Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Projektplanung bis 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Projektplanung bis 2013

      In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung haben die Mitglieder des MARUBIS e.V. am letzten Wochenende entschieden, welche Projekte in 2012/ 2013 auf den Weg gebracht werden sollen.

      Zwei Projekte sollen gefördert werden:

      1 . MARUBIS e.V. wird zum ersten Mal ein Studie (Forschungsprojekt) zur Erforschung des Nutzens von künstlichen Riffanlagen in Küstennähe im Vergleich zu natürlichen Lebensräumen fördern. Was für einen Nutzen bringt eine künstliche Riffstruktur für die im Meer lebenden Organismen? Jedes Jahr werden vor vielen Küsten dieser Welt künstliche Strukturen wie Betonteile, Schiffswracks, Stahlgestelle, Autoreifen, etc. versenkt, um Meeresbewohnern bessere Ansiedlungsbedingungen anzubieten und eine Kompensation für zerstörte Riffe zu schaffen bzw. Riffe ganz neu zu etablieren.

      Das Projekt soll am Bespiel von Betonstrukturen, die vor der Palk Bay in Indien in 2006 versenkt wurden, über ein Jahr erforschen und dokumentieren, ob daraus nach Jahren bereits ein erkennbarer Nutzen für die Meeresbewohner entstanden ist. Der Studienbericht dient dann als Grundlage für Empfehlungen an die lokalen Behörden entweder weitere künstliche Riffstrukturen anzulegen oder dieses Vorhaben zu stoppen. MARUBIS e.V. finanziert die Durchführung dieser Studie unter der wissenschaftlichen Leitung eines Meeresbiologen.

      2. Seit einigen Jahren fördert MARUBIS e.V. die Wiederansiedlung von Mangroven im küstennahen Bereichen in der Palk Bay in Indien. Ziel ist es, hier Rückzugsmöglichkeiten für Fischbrut und Garnelen, Lebensraum für Meerestiere allgemein und indirekt damit auch den Küstenschutz zu fördern. Die einheimische Bevölkerung und die lokalen Schulen sind in diese Projekte sehr gut eingebunden. Daher wurde von den Mitgliedern entschieden, auch in 2012/13 das so erfolgreiche Mangrovenwiederansiedlungsprojekt erneut weiter auszudehnen und einen neuen Küstenabschnitt mit ca. 15.000 Setzlingen zu bepflanzen.

      Die indische Partnerorganisation von dem Verein MARUBIS e.V. in Indien ist die OMCAR-Foundation (Organization for Marine Conservation Awarness and Research) www.omcar.org


      Preisverleihung an Dr. Balaji:

      Dr. Vedharajan Balaji, Gründer der OMCAR-Foundation und langjähriger Partner für das Mangreen-Projekt in Südindien bekommt in diesem Jahr von der renommierten IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) den IUCN Youth Award verliehen. Die IUCN, mit Sitz in der Schweiz, existiert seit 1948 und erstellt u.a. die Internationalen Roten Listen für gefährdete Arten. Alle großen Naturschutzverbände und Regierungsstellen, zuständig für Naturschutz, sind dort Mitglied.

      Die Jury schreibt: „Wir waren von der hervorragenden Arbeit, die Vedharajan und die OMCAR-Stiftung (Organisation für Marinen Naturschutz, Umweltbewußtsein und Forschung) in Indien tun, sehr inspiriert. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für proaktive Jugendarbeit für die Gemeinschaft in Fragen zu ihrer natürlichen Umwelt und zur Gesellschaft im weiteren Sinne, die für sie wirklich sehr wichtig sind. Wir hoffen, dass die Verleihung dieser Auszeichnung an Vedharajan es uns ermöglichen wird, seine Erfahrungen zu präsentieren und andere zu inspirieren, ähnliche Maßnahmen zu ergreifen.“
      Bilder
      • omcarlogo.jpg

        68,83 kB, 615×640, 860 mal angesehen
      • marubis.jpg

        21,65 kB, 313×305, 430 mal angesehen
      Allles in allem kann der Mensch vom Korallenriff viel lernen, über Recycling und die Kunst, in einer Welt mit knappen Ressourcen gut zu überleben - ein Hinweis darauf, eine bessere Symbiose mit den Pflanzen und Tieren, von denen wir abhängen, einzugehen.
      E.P. Odum 1980 - Grundlagen der Ökologie
    • Benutzer online 1

      1 Besucher