Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Färbung des PO4-Tests

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Färbung des PO4-Tests

      Hallo Peter,

      ich besitze das Multifotometer für Tropftests von "wasserpantscher.at", traue aber deren PO4-Test nicht so recht, was auch von Deiner Multireferenz bestätigt wurde. Deshalb verwende ich für PO4 mittlerweile Deinen Test.

      Da ich mich mit dem Farbvergleich allerdings immer ein wenig schwer tue, würde ich gerne deren Gerät auf Deinen Test kalibrieren lassen, was die als Dienstleistung anbieten.

      Nun zu meiner eigentlichen Frage. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Farbgebung deines PO4-Tests in den nächsten Monaten noch einmal ändern wird? Ich möchte nämlich ungern nach jedem Neukauf des Tests, 22 EUR für das Kalibieren ausgeben müssen.

      Schonmal besten Dank und viele Grüße,
      Gerold
    • Hallo Gerold,
      ich kann nicht sagen, ob das bei diesem Gerät möglich ist, weil ich den Linearitätsbereich nicht kenne.
      Wenn der Bereich nur z.B. von 0,1 bis 1 mg/l geht, ist der untere Bereich zu unsicher (siehe andere günstige Photometer).
      Unterhalb von 0,1 kann man zwar interpolieren, eventuell auch ein Polynom 2ten Grades drüber legen, aber das wird dann zu ungenau.

      Die Rezeptur vom PO4-Test steht. Ich überlege nur, ob ich eine zweite Farbkarte mit gröberen Abstufungen entwickle.

      Schick mir das Photometer mal und ich gucke, ob ich was machen kann. Kann aber 7-10 Tage dauern. Das ist nur ein Versuch und bezahlen musst Du nichts dafür, weil es mich interessiert. Wenn es klappt, wovon ich ausgehe, hätte ich aber für die Chemikalien und Rücksendeporto gerne einen kleinen monetären Ausgleich :]

      Gruß,
      Peter
      Schwerpunkte: Instrumentelle Analytik, Entwicklung analytischer Methoden und Adsober

      www.reefanalytics.com
    • Hallo Peter,

      herzlichen Dank für Dein Angebot!!!

      Freitags ist bei uns immer der große Testtag :O . Ich werde Dir das Gerät also vermutlich am Montag, mitsamt Beschreibung und Diagramm zusenden.

      Wenn's funktioniert, wäre das für so "Halbblinde" wie mich natürlich genial. Zahlen ablesen gelingt mir halt wesentlich besser als Farben vergleichen ;)

      Deren NO3-Test misst übrigens haargenau den Wert Deiner Referenz.

      Viele Grüße und auf das es Dir gelingen möge,
      Gerold
    • Hallo Peter,

      wie sieht's aus? Schon neue Erkenntnisse?

      Wenn möglich, Die Rücksendung bitte bis Mitte nächsten Monats zurückstellen, da es jetzt erstmal in den Urlaub geht.

      Viele Grüße,
      Gerold
    • Hallo Peter,

      das hört sich ja hervorragend an. Wie gesagt, Du kannst Dir ruhig noch ein paar Wochen Zeit nehmen. Wir sind erst in der 37. Woche wieder im Lande.

      Viele Grüße und bis bald,
      Gerold

      P.S.: Vermutlich wird dann demnächst das Gilbers-Fotometer auf den Markt kommen ;)
    • Hallo Gerold,
      danke für den Hinweis. Melde Dich einfach, wenn ich es losschicken soll.

      Das einzige Problem bei diesem Photometer ist im Moment nur der Kreuz-12-Volt Anschluss.
      Kommt man mal aus versehen an den Stecker, resultiert daraus direkt eine andere mV-Anzeige.
      Das bekomme ich aber auch noch hin.

      P.S.: Vermutlich wird dann demnächst das Gilbers-Fotometer auf den Markt kommen Zwinkern


      ......da ist was in Arbeit :D Mit Vorbehalt können sich alle schon mal richtig richtig warm anziehen *lacht* Das wird ein Hammer, wenn alles klappt * :devil: Ein paar Klippen müssen aber noch umschifft werden.
      ;(
      Schwerpunkte: Instrumentelle Analytik, Entwicklung analytischer Methoden und Adsober

      www.reefanalytics.com
    • RE: Färbung des PO4-Tests

      Hallo Peter,

      das wäre aber ein Ding, wenn da von dir auch was käme.
      Da warte ich mal so lange, ich habe schon mit den Hanna geliebäugelt.

      Gruß Peter
      peterismaier.de
      Komplettsystem AquaMedic Anthias 160
      Technikbecken Blue Reef 1000 mit angebauten Refuguium als Schlammfilter (MiracleMud)
      Kalkreaktor
      Rückförderpumpe RD3 Speedy 8000
      Zeolithfilter selbstreinigend
      2 Stück VorTech MP40w ES
      GHL ProfiLux Plus 3
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8 x 80 Watt
    • Hallo Peter,
      die Elektronik und Rezepte sind fast schon fertig.
      Es fehlen noch Gehäuse und Küvettenhalter.
      Und dann muss das ja auch noch nach der Elektroschrottverordnung zugelassen werden.
      Also alles Bausteine, die Geld und Nerven kosten.
      Mal sehen, wie schnell oder langsam das über die Bühne geht.
      Gruß,
      Peter II (Du bist ja Peter I)
      Schwerpunkte: Instrumentelle Analytik, Entwicklung analytischer Methoden und Adsober

      www.reefanalytics.com
    • RE: Färbung des PO4-Tests

      Hallo Namensvetter,

      ja ich bin der Orchideenpeter, der mit dir letztes Jahr die Tests mit deinen Wassertest gemacht hat.
      Was machen eigentlich die Orchideen, die Oncidium müsste doch schon wieder Blühen?
      Ich bin schon ganz gespannt auf dein Fotometer.

      Gruß PeterI
      Komplettsystem AquaMedic Anthias 160
      Technikbecken Blue Reef 1000 mit angebauten Refuguium als Schlammfilter (MiracleMud)
      Kalkreaktor
      Rückförderpumpe RD3 Speedy 8000
      Zeolithfilter selbstreinigend
      2 Stück VorTech MP40w ES
      GHL ProfiLux Plus 3
      Beleuchtung: ATI Sunpower 8 x 80 Watt
    • Hallo Peter II :wink

      gibt es schon was neues zum Photometer von dir? Wird man mit diesem Gerät auch andere Tests von dir auslesen können, oder ausschließlich nur den Po4 Test?

      Egal, Haupsache ich muss nicht mehr raten ob blau oder blauer, oder hell bzw. dunkler.

      *Dies würde auch das Testen mit Frauchen vereinfachen, na Schatz, welche Zahl liest du denn :ylol*

      Gruß Sven