Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Spurenelementzugabe über N/P Bacto Balance

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spurenelementzugabe über N/P Bacto Balance

      Hallo Hans-Werner,
      habe eine Frage zu Eurem N/P-Bacto Balance:
      Wenn ich die Information auf der TM Homepage richtig deute, besteht Bacto-Balance zum einen aus Komponenten, die den Abbau von NO3 / PO4 unterstützen bzw. beschleunigen („fördert den Einbau von Nitrat und Phosphat in zusätzliche Biomasse“), zum anderen enthält es Spurenelemente.

      Ich habe ein an sich gut laufendes Becken mit relativ hohem Besatz und daher relativ hohen Nährstoffwerten (NO3 c.a. 30mg/l; PO4 ca. 0,15mg/l), die ich gerne durch Zugabe von Bacto Balance senken möchte.
      Derzeit gebe ich anorganische Spurenelementmischungen zu, über eine direkte tägliche Dosierung und über einen Kalkreaktor mit Korallenbruch.

      Muß ich bei einer Zugabe von Bactobalance die direkte Spurenelementzugabe dann drosseln bzw. ganz abstellen, um mittelfristig keine Spurenelementanreicherung zu bekommen?

      LG,
      Bernhard
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter + VIDEO und AM Cubicus
    • Hallo.

      In NP-BactoBalance sind kationische Spurenelemente vorhanden, wenn du zusätzlich nur anionische dosierst sollte das OK sein. (Ich weiß nicht ob du mit anorganisch eher das Wort anionisch meinst).
      Ich würde aber auf Dauer immer ein System von EINEM Anbieter nehmen, da die Komponenten einfach abgestimmt sind aufeinander.
      So kannst du nichts doppelt dosieren.

      Um aber noch alte Restmengen leer zu machen würde ich das gleiche machen, wenn man auf Nr sicher gehen will die Zugabe von den Restbeständen etwas reduizieren.

      Der Kalki liefert dir unter anderem ja KH und Ca, das ist in Bacto Balance nicht enthalten, ich dosiere auch reines Balling (anstelle des Kalkraktor) und ZUSÄTZLICH Bacto Balance.

      Viele Grüße, Paul
    • Hallo Bernhard,

      sorry, offenbar habe ich Deine beiden Beiträge übersehen weil ich nicht so aktiv im Forum war.

      Ich empfehle, das NP-BACTO-BALANCE auf jeden Fall mit den A- ELEMENTS nach der dort angegebenen Dosierung zu ergänzen. Iod, Brom usw. werden durch den Kalkreaktor nicht ergänzt. Die K+ ELEMENTS kannst Du nach Bedarf ergänzen, da schon im NP-BACTO-BALANCE enthalten und bei den Metallen ist auch eher aus dem Kalkreaktor ein Beitrag zu erwarten.

      Gruß

      Hans-Werner
      H ><((((°>

      Tell me the reality is better than the dream - but I found out the hard way nothing is what it seems !
      SLIPKNOT - Duality


      www.photoimpressionismus.de

      Franconia Franca