Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Diskussion zu "Mein Upgrade auf 768 Liter"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Enzmänner gehören definitiv auf den Boden!
      Das werden sehr große und wunderschöne Tiere, nicht solche Kugeln wie die meisten SPS. Eine wirkliche Bereicherung in optischer Hinsicht für jedes Aquarium. Der Stammdurchmesser kann dann über 5cm am Boden betragen und trotzdem kann man oben immer Ableger brechen.
      Die meisten, die ich kenne, sind gerade mal 20cm hoch und vollkommen verkorkst gewachsen, da sie dauernd auf Bonsaigröße zurechtgestutzt werden, weil sie viel zu weit oben im Becken angesiedelt sind.

      Hier ist mal ein ähnliches Tier, dessen genauer Artname mir nicht bekannt ist, aus dem Roten Meer. Die Koralle ist leider von oben fotografiert, ohne Blitz beim Schnorcheln in einer ziemlich dunklen Höhle. Ein fast 1m hohes Exemplar und wunderschön gewachsen.
      Damit lassen sich wirklich schöne Riffe im Aquarium bauen, die dann nicht wie Steinhaufen mit lauter bunten SPS Murmeln drauf aussehen!

      Gefällt mir toll Dein Becken!
      Bilder
      • p.jpg

        277,95 kB, 1.769×1.326, 28 mal angesehen
      KORALLENWELT - gegr. 1993 - Torsten Luther - Inhaber
      Tätigkeitsschwerpunkte: Aquariendekorationen, Abyzz Pumpen, Propellerpumpen, Großanlagen, Planungen
    • Hallo Torsten,

      danke für die Info; "again what learned"....

      Ich dachte bislang auch, dass Acroporas möglichst in die Starklichtzone gehören. Vielleicht wird es endlich mal Zeit, mit dem Märchen aufzuräumen, dass SPS zwingend Brutalo-Beleuchtung und Nährstoffe an der Nachweisgrenze benötigen. Dann würden vieleicht weniger Aquarianer ihr Becken an die Wand fahren. Ich meine, gerade diese nährstoffarmen Zeolithbecken sind doch ein Ritt auf der Klinge. Eigentlich nur was für Privatiers oder Rentner, die den ganzen Tag vor dem Becken sitzen können und standing messen und messen.

      @an all die Anderen: Freut mich natürlich, wenn Euch mein Becken gefällt. Ich gebe mir auch größte Mühe, neben Full-Time-Job und Familie mit 4 Kindern ....

      LG,
      Bernhard
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter + VIDEO und AM Cubicus
    • Die Kaudernis sind am Schlimmsten. Ich spüle das Frostfutter immer vorab in einem Teesieb versuche dann, im Becken das Futter aus dem Sieb zu schütteln. Die Kaudernis beißen dann regelmäßig ins Sieb rein.

      Ja Ina, ich frage mich bei jeder Fütterung, ob es zu wenig ist, weil sie so abgehen. Aber bei genauerer Betrachtung sind sie kugelrund.

      LG,
      Bernhard
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter + VIDEO und AM Cubicus
    • Hi Bernhard,

      Klasse, entwickelt sich ja weiter prächtig :thumbsup:

      wasserpanscher schrieb:

      Die Kaudernis sind am Schlimmsten. Ich spüle das Frostfutter immer vorab in einem Teesieb versuche dann, im Becken das Futter aus dem Sieb zu schütteln. Die Kaudernis beißen dann regelmäßig ins Sieb rein.


      Mal ne kleien Anekdote von mir dazu. Mach das ähnlich wie du mit dem Futter nur das ich dazu so nen kleinen Kescher mit ganz feinem Netz benutze. Sobald der im Wasser ist kommt der Chelmon und natürlich mein Acanthurus nigricans - Samtdoktorfisch und holen sich ihren Teil schon mal direkt aus dem Kescher. Der Doc passt da eigentlich nur zur Hälfte rein, aber gestern ist er wie ein irrer in den Kescher geschwommen und hat sich verklemmt in dem Teil. Hatte ziemlich Mühe den da wieder raus zu bekommen. Zum Glück hat er das alle unbeschadet überstanden. Ich war so was von geschockt...
      Gruß
      Maik

      Doku mein neues
    • Hallo Stefan,

      mit Merulina meinst Du vermutlich die grüne Platte am rechten unteren Rand des Bildes. Wußte bislang gar nicht, dass es eine Merulina ist, und bin mir da auch nicht sicher. Würde eigentlich eher auf Echinopora oder Echinophyllia tippen. Ich habe diese auch erst seit c.a. einem Monat im Becken, von privat. Sie zeigt jetzt auch schon deutliche Wachstumsränder, aber wie schnell das gehen wird, kann ich Dir leider noch nicht sagen.

      Oder meinst Du die große grüne in der Mitte? Das ist eine Hydnophora exesa - Pickelkoralle. Ich habe Sie vor c.a. 1,5 Jahren als ca. 5cm großen Finger gekauft. Mittlerweile wäre sie bereits doppelt so groß als auf dem Foto, wenn ich sie wachsen ließe.
      Ich schneide alle 3 Monate Ableger, weil sie mir sonst an die Frontscheibe wächst und dann meine Acanthuri keine Rennbahn mehr haben. Letzthin habe ich einen ca. 15cm großen und schön verzweigten Ableger abgetrennt. Hatte ihn über ein Forum für 10 EUR an einen Interessenten in meiner Region angeboten, aber dem waren die 20km zu mir zu weit. Na ja, jeder hat halt andere Prioritäten. Habe sie dann am Ende bei meinem Händler getauscht.

      LG,
      Bernhard
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter + VIDEO und AM Cubicus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wasserpanscher ()

    • Neue Bilder vom 15. August 2015

      So, kurz vorm Urlaub hab ich mich mal wieder aufgerafft und neue Bilder geknipst. Ich hatte die letzten 8 Wochen etwas Probleme, die rot-braunen Montiporaplatten begannen weiß zu werden. Woran es letztendlich lag, weiß ich nicht. Aber mit einem großen Wasserwechsel (c.a. 40%, über 2 Wochen verteilt) und Erhöhung der Spurenelementdosierung haben sie sich jetzt wieder erholt. Na ja, 3 Acropora und eine Hydnophora haben es nicht geschafft, gab dafür endlich wieder mal Anlaß, es mit Neuem zu probieren. neueste Errungenschaft ist meine Goniopora - mal sehen, ob ich sie durchbekomme. Prinzipiell müßte es funktionieren, da mein Becken durch die 5 großen Doktoren eher närstoffreich ist (NO3 zwischen 15 und 25mg/l).

      LG,
      Bernhard
      Bilder
      • DSC05130.jpg

        336,27 kB, 1.089×816, 29 mal angesehen
      • front.jpg

        335,17 kB, 907×680, 25 mal angesehen
      • montipora rot.jpg

        331,75 kB, 907×680, 19 mal angesehen
      • argi.jpg

        354,74 kB, 905×659, 18 mal angesehen
      • montigruen.jpg

        335,89 kB, 972×709, 20 mal angesehen
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter + VIDEO und AM Cubicus
    • ... und noch ein paar ...
      Bilder
      • goniopora.jpg

        344,73 kB, 1.037×778, 19 mal angesehen
      • lps-euphilia.jpg

        327,25 kB, 907×680, 17 mal angesehen
      • seitenansicht.jpg

        346,63 kB, 583×778, 17 mal angesehen
      • clownies.jpg

        349,8 kB, 881×661, 16 mal angesehen
      • echinopora.jpg

        354,91 kB, 907×680, 14 mal angesehen
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter + VIDEO und AM Cubicus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wasserpanscher ()

    • Hallo Bernhard,

      ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, außer geil. Dafür habe ich mir ein Becken zugelegt. Wunderschöne und gesunde Tiere. Die Montis sind eine Wucht.

      Mit dem Ableger..... Es ist wie vertragt, bei dem Händler müsste man glatt 100 EUR hinlegen und wär glücklich.....
      Umgedreht, weiß ich, wie einfach viele Korallen und Algen früher für mich zu züchten waren, da versteht man die Preise teilweise nicht wirklich (Keniabäumchen für 40 EUR...... ich habe jede Woche 20 Stück entsorgt)

      Ich wäre froh, wenn ich hier jemanden hätte, wo ich heute plündern dürfte.....

      LG
      Daniel
    • So, nach - hoffentlich - überstandener Beinahe-Katastrophe und 800 Liter Wasserwechsel ist es mal wieder Zeit für ein paar Bilder ....

      LG,
      Bernhard
      Bilder
      • blastomussa.jpg

        242,4 kB, 907×680, 14 mal angesehen
      • goniopora.jpg

        253,65 kB, 907×680, 16 mal angesehen
      • scheiben.jpg

        244,36 kB, 907×680, 16 mal angesehen
      • catalaphilia.jpg

        248,52 kB, 907×680, 16 mal angesehen
      • euphilia.jpg

        251,16 kB, 907×680, 15 mal angesehen
      ***** FISCH VOR KORALLE ****** Meine Becken: 768 Liter + VIDEO und AM Cubicus