton
      als abschluss habe ich Milchglasfolie an der Oberen- und Unteren- Kannte des Beckens angebracht, sowohl oben als auch
      unten mit einer höhe von 4cm, die ich allerdings mittlerweile an der unterseite lieber schmäler hätte da meine sandhöhe ja keine 2cm beträgt
      und etwas gewöhnungsbedürftig aussieht.
      Die Milchglas Front meines unterschrankes habe ich noch nicht erledigt da ich leider keinen Glaser Gefunden habe der das system so durchführen
      kann wie ich es mir vorstelle oder gerne haben würde, also heist es weiter suchen oder irgendwann doch Abstriche machen :/

      Bilder Folgen heute abend oder die nächsten Tage mal :D

      MFG
      Tobi...
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • man sieht schon das momentan etwas nicht passt....

      ich Behandle momentan meinen Paletten Dok mit Microlift Herbtana dadurch ziehen sich die Korallen irgendwie komplett zusammen...
      es hat sich Bereits extrem Verbessert was man am wesen des Doks erkennen kann, allerdings denke ich das es noch eine gute weitere woche dauert bis
      er dann endlich Pünktchenfrei sein wird.

      die Cyanos gehen langsam zurück, ich denke das es an meinem mischbettharz gelegen hat und habe es gewechselt seit dem sind keine neuen Beläge aufgetaucht.

      naja unverändert ist das extreme algen wachstum gegen das ich nichts unternehme da ich hoffe das es sich von alleine stabilisiert.

      wie man auf den Bildern sehen wird sind meine Acroporas kurz vor dem Absterben... Ich denke das es an meinen Nitrit und Nitrat werten liegt.
      Ich habe in einem Buch gelesen das Acroporas einen recht stabilen Nitrit und Nitrat wert wollen ansonsten gehen sie kaputt... naja den habe ich wohl nicht gehabt
      [Nitrat 0,4mg/l - Nitrit 0,0023mg/l]
      habe allerdings nach der Wasseranalyse direkt gegen gewirkt und Nitrat auf 3,0mg/l erhöt.
      mit dem Nitrat test komme ich nur irgendwie nicht richtig zurecht bzw ich finde ihn etwas ungenau...
      was für einen Nitrat Test verwendet ihr ? und wie genau ist dieser ?

      Mfg Tobi

      ich würde mich über Feetback und Ratschläge sehr freuen ^^
      Bilder
      • P1020419.JPG

        257,63 kB, 1.095×730, 39 mal angesehen
      • P1020423.JPG

        496,08 kB, 1.642×1.095, 51 mal angesehen
      • P1020428.JPG

        453,79 kB, 1.533×1.022, 52 mal angesehen
      • P1020413.JPG

        631,19 kB, 1.642×1.095, 51 mal angesehen
      • P1020430.JPG

        601,91 kB, 1.642×1.095, 53 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Hallo,

      Hier mal eine erfreuliche Neuigkeit,
      Die pünktchen konnte ich Erfolgreich aus meinem Becken vertreiben und der Palettendoktor hat überlebt :)

      Die cyanos sind leider immer noch im Becken, ich habe sowohl die Strömung als auch die Beleuchtung angepasst
      und sauge die Beläge immer mal wieder ab.

      mein Nitrat bleibt irgendwie nicht stabil, ich dosiere momentan extra Nitrat dazu, da es wohl nur durch das extra Füttern
      nicht genügend angehoben wird.
      Doch wieso wird das Nitrat so schnell abgebaut oder umgesetzt ?


      Mfg
      Tobi
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Hier mal ein kleines update.
      Bilder
      • P1020440.JPG

        806,32 kB, 2.299×1.533, 33 mal angesehen
      • P1020446.JPG

        812,79 kB, 1.610×1.074, 35 mal angesehen
      • P1020456.JPG

        829,14 kB, 1.916×1.277, 33 mal angesehen
      • P1020458.JPG

        982,09 kB, 1.916×1.277, 33 mal angesehen
      • P1020460.JPG

        800,03 kB, 1.724×1.150, 39 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Stabilisiert.

      Hallo !
      Hier mal ein kleines Update !

      nach einigen Wochen mit Chaos und Verlusten stabilisiert sich mein Becken langsam aber sicher wieder.
      Die Cyanos gehen recht zügig zurück.
      Korallen öffnen sich wieder Komplett und werden langsam Fitter. scheint so als wäre das gröbste vorbei.
      Jetzt muss ich mich nur trauen wieder Neue Korallen einzusetzen und diese Richtig aus zu wählen damit ich nicht
      noch mehr geld "Verschleudere" :D

      Vor kurzen ist eine Grundel mit Knallkrebs eingezogen und fühlen sich sichtlich wohl, allerdings ist es fast Unmöglich
      ein Vernünftiges Foto von Beiden zu schießen da sie an einer leicht uneinsichtigen stelle sitzen.


      Die Bilder sind leider alle etwas Trüb da ich am morgen "Ocean Life" dosiert hatte.


      Bilder
      • P1020470.JPG

        616,87 kB, 2.189×1.460, 34 mal angesehen
      • P1020473.JPG

        693,18 kB, 1.752×1.168, 34 mal angesehen
      • P1020474.JPG

        901,13 kB, 2.189×1.460, 34 mal angesehen
      • P1020478.JPG

        803,33 kB, 1.971×1.314, 35 mal angesehen
      • P1020487.JPG

        784,01 kB, 1.916×1.277, 36 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Hallo,
      Mein letzter beitrag ist ja schon wieder eine weile her...
      es hat sich einiges getan,
      -das becken läuft jetzt endlich stabil
      -keine cyanos mehr
      -glas klares wasser
      -Fitte und Vitale Fische
      -keine weiteren verluste

      was ich dennoch zu beklagen habe ist meine strömung...
      Durch den Ablaufschacht und meinen ausergewöhnlichen Riffaufbau ist es schwierig ein schönes strömungsbild das für alle Korallen ausgewogen ist zu erstellen. Ich habe mittlerweile mehrere Versuche gestartet eine Passende strömung zu erstellen, durch das umsetzten der strömungspumpen, korallen umgesetzt und eine neue Pumpe gekauft...
      Gekauft habe ich eine Vortech MP40QD die von vielen sehr gelobt wird, allerdings bin ich nicht zufrieden da sie in meinem Riffaufbau keine ausgewogene ströumg bringen kann.
      Nun bin ich am überlegen ob ich mir von Tunze zwei der neuen stream 3 kaufe und sie jeweils Links und Rechts von meinem Ablaufschacht anbringe...


      Die bilder sind direkt nach Sonnenaufgang entstanden :)
      Bilder
      • P1020514.JPG

        847,29 kB, 1.200×800, 47 mal angesehen
      • P1020516.JPG

        949,46 kB, 1.200×800, 44 mal angesehen
      • P1020517.JPG

        858,82 kB, 1.200×800, 43 mal angesehen
      • P1020519.JPG

        903,48 kB, 1.200×800, 45 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Hey,

      bei mir läuft momentan alles gut !
      Ich habe endlich mal meine Unterschrankverkleidung fertig gemacht, man kann sie easy entfernen um Gleichzeitig an alle Bereiche zu kommen.
      Ich stelle nur mal wieder ein Paar Bilder rein.

      Mfg
      Tobi
      Bilder
      • P1020520.JPG

        2,61 MB, 2.736×1.824, 47 mal angesehen
      • P1020520.JPG

        2,61 MB, 2.736×1.824, 40 mal angesehen
      • P1020522.JPG

        2,19 MB, 2.736×1.824, 34 mal angesehen
      • P1020524.JPG

        2,7 MB, 2.736×1.824, 31 mal angesehen
      • P1020525.JPG

        2,59 MB, 1.600×2.400, 33 mal angesehen
      • P1020526.JPG

        3 MB, 2.736×1.824, 39 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff
    • Mittlerweile macht es eigentlich tausend mal mehr spaß als damals :aetsch: , am Anfang hat einfach die Erfahrung gefehlt und wenn dazu dann noch Probleme kommen ist man irgendwann am verzweifeln was man machen soll, mittlerweile bewahrt man bei einem Problem halt die ruhe und geht es gelassener an wodurch das System natürlich auch tausend mal besser läuft :D das wenn man am Anfang immer so beachten würde oder könnte wäre mir vermutlich einiges an Ärger erspart geblieben...


      Ähm du meinst bestimmt die Vorderkannte ? das sind 5cm, das habe ich gemacht da ich für den Unterschrank einst drei Glas Schiebetüren geplant hatte, dies aber niemand so liefern konnte wie ich das haben wollte. nun sieht es so aus. ist allerdings kein Nachteil bei einer tiefe vom Becken von 70cm, ist das Kippmoment des Beckens so weit hinten das es keine Rolle spielt ob dort 5cm überstehen oder sogar 10cm. Ich bin damit sogar sehr zufrieden da man von meinen unten angebrachten Türen die sich komplett abnehmen lassen die griffe versteckt bleiben.
      Bilder
      • IMG_20181124_124052.jpg

        1,48 MB, 1.800×2.400, 21 mal angesehen
      • IMG_20181124_124842.jpg

        2,93 MB, 3.200×2.400, 24 mal angesehen
      • IMG_20181124_124905.jpg

        3,42 MB, 3.200×2.400, 39 mal angesehen
      • IMG_20181124_124917.jpg

        1,24 MB, 1.800×2.400, 30 mal angesehen
      Aquarium Tagebuch
      Mein 650L Wohnzimmer-Riff

      Diskussion zum Tagebuch
      Line´s 650L Wohnzimmer-Riff