Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Wie ein Wunsch wahr wurde......

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie ein Wunsch wahr wurde......

      Hallo an alle



      Da ich hier immer wieder über super schöne und interessante
      Projekte lese......habe ich beschlossen mein Aquarium einfach mal Rückwirkend
      hier vorzustellen.

      Ich hole mal kurz etwas aus .......

      Dem Aquarium Fieber bin ich schon seit frühester Kindheit verfallen , da Papa
      immer sehr schöne Süßwasserbecken hatte.
      Nachdem ich über Jahre selber mit Süßwasser geplanscht habe beschloss ich dann
      im Herbst 1999 es mit Salz zu versuchen.
      Da die Mitwohnung aus statischen Gründen nur ein 400 Liter Becken zu ließ ,
      wurde es damals ein Panorama mit Deltec Innenfilter.
      Es funktionierte eigentlich auch alles ganz gut.
      Leider gibt es keine verwertbaren Bilder aus der Zeit. (Woran das wohl lag....)
      Im Jahr 2001 beschlossen meine damalige Freundin und ich dann für eigenen
      Wohnraum zu sorgen.
      2002 begannen wir dann mit dem Umbau eines Stallgebäudes auf dem Elterlichen
      Rest-Hof.
      Zu diesem Zeitpunkt waren wir uns einig, das Aquarium-hobby weiter auszubauen.
      So wurde schon bei den Fundamenten das neue Becken mit etwas
      extra Beton vorbereitet.
      Später wurden ein sehr Massiver Sockel und ein separater Raum für die Technik
      errichtet .
      Bilder
      • Fundament.jpg

        426,26 kB, 865×565, 59 mal angesehen
      • Aquariumsockel.jpg

        345,99 kB, 865×565, 57 mal angesehen
      • Kernbohrung.jpg

        340,56 kB, 565×865, 59 mal angesehen
      • Filterbecken.jpg

        310,14 kB, 565×865, 55 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Das Aquarium wurde fertig verklebt geliefert.

      Ist damals alles über CM-Aquaristik in Osnabrück gelaufen .....(sehr schade das
      es den Kontakt zu Christoph nicht mehr gibt)

      Da meine Frau aus optischen Gründen keine klassische Hängeleuchte haben wollte
      habe ich selber eine gebaut.

      Sie ist mit 2x 250 Watt HQI , 1x 150 Watt HQI und 2x 80 Watt T5 bestückt.

      Die Vorschaltgeräte sind im Technikraum an der Wand untergebracht.

      Über Hülsen in der Wand hat sie eine stabile Aufhängung und lässt sich zum
      Arbeiten ganz an die Wand schieben.

      Da wir zu dem Zeitpunkt voll im Baustress steckten und ich nicht wusste das es
      mal interessant sein würde gibt es von der

      Einlaufphase keine Bilder.

      Das Becken stand mit totem sowie Lebendgestein befüllt wochenlang in der
      Baustelle während wir den gesamten Innenausbau gemacht haben.

      So konnte der Inhalt vom 400er passend zum Termin mit ins neue Zuhause
      einziehen.
      Bilder
      • 20150101_162538.jpg

        946,91 kB, 2.656×1.494, 49 mal angesehen
      • 20150101_162722.jpg

        945,13 kB, 1.464×2.603, 50 mal angesehen
      • 20150101_162828.jpg

        929,82 kB, 1.494×2.656, 50 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hier noch ein Bild vom laufenden Aquarium.
      Es war 265 x 74 x 70 L x B x H 15 mm Glasstärke.
      Die Filtertechnik ist dann so nach und nach optimiert worden.
      So bekam der Abschäumer ( Turboflotor 500 baby) zusätzlich eine Wisa 1000 mit zwei Holzausströmern.
      Und ein Schuran Jet Stream 1 half den KH hoch zu halten.
      Bilder
      • 177n.jpg

        550,04 kB, 1.136×852, 49 mal angesehen
      • 178n.jpg

        728,11 kB, 1.136×852, 51 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Das Becken und die Technik funktionierten gut so dass ich
      bis auf die klassischen Rückschläge über Jahre sehr zufrieden war.

      Während der 4 Jährigen Meisterschule habe ich das Becken dann leider aus
      Zeitmangel etwas vernachlässigt und ein paar Korallen haben

      mir das sehr übel genommen.

      Jetzt gut ein Jahr nach der Schule habe ich beschlossen nochmal ein paar Liter
      drauf zu packen und wieder voll durch zu starten.

      Der Umbau erfolgte am 15.11.2014 .

      Das neue Becken ist 274 x 85 x 77 L x B x H

      Die Technik wurde bis auf ein größeres TB so übernommen.
      Bilder
      • IMG_1260.jpg

        991,25 kB, 2.592×1.728, 54 mal angesehen
      • IMG_1274.jpg

        967,54 kB, 1.728×2.592, 55 mal angesehen
      • IMG_1322.jpg

        972,77 kB, 2.592×1.728, 59 mal angesehen
      • 20141231_120645.jpg

        937,38 kB, 2.603×1.464, 81 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Das Technik Becken ist 170 x 50 x 60 L x B x H die Größe ergibt sich zum Teil schon wegen der Überlaufmenge bei Stromausfall.
      Beheizt wird alles mit einem Wärmetauscher aus Unicor Heizungsrohr welcher an der Fußbodenheizung angeschlossen ist.
      Es gibt eine 36Watt UV und eine Eigenbau Pelletfilter.
      Bilder
      • 20150101_162918.jpg

        960,37 kB, 1.494×2.656, 71 mal angesehen
      • 20150101_162959.jpg

        927,58 kB, 1.494×2.656, 60 mal angesehen
      • 20150101_163023.jpg

        958,92 kB, 2.656×1.494, 60 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Jetzt muß alles schön wachsen ....damit der Kübel mal genau so schön wird wie die meisten Becken die
      hier schon vorgestellt wurden.
      Für konstruktive Kritik oder andere Anregungen bin ich natürlich immer zu haben. ;)
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Guten Morgen Nils,

      das ist natürlich immer am aller Besten, wenn man sein Becken so von Anfang an mit in
      die Hausbauplanung einfließen lassen kann.
      Und den Technikraum ebenerdig hinter dem Becken zu haben, das ist ein Traum.
      So ist es dann perfekt :thup
      Salzigen Gruß
      Daniel

      Mein WohnzimmerRiff

      Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
      bleibt es trotzdem eine Dummheit.
      Anatole France
    • Hallo

      Danke für euer Lob.....Über den extra Raum bin ich in der Tat sehr glücklich.
      Bis das Becken so perfekt ist wie die räumliche Situation , wird es wohl noch den einen oder anderen Tipp hier aus dem Forum brauchen.
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo Nils,

      gut gemacht! :thumbup:

      Den "Riffpfeiler" im Sand würde ich anders platzieren, den finde ich aus mehreren Gründen irritierend: Vom optischen Eindruck auf dem Bild her steht er fast mittig aber doch wieder nicht ganz. Ich würde ihn deutlich aus der Mitte herausrücken, grob 1/3 zu 2/3 (Drittelung) oder 2/5 zu 3/5 (Goldener Schnitt). Ich persönlich finde die Drittelung meist nicht weniger schön als den Goldenen Schnitt.

      Gruß

      Hans-Werner
      H ><((((°>

      Tell me the reality is better than the dream - but I found out the hard way nothing is what it seems !
      SLIPKNOT - Duality


      www.photoimpressionismus.de

      Franconia Franca
    • Hallo Hans -Werner

      Das mit dem Riffpfeiler gefällt mir auch noch nicht so richtig , da ich hier noch einen gut 80 cm langen Riffast liegen habe ( muß noch gewässert werden) überlege ich immer noch was ich wie ändere.
      Irgendwie so eine art Brückengebilde vom Pfeiler zur Rückwnd oder so.
      Dafür würde die große Gorgonie rechts mit dem Pfeiler den Platz tauschen und dan der Ast in Richtung mitte gebaut werden. (irgendwie so...)
      Das wollte ich machen wenn die neuen Fische dazu kommen....ist immer ne gute Ablenkung für die Doktoren. (Ich hätte sooohooo gerne ein PAAR Chelmon)
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Kurzes Update

      Hallo

      Da die Xenia umbellata beschlossen hatte die Rückwand zu erobern war ich gezwungen den Stein anders zu Stellen, bei der Gelegenheit habe ich dann auch gleich
      den " Riffpfeiler " etwas verschoben.
      Ist noch etwas nebelig trotzdem schon mal Bilder.
      Bilder
      • Ansicht1.jpg

        975,45 kB, 2.656×1.494, 64 mal angesehen
      • links.jpg

        976,86 kB, 2.592×1.728, 45 mal angesehen
      • mitte.jpg

        998,33 kB, 2.592×1.728, 46 mal angesehen
      • rechts.jpg

        986,91 kB, 2.592×1.728, 46 mal angesehen
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo Nils,

      jetzt habe ich auch endlich mal deinen Thead gefunden ;)

      Schöne Kiste, hat ein bisschen was von Schlucht, in der Gesamtansicht. :thup Nur die grüne Murmel irritiert mich da vorn, in der Mitte.

      Und auf dem letzten Bild schwimmt er, mein Liebling 8o

      Liebe Grüße
      Stefan
    • Hallo Daniel , Hallo Stefan

      Danke für euer Lob !

      Die etwas größere Freifläche wollte ich unbedingt haben daher ist das neue Becken auch 15cm tiefer geworden.
      Ist coo,l jedenTag sind die Sand/Kies Haufen an anderen Stellen ....die Baggergrundel ist extrem fleißig....
      Jetzt müssen alle Korallen wieder schön wachsen damit sie wieder so sind wie in meinem Avatar.

      Wenn du den Japonicus meinst Stefan....den hab ich schon ca.8 Jahre....hab damals drei Tiere eingesetzt aber er hat beide Kolegen platt gemacht, ohne das ich etwas machen konnte.
      Ist sehr feindsehlig zu allem was neu rein kommt.
      Daher hab ich mich auch noch nicht getraut weitere Doktoren dazu zu setzen obwohl ich heute mehr Platz habe und viel mehr füttere.
      Mein Wunsch wäre von jeder Sorte wenigsten zwei Tiere zu halten.
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo

      @ Stefan das Gehirn funktioniert an der Stelle sehr gut, weil da top Strömung ist welche auf keinen Fall geändert werden kann da sonst die Anemone wandern könnte.
      werde mal sehen ob der Klumpen weiter links auch funktioniert.(für eine Stelle im Riff ist sie viel zu schwer)

      @ Torben jeweils eine zweite Grundel und einen zweiten Doktor usw. Paarhaltung halt.
      Ich hab zB. zwei Chrysiptera parasema die sehr wahrscheinlich das gleiche Geschlecht haben.
      Hier hätte ich gerne auch Partner dazu.
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...