Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Mal wieder LED-Selbstbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So und hier noch die Bilder
      Bilder
      • Rahmen2.jpg

        71,16 kB, 1.052×592, 83 mal angesehen
      • Träger und Kühlplatte.jpg

        74,25 kB, 1.052×592, 83 mal angesehen
      • Platte mit Steuerung und Lüfter.jpg

        88,46 kB, 1.052×592, 95 mal angesehen
      • 7 Royal blaue LEDs.jpg

        50,33 kB, 887×593, 89 mal angesehen
    • Hey,
      ich kann dir schonmal ein Tipp für die Lüfter geben - falls du das Profil an den Seiten geschlossen lässt bekommst du die Luft da schlecht raus....gehen da "Lüftungsschlitze" ? Und ich habe 4 Lüfter an einem Teil hängen....viel Hilft viel....
      Die LED kenn ich nicht...
      Ich hatte hab die XP G3 R5 drin und ein haufen anderer :D

      Sieht sonst aber top aus!
      Viele Grüße
      Arne
    • Hallo zusammen,

      danke Sandy noch für die Antwort....hab die LEDs im Daytrade gekauft...allerdings laufen sie bei mir dann jetzt auf 700 mA da die Platine vorher da war und ich da noch nit anderen LEDs geplant hatte....naja geht jetzt auch :)
      Ansonsten bleibt zu sagen:

      Es ist vollbracht....die Lampe ist fertig und hängt über dem Becken.

      Das Einzige was noch fehlt ist die obere Abdeckung der Technik. In die Abdeckung wollte ich dann auch rechts und links entsprechend Lüftungsschlitze einsetzen. In das Profil bekomm ich keine Schlitze rein.
      Ich bin
      eigentlich ganz zufrieden mit dem Abschluss des Projekts. War nochmal
      zwei Tage schrauben, löten, verkabeln.

      Der erste Testlauf sieht auch gut aus und derzeit lafen die weißen LEDs auf maximal 50 Prozent und die blauen LEDs auf max 70%. Die Temperatur der LEDs pendelt sich bei ca 28°C ein.

      Anbei ein paar Bilder und ich versuche die Tage mal noch ein Video einzustellen.

      Gesamtkosten des Prtojekts mit allen LEDs, Kabeln, Schrauben usw...liegt
      bei 1650 €...recht stolzer Preis, aber es hat sich gelohnt :)
      Bilder
      • 20160402_192512_resized.jpg

        561,53 kB, 1.632×1.224, 70 mal angesehen
      • Bild2.jpg

        141,79 kB, 1.183×887, 75 mal angesehen
      • Bild3.jpg

        154,6 kB, 1.183×887, 86 mal angesehen
      • 20160403_220752_resized.jpg

        590,01 kB, 1.224×1.632, 70 mal angesehen
      • Bild4.jpg

        102,01 kB, 1.183×887, 76 mal angesehen
    • und noch ein paar Bilder
      Bilder
      • 20160404_172838_resized.jpg

        607,25 kB, 1.632×1.224, 83 mal angesehen
      • 20160404_200322_resized.jpg

        756,01 kB, 1.632×1.224, 78 mal angesehen
      • 20160404_200330_resized.jpg

        748,73 kB, 1.632×1.224, 72 mal angesehen
      • 20160404_200340_resized.jpg

        699,57 kB, 1.632×1.224, 75 mal angesehen
      • Bild5.jpg

        161,56 kB, 1.183×887, 79 mal angesehen
    • Danke Thomas,

      mir fehlt noch die Abdeckung....hat jemand einen guten Tip, wo ich Acrylglas auch im Laserzuschnitt bekommen kann? Würde gern die Lüftungsschlitze usw so anfertigen lassen.
      Oder hat jemand auch eine grobe Preisvorstellung, was so eine Anfertigung kosten würde?

      Viele Grüße

      Torsten
    • Ich würde eher Alu-Streckgitter Lochgitter nehmen. Habe ich bei meiner genommen, mit Staub und Hitze gibt es keine Probleme. Ist auch wesentlich kostengünstiger.

      Für Acrylglas/Plexiglas mit Zuschnitte gug mal nach Giese in Mainz. Kenne aber das Unternehmen nicht.

      Gruß

      Thomas
    • Hallo zusammen,

      hae lange nichts von mir hören lassen. Die Abdeckung der Lampe ist mittlerweile auch fertig. Hab sie auch von bervita.com und muss sagen....echt gute Arbeit. So komplett gefällt mir die Lampe gleich noch besser.
      Das Becken entwickelt sich auch prächtig mit der Beleuchtung. Der Selbstbau war eine gute Investition :)
      Betrieben wird das Becken seit März nach der TRiton Methode und auch damit bin ich sehr zufrieden....selbst Acros fühlen sich mittlerweile wohl :)

      Anbei ein paar Bilder.

      Viele Grüße Torsten
      Bilder
      • 20161016_183032_resized.jpg

        818,71 kB, 1.632×1.224, 65 mal angesehen
      • 20161016_183053_resized.jpg

        878,33 kB, 1.224×1.632, 55 mal angesehen
      • 20161016_183103_resized.jpg

        838,05 kB, 1.224×1.632, 59 mal angesehen
      • 20161016_183112_resized.jpg

        440,93 kB, 1.224×1.632, 69 mal angesehen
      • Bild1.jpg

        217,35 kB, 1.183×888, 66 mal angesehen