Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

><{{{{*> CoRaL gArDeN 2.0 <*}}}}><

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo


      @Torben, ich danke dir, und, ich kann das nur an dich zurück geben. Ich habe Bilder deines Beckens bei Facebook gesehen.
      Einmalig! Da ist man sprachlos. Und Technik zum niederknien 8)
      Ich habe gerade gelesen, dass du dir 5 Macropharyngodon choati bestellt hast, darf ich fragen wo? Bei mir sollen auch ganz bald zwei einziehen ^^

      @Tobias, dein Post hat mir Mut gemacht. Ich werde beide behalten. Ich habe ja auch den Vorteil, das der alteingesessene Lippi in der Falle sitzt.
      So kann der neue sich eingewöhnen und in ein paar Tagen werde ich die Tür zur Freiheit öffnen :) Inzwischen beachten sich die beiden überhaupt nicht mehr,
      ich bin sehr zuversichtlich.
      Was die Hybrid abgeht, ich habe das normale SPS Programm drin. LED habe ich auf 50% laufen und T5 auf 90%. Nach ca. 4 Monaten wenn die T5 nachgelassen hat, fahre ich auf 100% hoch.
      Ab 20.30Uhr fängt die Blaulichtphase an, die immer intensiver wird.
      Zum Fotografieren habe ich hier schon einiges geschrieben. Bearbeiten tue ich die Fotos kaum, mal zurecht schneiden oder Schwebeteilchen retuschieren. Das Licht und die Spiegelreflex tut ihr übriges, da braucht man nicht mehr viel machen.

      Liebe Grüße Steffi






    • Hallo


      @Torben, ich danke dir, und, ich kann das nur an dich zurück geben. Ich habe Bilder deines Beckens bei Facebook gesehen.
      Einmalig! Da ist man sprachlos. Und Technik zum niederknien 8)
      Ich habe gerade gelesen, dass du dir 5 Macropharyngodon choati bestellt hast, darf ich fragen wo? Bei mir sollen auch ganz bald zwei einziehen ^^

      @Tobias, dein Post hat mir Mut gemacht. Ich werde beide behalten. Ich habe ja auch den Vorteil, das der alteingesessene Lippi in der Falle sitzt.
      So kann der neue sich eingewöhnen und in ein paar Tagen werde ich die Tür zur Freiheit öffnen :) Inzwischen beachten sich die beiden überhaupt nicht mehr,
      ich bin sehr zuversichtlich.
      Was die Hybrid abgeht, ich habe das normale SPS Programm drin. LED habe ich auf 50% laufen und T5 auf 90%. Nach ca. 4 Monaten wenn die T5 nachgelassen hat, fahre ich auf 100% hoch.
      Ab 20.30Uhr fängt die Blaulichtphase an, die immer intensiver wird.
      Zum Fotografieren habe ich hier schon einiges geschrieben. Bearbeiten tue ich die Fotos kaum, mal zurecht schneiden oder Schwebeteilchen retuschieren. Das Licht und die Spiegelreflex tut ihr übriges, da braucht man nicht mehr viel machen.

      Liebe Grüße Steffi


      Hallo Steffi

      Ich bestelle Fische eigentlich nur bei Mrutzek. Ist auch der einzige der einigermaßen in meiner Nähe ist.

      Lieferzeit bis zu einem halben Jahr. Warteliste!!! Und eigentlich zu teuer :confused:

      Gruß Torben

      Gesendet von meinem Galaxy mit Tapatalk
    • Hallo ihr Lieben

      Kleines Update :)
      Seit 12 Wochen sind nun Korallen und Fische im neuen Becken. Allen Bewohnern geht es sehr gut. Weder bei Fischen, noch bei Korallen, haben wir Verluste zu beklagen.
      Alles gedeiht und wächst wie Unkraut :lieb
      Norbert seine Aufbauten sind vom Lebendgestein nicht mehr zu unterscheiden, alles schön bewachsen mit Kalkrotalgen, Röhrenwürmern, Schwämmen usw.
      Norbert sein Gestein + ein paar kg Lebendgestein, ist für uns das non plus ultra.















    • Hallo Steffi
      Gestern habe ich dich noch vermisst heute bin ich von deinen Bildern niedergeschlagen. :(
      Da brauch ich 3 Jahre für und du nur 3 Monate.

      Du solltest langsam mal über eine Vergrößerung nachdenken. Deine Korallen haben kein Platz mehr. Ich kann dir aber auch behilflich sein und hole die Hälfte deiner Korallen ab.

      Choati hast du auch noch keine? Hajo und ich warten auch noch...

      Wunderschön Steffi.....



      Grüße Torben

      Gesendet von meinem Handy mit Tapatalk
    • Jane schrieb:

      Norbert sein Gestein + ein paar kg Lebendgestein, ist für uns das non plus ultra.

      Da geb ich dir vollkommen recht, so würde ich das auch jederzeit wieder machen :thup

      Ja und dann zum Becken...
      Das ist schon eine Frechheit was du hier machst Steffi, wenn ich gerade selbstzufrieden
      vor meinem Becken sitze und einen Blick hier rein werfe, sehe ich deine Bilder und bin
      am Boden zerstört... :P

      Nein im Ernst einfach nur der Knaller das Becken und die Fotokünste, Hut ab und tiefste Verbeugung :danke: :danke: :danke:
      Salzigen Gruß
      Daniel

      Mein WohnzimmerRiff

      Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
      bleibt es trotzdem eine Dummheit.
      Anatole France
    • Hallo
      Wir danken euch allen für die lieben Worte :)
      @Torben, nein habe LEIDER noch keinen choati. Habe mir auch erstmal noch keinen bei besagtem Händler
      bestellt. Möchte möglichst vor Ort meine Wunschfische bekommen. Es stehen noch einige andere seltene Exemplare auf meiner Liste.
      Und ich möchte ganz sicher gehen, dass die Fische top vorgehältert sind, keine Giftfänge und Futterfest.
      Und wenn ich bestelle, kaufe ich irgendwie die Katze im Sack und damit waren meine Erfahrungen bisher eher schlecht.
      Aber halte uns unbedingt auf dem laufenden, wenn du deine dann hast. Vielleicht auch mit nem kleinen Fotochen :)
      @ Daniel, du weißt das ich ein Fan von deinem Becken bin :thumbup:
      @ Markus, Bussi zurück ^^

      LG Steffi






    • Hi Steffi


      ein wenig Stolz ist schon dabei, ein bischen mitgeholfen zu haben. Aber du weißt ja auch es sind viele Dinge die da zusammen kommen müssen, es so schnell und so schön hin zu bekommen.
      Du darfst also auch stolz sein, mit dem was du da hingestellt hast.

      Besonders schön finde ich den Mix zwischen den einzelnen Tiergruppen. Ich behaupte ja immer, besser ist eine Artenbecken.
      Deine Bilder zeigen mir abner was anderes und das auch noch in Vollendung. ?(

      Farben , Wuchsformen, Aufbau usw. Sehr ästhetisch wie ich finde, da sieht mein SPS Riffdach eher aus wie nach einem Orkan :D ;)

      hut ab,
      lg Norbert
      H Hersteller/Händler
    • Hallo
      @Dietmar, da gibt es so spezielle Reiniger :D
      @ Norbert, mal schauen wie es in einem halben Jahr aussieht. Bis jetzt sieht es noch recht aufgeräumt aus.
      Aber regelmäßiges gärtnern, soll den Wildwuchs etwas eindämmen =)
      @ Steffen, ich danke dir. Ich kann dir nur empfehlen wieder anzufangen :)
      Möchte euch zeigen, wie ich meine Rückwand, ohne Aufwand, ein- bis zweimal die Woche putze, wenn ich eh die Scheiben mache.
      Viele denken ja immer, dass ist mit wahnsinnig viel Aufwand und rumstochern im Becken verbunden.
      Nicht, wenn das Aquarium ein paar Zentimeter von der Wand weg steht :)


      LG Steffi






    • Hallo Steffi,

      bin eben erst über deinen Thread gestolpert und bin jetzt erst einmal geplättet 8o

      Es ist dir sowas von traumhaft gelungen, dass man dafür keine Worte findet.
      Auch deine Fotos sind nahezu perfekt.

      Ich kann jetzt erst einmal nicht mehr weiter schreiben, weil die Tränen des Neids, dies nicht zulassen :D
      Vielleicht kann ich später wieder schreiben.


      Liebe Grüße
      Stefan
    • Hallo Steffi,

      kann noch immer nicht schreiben :D

      Ich werde jetzt nicht mehr weiter berichten, geht ja gar nicht, ist ja diskriminierend was Du hier zeigst, wo soll man denn da noch die Motivation hernehmen :P

      Klar darfst Du fragen :P
      Charlottenburg/Westend

      Und wo steht dieses Megabecken? Antworte schnell, dann hole ich mir noch vor Ladenschluss, einige Skimasken für den Beckenraub heute Nacht :thumbsup:

      LG Stefan
    • Hallo Steffi,
      wirklich tolles Becken, hoffe dass ich in 12 Wochen auch soweit bin wie du ;)

      Ich habe es nie geschafft LPS und SPS zusammen so zu halten, so dass auch alle wirklich gut standen, Respekt.

      ...Aber ich hätte an die schnellwachsenden Montis rausgelassen, da muss man immer so schnell Gärtnern :D

      LG
      Thomas
      Link zu meinem Becken: SPS Shallow Reef
    • Hallo Steffi,

      war ja auch ein wenig Spaß dabei, wobei es schon hart ist, da macht und tut man und dann schaut man hie plötzlich auf so ein dickes Ding :D

      Naja nachdem ich deins gesehen habe, bin ich etwas am zweifeln ob das komplette schließen der Rückwand auch richtig war, weil das schwarze hat schon was.
      Gerade weil ich so ein Fotofutzi bin, da würde sich das schon genial machen.

      Aber es ist ja immer so, dass was man gerade nicht hat, findet man besonders gut, ihr Frauen kennt das ja mit Schuhe richtig gut :P

      LG Steffi
    • Hallo Torben,

      also ich bin ja nun ein Ahnungsloser, aber ich bin mir ziemlich sicher, das die Wasserwerte allein nicht reichen um das so hinzubekommen.

      Ich denke da passt alles zusammen, Licht, Strömung, Umsatz durch TB, Abschäumung und natürlich die Wahl/Zusammensetzung des Besatzes, von Koralle und Fisch.

      Nur so mein Gedanke.

      Gruß
      Stefan
    • NÖ,


      LPS können auch gut mit wenig Nähstoffen. Sie mögen keine 3m Dünung und auch keine washmachine. Wo in natura Catalaphylia wächst, ist das Wasser immer noch arm an gelösten Nährstoffen. Bei den Zeovit-Freaks fühlen sich LPS auch wohl.


      Gruß, Dietmar
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Hallo
      Stimme Dietmar da absolut zu. Selbst Krusten stehen bei mir bei Nährstoffarmen Wasser bedeutend besser. Damals als ich im alten Becken einen Nitrat- und Phosphat- Ausreißer nach oben hatte, sind meine Krusten bis auf einen kläglichen Rest degeneriert. Aber die Korallen die schon Jahrelang bei mir sind, sind abgehärtet, die haben auch schon Nitratwerte von 50 und Phosphatwerte von 0,2-3 durch *hust*
      @Thomas, danke dir. Bei den Montis haben wir schon ordentlich ausgedünnt. Aber von allen konnten wir uns nicht trennen, die die uns am Herzen liegen, sind mit umgezogen.
      Das Gärtnern nehmen wir dann vorerst in kauf :)
      @Stefan, ich würde mir das auch ganz genau überlegen, ob man die ganze Rückwand zubaut, das sieht schnell überladen aus. Besser ist es vielleicht eine kleine Schlucht zu lassen.
      Das muss jeder für sich entscheiden. Fotofutzi? Sehr schön, dann bin ich auf die ersten Beckenfotos gespannt :)
      @Torben, naklar :) Nitrat haben wir inzwischen auf 1 "hochgeprügelt", hätten gern einen Wert von 3. Phophat war bei der letzten Messung vor 4 Wochen n.n., Calcium schwankt immer etwas, je nach Wachstum der Korallen, zwischen 410-440, KH 8, Magnesium haben wir in unserer kompletten Laufbahn noch nie zudosiert, der Wert liegt immer stabil bei ca. 1350, PH 8,2-recht stabil, kaum schwankend. Dichte 1,023, Temp tagsüber bis 25,5, nachts bis 24,6.
      Es werden täglich Aminos, Spuris und Korallenfutter ins Becken gegeben.

      LG Steffi






    • Bitte keine Bilde mehr.

      Sonst muß ich meins aus dem Fenster hauen. Ist echt Traumhaft schön.
      Becken 50x50x40Korallenwelt,Lampe EcoTech Marine Radion XR30w G2 ,2xPico 1200l/h,Tunze 3152 Nachfüllautomatik,Tunze 9004 Abschäumer,Unterschrank MarineSystem

      Christian