Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Artificial Reeftop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Norbert,

      Ja, kein Thema, bekommen das schon hin :D

      Was mich noch interessieren würde ist, ob du schon einen genauen Plan hast, wie du es mit dem Technikbecken machst?
      Unter oder hinter dem Becken (50cm ist ja nicht gerade hoch).
      Gibt es dann wieder ein Sofa zum schauen?
      Soll das Wasser speziell durch das TB geleitet werden oder machst du einfach nur 2 Scheiben rein.

      Auf die Strömung im Becken bin ich echt gespannt!

      Grüße

      Denis
    • Hi Norbert,

      freut mich, dass es weiter geht und besonders die neuen Wege. Heute waren das letzte Mal Handwerker in der privaten Zone. Dummerweise sieht es neben dem Becken besser aus, als IN dem Becken. Naja, das Ziel 2016 ist sicher. Ab jetzt gibt es nur noch Backen, Fische füttern, Minimum an Korallenpflege, lecker Essen, perlen lassen und ab und an gleichgesinnte Treffen. Ich hoffe, wir sehen uns vor 2016. In 5 Wochen ist meine Karre abgemeldet.... ich muss mich also beeilen.


      LG, Dietmar
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • @Steffi - dann mußt du wohl wieder ein Becken im Süden bestellen und auf dem Rückweg ......... 8)

      @Thomas - dann hat es sich ja bereits gelohnt zu berichten, berichte du auch mal wie es nach der Änderung ist, oder besser zeig mal (Futter rein und Video machen) :D

      @Niederbayer - ich liebe die Bayern, :D aber warte mal ab, das sieht bestimmt edel aus wenn es fertig ist. Obwohl nach den ersten 4 Wochen ist der "Lack" ab. Dann kommen die anderen doofen Algen von oben und setzen sich drauf. Die Schwarzglasscheibe wird gereinigt, aber sicher nicht der Boden ;)

      @Stefan - Danke, das habe ich dann auch verstanden ;)

      @Dietmar - sich mal wieder sehen ist schön, wenn nicht bei mir dann bei dir. Die anderen drängeln doch schon, und das obwohl sie noch nicht einmal die Delikatessen kennen. Wenn ich mit kommen brauche ich dann übrigens mal den Ladenschlüssel.
      Ja und mit deinem Tank wird schon werden, geht ja bereits bergauf, auch du darfst mal Geduld zeigen :P ;)

      danke euch
      lg Norbert
      H Hersteller/Händler
    • Hallo Norbert,

      neben der neuen Deko bin ich vor allem auf das Flex-System gespannt. Zwei Fliegen mit einer Klappe :)
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8x80 Watt T5,Strömung: Tunze 6105 und 6095, Abschäumer: RE Double Cone 180 mit RD3 speedy, Ballinglight und Zeolight-Methode nach Fauna Marin
      Extra bavariam non est vita et si est vita non es ita




      Viele Grüße
      Stefan
    • Hi zusammen

      irgendwie erinnert mich die ganze Planung an Käse :D ;)

      Hi zusammen

      hier mal ein paar techn. Daten

      Bodenplatte; 2 Teile mit insgesamt 15 Lochbohrungen

      2 x 55mm Bohrung Ablauf zum Filter und Notablauf
      9 x 43mm Bohrung Druckseiten closed loop
      4 x 75mm Bohrung Ansaugseiten closed loop

      Schwarze Rückwand; (Schwarzglas) mit insgesamt 7 Bohrungen

      7 x 43mm Bohrung Druckseiten closed loop, Ausgang RFP, Löcher optional für Zusatz-Turbellen

      gruß Norbert
      H Hersteller/Händler
    • Hi zusammen

      so, ich habe heute meine NRW Tour gemacht. Zuerst zu Klaus (RE) wegen der Technik und dann zu Oliver (ATI) wegen dem Licht.

      Bei den Pumpen und beim Abschäumer ist die Entscheidung gefallen, es werden 4 x Speedy 230W und 1 x BK 250er Supermarine. Demnach kann ich jetzt auch die PVC Liste erstellen. Bei dem ein oder anderen Kaffee wurde viel diskutiert. Die Zeit verging im Flug und unsere Themen wie; die Deko des Beckens, das Glas und die Nähte, die Höhe und die Probleme damit, sowie die Strömung etc. etc. haben uns fast die Zeit vergessen lassen.

      Dazu wie immer eine super Beratung, ich freu mich, endlich mal rote Rohre hier im Laden :D ;)
      gruß Norbert
      H Hersteller/Händler
    • 4x20.000L Strömung das wird ja ein Hurrikan Becken.
      Bist du dann eigentlich der erste, der das neue ATI Flexsystem bekommen wird?
      Mit welchen Watt Stärken rechnest du denn da?
      Ach und 80 Fische? Darf man fragen was sich dort tummeln wird?
      40 x Chromis und 40 x Fahnen Barsche ;)

      ps: Danke für die Homepage Aktualisierung ;)
      Gruß Stefan


      2 x Sun Spot 400 / Mini BK200 mit Helix Cleaner/ Theilling Rollermat / Kaskaden Filter Aquadriver / UV FIAP65 / RFP RD3 75W, 2 x ECM42 Hydro Wizard / automatische Notstromversorung mit Netztvorrangschaltung
    • Hi Stefan


      es werden immer nur 2 der 4 Pumpen laufen, nach z.B. 5 Minuten gehen 2 Pumpen aus,(A+C) dann springen die anderen 2 an, (B+D) die strömen dann in die Gegenrichtung. Da die Ausgänge der Pumpen nur ins Freiwasser strömen, kein Sand im Becken ist, kann man da schon ordentlich Gas geben.

      Ich denke Oliver wird das Flexsystem nicht nur für mich fertig machen. ;) Also nix mit Extra Wurst. ;( Er hat mir einen Lampenkörper von 170cm x 170cm mit 1000Watt LED ausgerechnet und empfohlen.

      Bei den Fischen liegts du nicht sooo falsch. Es werden je ein Paar Narvachus und Diacanthus als Eyecatcher eingesetzt, dazu 1 Fuchs und 2 Dokoren. (wahrscheinlich auch als Paar)
      Der Rest sind Anthias, (ich habe ja noch ca.20 Stück aus dem alten Becken, pulcherimus) Chromis, Assessoren, Sechstreifenlippfisch, Dekoragrundel und Co. Also sehr viele Kleine.

      lg Norbert
      H Hersteller/Händler
    • Hi Torben

      ich bin jeden Tag fast 14 Stunden im Stress. Ein Weißkehl wäre da das letzte was ich brauche, nutze ich mal ein paar Minuten vor dem Schaubecken zwecks Entspannung. :D ;) Der Drecksa.... der drin war wurde verkauft, da er überhaupt nichts mit "ein gutes Sozialverhalten" am Hut hatte.

      Der Multicolor kommt wieder rein und gehört bei mir zu den oben genannten Kleinfischen. Ein Clarion könnte ich mir durchaus für ein paar Jahre vorstellen, allerdings wären dann 3000Liter schon sehr gewagt.

      Den Wechsel der Strömung habe ich zeitlich noch nicht zu 100% fest gelegt. Ich möchte aber kein stehendes Wasser in den jeweils nicht laufenden Leitungen haben, daher wird der Wechsel wohl eher einer ganz langen und langsam aufkommenden Welle ähnlich sein. (3-5 Minuten Takt) Die Acros sollen ja nicht zu lange von einer Seite beströmt werden, immer schön wechseln. Vor allem die Pausen dazwischen werden für spontane Turbulenzen sorgen. Mit dem Wissen aus dem Testbecken gestern, ahne ich "böses" für Mulm und Co.

      Ohne Sand im Becken gebe ich dem Detritus und Co. keine Chance, ich will rein gar nichts mehr im Becken rum gammeln sehen, der Rollermat ist dann am Filterbecken gekoppelt das I-Tüpfelchen.

      Der Filter kommt nun auch sichtbar im Laden hinter das Becken, ich wolte ihn ja nach hinten verbannen um große Verkleidungen zu verweiden. Frei nach dem Motto, was hinten ist sieht auch keiner. :D Nach einigen guten Ideen von Klaus, macht es aber durchaus Sinn ihn auch zu zeigen.

      Leider bin ich das WE ausgebucht, ich versuche aber am Sonntag das U- Gestell fertig zu machen, dann kommen wieder Bilder


      lg Norbert
      H Hersteller/Händler