Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Wie ein Wunsch wahr wurde......

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Meinung zur Position vom Riffast

      Hallo

      Als nächstes Puzzle-Teil soll ein Riffast eingebaut werden so dass noch mehr Stellplätze für Korallen entstehen.
      Ich werde den Ast erst mal ins TB legen damit er seine eigene Algenphase nicht im Aquarium hat.
      Die große Frage ist aber ....wie und wo positioniere ich den Ast im Becken.... ohne die schöne frei Sandfläche weiter zu verbauen.
      Hier hätte ich gerne ein paar Anregungen von Euch.

      @Stefan ...was ist schon einfach ?
      Eine große Anemone birgt immer ein gewisses Risiko....unsere ist zum Glück serh standorttreu.
      Und die Hirnkoralle macht es wie fast alle Korallen ....Sie bestimmt die Bedingungen unter denen sie funktioniert....
      Bilder
      • Riffast2.jpg

        982,95 kB, 2.656×1.494, 62 mal angesehen
      • Riffast1.jpg

        950,97 kB, 2.656×1.494, 56 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Der Nils schrieb:

      Hier hätte ich gerne ein paar Anregungen von Euch.

      Nur meine persönliche Meinung, lass ihn draußen, ich finde deine Aufbau schon sehr perfekt, ich finde so ein
      Riffast passt nicht in deinen Aufbau.

      Aber wie gesagt meine Meinung :)
      Salzigen Gruß
      Daniel

      Mein WohnzimmerRiff

      Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
      bleibt es trotzdem eine Dummheit.
      Anatole France
    • Sehr schoenes Becken hast Du da Nils!

      So ein Fischraum ist schon genial, !!

      Ich wuerde den ast auch draussen lassen, sieht so schoener aus
      Viele Grüsse Martin, :wink
      Becken 1: Elos 120x80x50 plus TB, sirius x6 LED,AS= Elos, Stroemung 3 x jebao 15, kalki korallin,abschaeumer ati 200is
    • Hallo Nils,

      gefällt mir jetzt deutlich besser. Der Riffpfeiler fügt sich da sehr gut ein. Die Hirnkorallen finde ich gar nicht so extrem mittig, etwas weiter links wäre aber nicht schlecht.

      Den Ast, wenn Du den schon hast, einfach mal probieren, aber evtl. auch wieder rausnehmen. Stimme den anderen Schreibern zu, so ist das Aquarium schon recht gut, ob da ein Ast noch passt?

      Gruß

      Hans-Werner
      H ><((((°>

      Tell me the reality is better than the dream - but I found out the hard way nothing is what it seems !
      SLIPKNOT - Duality


      www.photoimpressionismus.de

      Franconia Franca
    • Kleines Upedate

      Hallo Forum

      Nach etwas Abstinenz mal ein zwei aktuelle Bilder.

      Wie man sieht hat sich nicht viel verändert.
      Bilder
      • Aquarium 0.jpg

        123,95 kB, 1.024×683, 57 mal angesehen
      • Aquarium 1.jpg

        193,24 kB, 1.024×683, 40 mal angesehen
      • Aquarium 2.jpg

        165,51 kB, 1.024×683, 41 mal angesehen
      • Aquarium 3.jpg

        201,64 kB, 1.024×683, 37 mal angesehen
      • Aquarium 5.jpg

        195,32 kB, 1.024×683, 40 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo

      @Hajo....Mit den Discosomas ist das so eine Sache....die begleiten mich und das Aquarium schon über 10 Jahre.

      Und weil ich sie eigentlich schön finde werden sie immer nur an kritischen Stellen dezimiert.
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo Nils,
      alles klar! Ich wollt's nur mal erwähnt haben, weil bei einem Bekannten die Vermehrung explosionsartig zugenommen hatte. Diese Person war nicht so aufmerksam wie Du und liess alle Sorgfalt ausser acht. Das Ergebnis waren einige beschädigte Korallen und auch leider eine grosse Tridacna, welche von diesen Scheiben komplett überwachsen wurde, und letztendlich so bedraengt wurde, dass sie einging. Viele erfreuen sich an der hübschen blauen Farbe der Tiere, bedenken aber nicht sofort die Konsequenzen.
      Gruss
      Hajo
      Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
      Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
      aber aufhören zu leben.
      (Mark Twain)
    • Hallo

      @ Stefan .......Aufgeben .......war noch nie mein Ding ........

      Im Sommer bin ich sehr mit den anderen Hobbys beschäftigt so das ich hier wenig Zeit habe.(zur Zeit restauriere ich einen alten Trecker)

      Das hat den Vorteil das das Aquarium lange Phasen ohne viel Gerödel hat.....tut ihm meistens gut.
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo

      Ich versuche ja immer noch gescheite Fotos vom Aquarium zu machen.

      .....muß wohl noch viel üben .....
      Bilder
      • Seitenansicht 1.jpg

        630,49 kB, 1.214×689, 21 mal angesehen
      • Unbenannt.PNG

        510,07 kB, 502×359, 500 mal angesehen
      • IMG_2296.jpg

        985,69 kB, 5.184×3.456, 21 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Und hier noch ein kleiner Vergleich von Januar und heute.
      Bilder
      • IMG_1442 Kopie.jpg

        804,19 kB, 2.592×1.728, 20 mal angesehen
      • IMG_2255.jpg

        990,99 kB, 5.184×3.456, 20 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo Niels,

      das ist ein super Vergleich. Welch ein Unterschied. Ich mach solche großen natürlich gewachsenen SPS. Wunderschön.
      Und es zeigt mir auch meinen Fehler. Die Korallen schaffen die beste Deko von alleine und das "fast" zum Nulltarif. Deine Cyanos sind auch weg.

      Vielen Dank fürs zeigen.

      LG
      Daniel
    • Hallo Daniel ' s ^^

      Danke euch beiden ....ganz weg ist übertrieben aber viel besser geworden.

      Ja ....es funktioniert alles ganz gut.

      Trotz der immer noch hohen Nährstoffwerte und der immer knappen KH.

      Nitrat so um die 10, Phosphat so ca.1 , KH immer so bei 6-7.

      Habe ich (" so mein Gefühl" ) wenigstens eine gewisse Kontinuität rein bekommen.

      Der Pelletfilter und das Bacto Balance scheinen dem Aquarium ganz gut zu tun.

      Wahrscheinlich füttere ich zu viel oder falsches Futter.

      Ich mache das immer an der Kalkrotalge fest ....die ist zwar an einigen Stellen vorhanden , will aber noch nicht so richtig.
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo Niels,

      wie ist den dein Magnesium.

      Ich hatte bei meinem großen Becken 10% des Kalkis durch ein Magnesiumgranulat ersetzt, danach sind die Kalkrotalgen deutlich besser gewachsen. Sind halt eine der wenigen Lebewesen im Aquarium, die Magnesium tatsächlich und in nennenswerter Menge verbrauchen.

      LG
      Daniel
    • Hallo

      Danke für den Tipp

      Dem werde ich mal nach gehen ....bin nicht so der Wassertester.....heißt solange alle Korallen auf gehen messe ich auch nicht.

      Der Kalkreaktor gibt Alles um die KH einigermaßen zu halten ....die einzelnen Werte habe ich aber schon ganz lange nicht mehr gemessen.

      Welches Granulat ist denn zu Empfehlen ?
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo Nils,

      ich hatte damals Grotech Magnesium Pro. Bei mir ging das super. Andere haben Ihr Becken damit zerlegt (wie auch immer....). Deshalb immer mehrere Meinungen einholen.

      Du könntest doch die KH zusätzlich anheben, so gibt es doch verschiedene Mittel, wie das das sango chem-balance KH. Wobei 7 ist doch schon ein schicker Wert.

      LG
      Daniel