Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Angepinnt Fachhändlerliste

    • Original von Christian A.
      Hallo Chipy,

      wie wieter oben schon gesagt haben wir keinen Zugriff auf die Datenbank vom Korallenriff. Damit erübrigt es sich...

      Lg

      Christian


      Hi Christian,

      ja, das hatte ich gelesen.
      Da könnt Ihr selbst nichts machen.
      Aber die Betreiber vom Korallenriff (Robert)
      Könnten eine xml bereitstellen.

      War auch nur ein Vorschlag der realisierbar wäre.

      Ist immer nur die Frage ob das alles gewollt ist.
      Gruß Andreas

      HB 160x70x60, TB Dreambox 125, Abyzz A200, RD3 Speedy 50,
      RE Supermarin 200 mit RD3 Speedy 50, ATI Hybrid 4xT5 3xLED + 2xT5 54Watt

      Mein Becken
    • Original von Chipy
      Original von Christian A.
      Hallo Chipy,

      wie wieter oben schon gesagt haben wir keinen Zugriff auf die Datenbank vom Korallenriff. Damit erübrigt es sich...

      Lg

      Christian


      Hi Christian,

      ja, das hatte ich gelesen.
      Da könnt Ihr selbst nichts machen.
      Aber die Betreiber vom Korallenriff (Robert)
      Könnten eine xml bereitstellen.

      War auch nur ein Vorschlag der realisierbar wäre.

      Ist immer nur die Frage ob das alles gewollt ist.


      Ach so ja alles klar :)

      An einer derartigen Lösung arbeite ich gerade. Wird aber noch ein paar Tage dauern bis ich da was fertig habe. Bin zur Zeit beruflich im Megastress.
      Christian A.
      Webmaster / Administrator


      80x80x80 cm, ca. 500 Liter, 1x 400 Watt HQI, 2x 24 Watt T5, 2x Tunze Stream, ZC Cyclon AS 1500, Technikbecken mit ca. 80 L netto, Förderpumpe 3000 l/h

      Marubis e.V.
    • Hi Christian,

      habe deine Antwort jetzt erst gesehn. Irgendwas schien mit den Benachrichtigungen zu nicht richtig zu laufen.
      Wenn du den iFrame drin lässt, dann must du die Datenschutzbestimmungen des Forums ändern, da sie nicht der Realität entsprechen.
      "Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter" muss drinstehen!

      Gruss
      Rainer
    • Hallo Rainer,

      wo geben wir da bitte Personenbezogene Daten an dritte weiter? Es wird lediglich von einer anderen Website, eines anderen Anbieters Content angezeigt. Es werden aber doch deswegen keinen personenbezogenen Daten des Nutzer an den anderen Anbieter übermittelt.

      Viele Grüße

      Christian
      Christian A.
      Webmaster / Administrator


      80x80x80 cm, ca. 500 Liter, 1x 400 Watt HQI, 2x 24 Watt T5, 2x Tunze Stream, ZC Cyclon AS 1500, Technikbecken mit ca. 80 L netto, Förderpumpe 3000 l/h

      Marubis e.V.
    • Hi Christian,

      wenn du unter meerwasserforum.info fremden Content als iFrame einbindest, dann machst du dir diesen Inhalt zu Eigen. Das ist dann kein LInk mehr! Damit bis du auch für den Inhalt verantwortlich. Auf der Seite von Korallenriff.de läuft ein Usertracker(pivik) der die IP-Adressen wahrscheinlich vollständig mitschneidet, was spätestens zusammen mit der Uhrzeit in Deutschland zu den personenbezogenen Daten zählt! Das ganze ist auch noch schön versteckt mit JS. Von Datenschutzbestimmungen hat Herr Nickel anscheinend noch nie gehört oder gelesen.

      Gruss
      Rainer
    • lHallo Rainer


      ... wahrscheinlich, ....
      ...anscheinend......

      Ist das ist alles ein bisserl viel Spekulation und Behauptung?
      Ich bin froh in Peter einen Admin zu haben, der wrklich auch alles achtet was wir in dem Zusammenhang beachten müssen.

      Ich kann Dir auf jeden Fall versichern, dass wir nur das nötigste erfassen, was auch nicht längerfristig gespeichert bleibt. Eine IP Adresse und eine Uhrzeit wird auch hier erfasst oder nicht ? Gehen manche Funktonen nur mit dem erkenen eines Users. Weiß ich deshalb gleich wer IP Nummer sowieso ist ? Ich denke nicht.

      Also stell uns hier bitte nicht als etwas dar, was wir nicht sind.

      @all
      Nochmal, ihr müsst die liste doch nicht nehmen, sie wird nur von diversen Foren unterstützt und auch gemeinsam auf einem Stand gehalten.
    • Die Piwik-Installation läuft auf deinem deutschen Server.
      Die IP-Adresse wird noch vor der Speicherung in der Datenbank anonymisiert. Dabei werden die letzten 2 Bytes entfernt.
      Zudem läuft sie unabhängig von der Korallenriff/Meerwasser-Lexikon Datenbank und es findet keine Verknüpfung zu den Benutzer-/Anmeldedaten statt.

      Durch den "freundlichen" Hinweis habe ich als einzige Änderung gerade in den Korallenriff Nutzungsbedingungen den Hinweis deutlicher ausgeführt und die Möglichkeit zum Opt-Out deutlicher hervorgestellt.

      An der angedeuteten Problematik für das Meerwasserforum ändert das natürlich nichts.
      @Christian
      Wenn du die angepasste Version der Liste verwendest, wird das piwik-script nicht verwendet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PeterN ()

    • Original von Robert Baur
      lHallo Rainer


      ... wahrscheinlich, ....
      ...anscheinend......

      Ist das ist alles ein bisserl viel Spekulation und Behauptung?
      Ich bin froh in Peter einen Admin zu haben, der wrklich auch alles achtet was wir in dem Zusammenhang beachten müssen.

      Ich kann Dir auf jeden Fall versichern, dass wir nur das nötigste erfassen, was auch nicht längerfristig gespeichert bleibt.


      Im Gegensatz zu euren Behauptungen werden IP-Adressen langfristig gespeichert und nicht anonymisiert!!!!!!!
      archiv.korallenriff.de/statistik/usage_201202.html#TOPSITES

      Also stell uns hier bitte nicht als etwas dar, was wir nicht sind.

      Stell mich nicht als blöd hin, bin ich auch nicht
    • Hallo Zusammen,

      ich habe die Fachhändlerliste vorerst wieder entfernt.

      Ich werde in der nächsten zeit eine Alternative Lösung fertig haben, die dann alle Interessen berücksichtigt.

      Viele Grüße

      Christian
      Christian A.
      Webmaster / Administrator


      80x80x80 cm, ca. 500 Liter, 1x 400 Watt HQI, 2x 24 Watt T5, 2x Tunze Stream, ZC Cyclon AS 1500, Technikbecken mit ca. 80 L netto, Förderpumpe 3000 l/h

      Marubis e.V.
    • Original von Rainer S.
      Hi Christian,

      wenn du unter meerwasserforum.info fremden Content als iFrame einbindest, dann machst du dir diesen Inhalt zu Eigen. Das ist dann kein LInk mehr! Damit bis du auch für den Inhalt verantwortlich. Auf der Seite von Korallenriff.de läuft ein Usertracker(pivik) der die IP-Adressen wahrscheinlich vollständig mitschneidet, was spätestens zusammen mit der Uhrzeit in Deutschland zu den personenbezogenen Daten zählt! Das ganze ist auch noch schön versteckt mit JS. Von Datenschutzbestimmungen hat Herr Nickel anscheinend noch nie gehört oder gelesen.

      Gruss
      Rainer


      Hallo Rainer,

      personenbezogene Daten sind Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit macht noch lange keine bestimmte Person aus, und es dürfte auch ziemlich schwer Fallen daraus eine bestimmbare Person zu machen. Die bleibt wenn nur Strafverfolgungsbehörden vorbehalten und auch die haben derzeit schlechte Karten da die Voratsdatenspeichern vom Bundesverfassungsgericht gekippt wurde. Damit ist auch keine mittelbare Zuordnung der Daten zu einer Person möglich. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit zählen lt. meiner Information in Deutschland zu den Anonymisierten Daten.

      Wie Robert bereits richtig formuliert hat, kann Robert durch IP-Adresse und Uhrzeit keine Rückschlüsse auf einen Meerwasserforums-Benutzer schließen, da diese Daten nicht übermittelt werden.

      Viele Grüße

      Christian
      Christian A.
      Webmaster / Administrator


      80x80x80 cm, ca. 500 Liter, 1x 400 Watt HQI, 2x 24 Watt T5, 2x Tunze Stream, ZC Cyclon AS 1500, Technikbecken mit ca. 80 L netto, Förderpumpe 3000 l/h

      Marubis e.V.
    • Hallo Christian,

      nach der bundesrechtlichen Definition in § 3 I BDSG sind personenbezogene Daten „Einzelangaben über persönliche
      oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.“
      Nach Artikel 2 a der Europäischen Datenschutzrichtlinie vom 24.10.1995 sind personenbezogene Daten als
      alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person“ definiert.
      Von wem die Person bestimmt werden kann ist egal! Du kannst den Provider herausfinden, die Region in der der Rechner steht ....
      Wenn jemand mit der IP 82.135.24.168 auf meinen Rechner zugreift kann ich es sehr genau eingrenzen wer an dem Rechner sitzt.
      Durch die gespeicherte IP-Adresse+Uhrzeit+Datum lassen sich evtl Forennutzer Firmennetzwerken zuordnen!
      Deine kriminelle Energie ist nicht hoch genug;-)

      Gruss
      Rainer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rainer S. ()

    • Da das mein Beruf ist (IT-Administrator)
      kann ich da Reiner S. nur zustimmen. Es ist nun wirklich kein Problem einer bestimmten Person zu einer IP zu zuordnen
      oder andersrum.
      Zumal das auch nicht mehr nötig ist da das neu GesetzBuch von diesem Jahr 1.1.2012 ganz neue wege eröffnet :)
      Jeder ISP ist verpflichtet daten herraus zu geben und haftbar ist immer der Internet besitzer egal wer was oder wie.
      Darum ist der Datenschutz wichtiger als je zuvor.

      Mfg Daniel
    • Original von Shiro82
      Da das mein Beruf ist (IT-Administrator)
      kann ich da Reiner S. nur zustimmen. Es ist nun wirklich kein Problem einer bestimmten Person zu einer IP zu zuordnen
      oder andersrum.
      Zumal das auch nicht mehr nötig ist da das neu GesetzBuch von diesem Jahr 1.1.2012 ganz neue wege eröffnet :)
      Jeder ISP ist verpflichtet daten herraus zu geben und haftbar ist immer der Internet besitzer egal wer was oder wie.
      Darum ist der Datenschutz wichtiger als je zuvor.

      Mfg Daniel


      Da widerspreche ich mal.
      Der ISP ist nicht dazu verpflichtet einer Privatperson die Daten auszuhändigen.
      Dieses kann über Anwälte sowie über eine Gerichtsverfügung erzwungen werden.

      Genauso wie jeder Forenbetreiber seine Daten nicht rausgeben muss, nur wieder in den
      angesprochen Punkten.

      Als IT Admin müsstest Du das aber wissen, auch wie man IP Adressen zurück Tracen kann bis zu einem Anschlusspunkt
      aber darüber hinaus nicht mehr.

      Da der ISP zur Datenspeicherung noch gezwungen wird ist dieses natürlich noch
      über die Angesprochenen Punkte möglich.

      Mit einer IP Adresse kann nur der Gesetzgeber / ISP was anfangen.
      Gruß Andreas

      HB 160x70x60, TB Dreambox 125, Abyzz A200, RD3 Speedy 50,
      RE Supermarin 200 mit RD3 Speedy 50, ATI Hybrid 4xT5 3xLED + 2xT5 54Watt

      Mein Becken
    • Von Privat Personen war auch nicht die rede :)
      Aber so wie du das schreibst ist es auch nicht.
      Man brauch keinen Gerichtsbeschluss mehr!
      Der verdacht auf urheberrechtsverletztungen oder ähnlichem reicht aus um den ISP/ Internet Service Provider zu kontaktieren und dieser muss die daten herrausgeben.
      Dafür reicht eine Zertifizierung mit einer Öffentlichen kennung zum Autoriesieren zum empfang der Person/Daten.
      Und das ist das schlimme! das kann heut zu tage jeder der meint er macht das zu seinem Beruf.
      (ich AG´s sag ich nur) vom arbeitsamt gefördert.
      und das alles ist im BDSG (Bndesdatenschutzgesetz) festgelegt (leider)
      Dazu kommt noch RICHTLINIE 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24.Oktober 1995.
      unbedingt mal durchlesen.
      Amtsblatt Nr. L 281 vom 23.11.1995 S. 0031-0050

      Mfg Daniel